Facebook Twitter Pinterest
Live in Concert ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Live in Concert

4.6 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Statt: EUR 9,99
Jetzt: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,02 (20%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 7. Mai 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 7,97
EUR 6,76 EUR 22,01
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 6,76 2 gebraucht ab EUR 22,01

Hinweise und Aktionen


Humble Pie-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Live in Concert
  • +
  • Performance - Rockin' the Fillmore
Gesamtpreis: EUR 22,65
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. Mai 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Golden Core (ZYX)
  • ASIN: B003G4DFH2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.953 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Up Our Sleeves
  2. 4 Day Creep
  3. C'mon Everybody
  4. Honky Tonk Woman
  5. I Believe To My Sole
  6. 30 Days In A Hole
  7. Road Runner
  8. Hallelujah (I Love Her So)
  9. I Don't Need No Doctor
  10. Hot 'N' Nasty

Produktbeschreibungen

HUMBLE PIE were one of the first British Rock & Roll supergroups in the seventies, featuring STEVE MARRIOTT who started in 1972 with SMOKIN , one of the wildest live acts ever which smashed immediately into the Top Ten Album chart. LIVE IN CONCERT is a CD which contains live Rock recordings featuring the band at their best. To date not yet available in Europe, this CD album is conspicuous both for its power and the quality of the sound. This is simply too good to pass up!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Vorsicht: sollten Sie Besitzer der Live King Bisquit CD sein, dann ist leider kein neuer Song für Sie dabei!
Der Sound ist toll (besser als auf der Erstveröffentlichung?), auch wenn er offenbart, daß mittendrin die Angelegenheit schon ein bißchen zäh wird. Sicher nicht besser als Rockin' the Fillmore, aber ein ganz netter Vergleich und eine vermittelt ein echtes Bild eines Humble Pie Konzerts dieser Zeit.
Das Layout ist sehr spartanisch, in der Original CD steht ein bißchen mehr. Und natürlich hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen: I Believe to my Sole (soll heißen Soul! An Salzwasser glaubt da sowieso keiner).
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Also gut - Telegrammstil:

1. Scheußliches Cover
2. Billige Aufmachung! Aber ...
3. Humble Pie at it`s best!
4. Erstaunlich guter Klang!

Es raucht, schwitzt, dampft und brodelt. Ladies and gentleman: Humble Pie live!

Bitte! Bitte! Lasst Euch nicht von der Aufmachung abschrecken: Für Humble Pie Fans ein Pflichtkauf!

Epilog: "Moment mal, ich mach leise. Augenblick! Was sagst Du, Schatz, ich soll mal was anderes auflegen? Natürlich, Schatz, gleich. .... In your dreams lady...
Regler nach rechts. Und wenn Sie die Scheidung einreicht... I DON`T NEED NO DOCTOR!"
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieses wirkliche Power-Album zeigt Humble Pie live am 6. Mai 1973 im Winterland" von San Francisco (für King Biscuit Flower Hour-Radio Broadcast) noch einmal von ihrer besten Seite. Das Album wurde in den letzten rd. 15 Jahren unter vielen Namen und teilweise verschiedenen Titelfolgen veröffentlicht, obwohl es sich immer um das gleiche Konzert handelte:

-Extendet Versions
-Up Your Sleeve
-In Concert
-Live 1973
-Live In Concert
-Rockin` The Winterland
-Live At Winterland
-Live On The King Buiscuit Flower Hour

Die Band hatte das sehr erfolgreiche Album Smokin' (1972) sowie das gute Doppel-Album Eat It (Remastered Edition) (Remastered Edition) (1973) mit dem neuen Gitarristen Dave Clem Clempson veröffentlicht, den sie nach dem Ausstieg von Peter Frampton von der Jazz-Rock-Band Collosseum abwarben. Marriot und Clempson hatten die Band in eine noch härtere und rauchigere Richtung getrieben. Harter Rock'n Roll mit Blues- und vor allem Gospelelementen war nun angesagt, was durch die Verstärkung mit den Blackberries, einem Gospel-Choir bestehend aus Clyde King, Billie Barnum und Vanetta Fields noch mehr deutlich wurde. Auch der Gesang von Steve Marriot wurde noch lauter und ausdrucksstärker als schon zu Zeiten von Performance - Rockin' the Fillmore und Marriot verstand sich in seiner Rolle als brillianter Frontmann, Gitarrist und alleiniger Chef der Band, der wusste, wie man eine Konzerthalle zum Überkochen bringt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mr & Mrs. Smith TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. Juni 2010
Format: Audio CD
Die britische Band Humble Pie spielte von 1968 bis 1975 im Rockzirkus mit und hatte danach noch kurze Phasen der Reaktivierung. Mittlerweile sind schon zwei Mitglieder verstorben und viele werden sich eher noch an den Sänger der Band, Peter Frampton erinnern, dessen Livealbum von 1976 ("Frampton Comes Alive") sich so toll verkaufte. Doch Frampton ist seit 1971 nicht mehr in der Band, die Jungs wurden ihm wie man auf der CD auch hören kann zu heftig! Er wurde vom Gitarristen Dave ("Clem") Clempson ersetzt. Das mir vorliegende Werk "Live In Concert" ist von 1973 und ähnlich wie andere Livescheiben dieses Labels sehr spartanisch aufgemacht. Im Booklet stehen lediglich die 10 Songs und die Credits! Immerhin ist die Spielzeit mit 73 Minuten recht ordentlich geworden, der Sound ist wirklich gut und passt in diese Zeit. Damals waren Liveaufnahmen um einiges aufwendiger und teurer als heute, weshalb sich die Verantwortlichen sicherlich generell auch mehr Mühe gemacht haben. Ebenso konnte man meiner Meinung nach nicht so viel "pfuschen". Humble Pie rockten ordentlichen Classic Rock nebst Backgroundsängerinnen, nuscheln die Ansagen und machen schon mal kleinere Jam Sessions und Improvisationen, damit es wohl nicht so wie auf Platte klingt
Da dieses Teil schon ewig nicht mehr erhältlich ist, sollten Fans zuschlagen.

Tracklist

1. Up Our Sleeves
2. 4 Day Creep
3. C Mon Everybody
4. Honky Tonk Woman
5. I Believe To My Sole
6. 30 Days In A Hole
7. Road Runner
8. Hallelujah (I Love Her So)
9. I Don T Need No Doctor
10. Hot N Nasty
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren