Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 17,35
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schiff aus Japan. Lieferzeit ca. 14-30days. (Keine Tracking-Nummer) Es kann sich in der Zeitdifferenz verkauft, weil es auch in der store.So verkauft werden wir diesen Auftrag in diesem Fall abbrechen, verstehen Sie bitte.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Live in London 1974 Doppel-CD, JP-Import

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, JP-Import, Doppel-CD, 21. Juli 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 47,00 EUR 17,35
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 47,00 5 gebraucht ab EUR 17,35 1 Sammlerstück(e) ab EUR 57,01

Hinweise und Aktionen


Deep Purple-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (21. Juli 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: JP-Import, Doppel-CD
  • Label: Vap
  • ASIN: B00008Z6TX
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 843.286 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Da waren DP gerade ihre MK II Besetzung durch den Weggang von Ian Gillan und Roger Glover los, und fanden recht schnell David Coverdale und Glenn Hughes, und dann ... Dann folgten weitere ganz, ganz wilde Zeiten, die irgendwann mit Tommy Bolin statt Ritchie Blackmore und teils inakzeptablen live- Perfomances sowie schließlich dem Tod von Bolin (und dem Auflösen von DP) endeten.
Diese Scheibe jedoch (ich habe sie als Vinyl) ist eine der besten MK III- live - Aufnahmen: Powervoll, kompromisslos, energiegeladen, und mit den so oft auf der Bühne zu spürenden Spannungen zwischen Ritchie und dem Rest der Welt auch teilweise exzentrisch klingend.
Ich halte diese Platte für deutlich besser als z.B. die bekanntere "Made in Europe" in der selben Besetzung. "Burn" in einer sehr starken Version, und "Mistreated" in einer überzeugenden Fassung sind schon alleine diese Scheibe wert.
Empfehlung für Liebhaber bester MK III - Rockmusik aus jener Zeit !
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ja, es ist eines der besseren Live-Alben aus der Mark III-Ära, keine Frage. Aber es ist zur Zeit nur für viel Geld als Japan-Import zu haben. Laut Purple Records wird es im Sommer diesen Jahres (gemeint war 2006, d.V.) eine überarbeitete Fassung geben, die auch "Space Truckin'" enthalten wird, das auf dieser Fassung fehlt. Wer ein gutes Konzert aus der Mark III-Ära haben will, ohne einen Horror-Preis zu zahlen, sollte zu "Ontario Motor Speedway 1974" (CD) bzw. "Live in Califonia 74" (DVD) (sind dasselbe Konzert) oder "Live In Paris 1975" greifen. "Made In Europe" ist nicht so zu empfehlen, allein schon deshalb, weil dort sogar einzelne Stücke zusammengeschnitten sind.

Letze Meldung: Der Verantwortliche für die Neu-Veröffentlichung hat laut www.deep-purple.net erklärt, er werde "seinen Hut fressen, wenn die CD dieses (2006) Jahr nicht herauskommt." Wir werden sehen.

Allerletzte Meldung: Nachdem mittlerweile jemand einen Hut gegessen haben müsste, heißt es nun bei deep-purple.net, die Scheibe käme im August 2007 heraus. Es wird derselben Quelle zufolge keine LP-Fassung gegeben, sondern nur eine CD.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
die CD kostete mir damals schon 26,00 D-Mark in 1995. Die CD war schon zu dieser Zeit relativ teuer !!

Aber mache euch keinen Gedanken darüber, alle liebe Deep Purple Fans !!

der Sound ist verdammt klasse remastered und der Klang ist scharf & heller ! die Japaner haben schon immer gute Discs produziert als woanders in der Welt.

Die Uraufnahme stammt aus dem Jahre 1974 (während the Deep Purple MK III Burn Tournee in England) und 1982 wurde die Aufnahme bei BBC in London später neu restauriert. Die japanische Plattenfirma war die einzige, die diese Kopie leider besass und weiter vermarkten.

Das lohnt sich schon Deep Purple Livealben zu kaufen. Also erspare bitte eures Geld für diese CD. Es ist tausendmal lieber als die andere schrotte CDs von Tokio Hotel zu kaufen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren