Facebook Twitter Pinterest
Live at Rockpalast 1978 [... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Live at Rockpalast 1978 [Vinyl LP]

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 29,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. deutscher USt. Weitere Informationen.
Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 28. Oktober 2016
EUR 29,99
EUR 26,98 EUR 42,67
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Vinyl (28. Oktober 2016)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Repertoire Records (H'Art)
  • ASIN: B01J4O1VNC
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 251.747 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

180gr Vinyl - 2LP im Klappcover. Das Cover ist in hochglänzend und das 4-seitige Beilegeblatt beinhaltet detaillierte Liner Notes! Live in der Grugahalle, Essen, am 15. September 1978. Am 15. September 1978, der Nacht des Schwergewichtskampfes von Ali gegen Spinks war Alvin Lee mit Ten Years Later einer von 3 Acts der 3. Rockpalast-Nacht (die beiden anderen waren Peter Gabriel und Paul Butterfield). Bei seinem einzigen Auftritt im Rockpalast spielt Lee mit Tom Compton (drums) und Mick Hawksworth (bass) ein 10 Tracks langes Set, in dem auch der Woodstock-Klassiker ‘I’m Going Home’ enthalten ist. Als Bonus gibt es auf dieser Doppel-LP die 2 ungesendeten Tracks ‘Sweet Little Sixteen’ and 'Roll Over Beethoven'. Alvin Lees Kommentar nach der Show war kurz & knapp: “The best TV show I ever appeared in.”

Biographie der Mitwirkenden

Alvin Lee (born Graham Anthony Barnes; 19 December 1944 6 March 2013) was an English singer and guitarist, best known as the lead vocalist and lead guitarist of the blues rock band Ten Years After.

Lee's performance at the Woodstock Festival was captured on film in the documentary of the event, and his 'lightning-fast' playing[4] helped catapult him to stardom.[5] Soon the band was playing arenas and stadiums around the globe.The film brought Lee's music to a worldwide audience, although he later lamented that he missed the lost freedom and spiritual dedication with his earlier public.


Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 1 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 7. April 2017
Format: Vinyl|Verifizierter Kauf

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?