Facebook Twitter Pinterest
Live Cream Vol.2 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,79

Live Cream Vol.2 Original Recording Remastered

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 3. März 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 3,99 EUR 2,93
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
46 neu ab EUR 3,99 8 gebraucht ab EUR 2,93

Hinweise und Aktionen


Cream-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Live Cream Vol.2
  • +
  • Live Cream Vol.1
  • +
  • Goodbye
Gesamtpreis: EUR 23,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. März 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B0000067L6
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.810 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
7:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
13:38
Nur Album

Produktbeschreibungen

CREAM Live - Volume Two CD


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Bandgeschichte des britischen Trios *Cream* war von 1966 bis zur Trennung 1968 sehr knapp bemessen und und beinhaltete nur drei LPs. Der vierte Tonträger *Goodbye* erschien im Jahr nach der Trennung als vierte Scheibe. 1970 schickte man *Live Cream* auf die Reise und 1971 stand dann die sechste Schallplatte *Live Cream Vol. 2* in den Plattenläden.

Während man sich bei *Live Cream* ein Jahr vorher des Materiales von *Fresh Cream* gewidmet hatte, lag nun der Schwerpunkt auf den Songs von *Disraeli Gears* und *Wheels Of Fire*. Natürlich durften diesbezüglich die großen Songs von Schlage *White Room* und *Sunshine Of Your Live* genauso wenig fehlen, wie etwa *Sitting Of Top Of The World* oder das bluesgeprägte *Politician*, das textlich heute noch genau so aktuell ist wie früher.

Als besonderen Höhepunkte erachte ich allerdings das Instrumental *Steppin Out* das zwar mit einer leichten Tonschwankungen im Mittelteil daher kommt, aber sehr gute Bluesatmosphäre verbreitet und nahezu komplett von Eric Clapton getragen wird, der hinter Jack Bruce fast immer irgendwie etwas blaß wirkte. Anspieltipps als solche erübrigen sich, da jeder Song für sich genommen ein Klassiker des frühen Rocks darstellt, zu den Säulen gehört auf denen *Cream* hoch oben im Rockolymp ruhen, und gleichzeitig zur Entwicklung des modernen Hardrockes gehört.

FAZIT: fünf Rockklassiker in Live-Versionen, dazu eine Jam-Session als Bonus...
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
What is the difference between "Live Cream, Volume 1" and "Live Cream, Volume 2"? My argument would be that this 1972 album is a bit more rock oriented than its predecessor, which tended more to the blue songs in the band's repertoire. The common denominator is that the power trio of Eric Clapton on guitar, Jack Bruce on bass, and Ginger Baker on drums approach their music with the same blend of improvisation and showmanship that jazz musicians bring to their live performances. Cream only put our four albums while the band was together, and they had already split up by the time that last one came out. But half the tracks on those last two albums were recorded live rather than in the studio and with these two posthumous live albums added to your library the live/studio division ends up being pretty much right down the middle.
The only real complaint is that because the live tracks end up being so much longer that there are less of them, which means you are not going to find live versions of all of your favorite Cream songs at this point (e.g., "I Feel Free" and "Badge"). But on this album alone you get extended live versions of "White Room" (5:40), "Tales of Brave Ulysses" (4:46), and "Sunshine of Your Love" (7:25). The only real monster track here is "Steppin' Out" (13:38), and that is another reason Volume 2 is a slight improvement: the improvisations stay closer to home with each song. But then you can take a song like "Deserted Cities of the Heart" where the difference between the original and this live version is only three seconds, and just see how much of a difference it makes just to have these guys playing in front of an audience.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
I like to have live albums to compliment the studio versions. Usually variations and environment allow you see what made them great before publishing. Live is as close as you get to the real Cream. Well that is ithe way it is supposed to work. However with the exception of the last track the recording was tinny and lacks definition. It makes you wonder if they can not live without the studio enhancements. You do get a bigger dose of "Sunshine of Your Love" and find you will still be singing along.
They are reprieved by the recording of "Steppin' Out". You may find the album worth it for this track alone.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von EKS am 27. Oktober 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine der Lieblingsgruppen aus der Jugendzeit immer wieder faszinierender Musik und Variationen häufig anders als der Zeitgeist - daher auch heute noch sehr beliebt
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren