Facebook Twitter Pinterest
EUR 21,93 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 2 auf Lager Verkauft von -uniqueplace-
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von cd-dvd-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand 1-2 Tage.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 42,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: EliteDigital DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,92

Live In Concert With The Edmonton Symphony Orchestra Original Recording Remastered

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,93
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 3. Januar 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 21,93
EUR 21,93 EUR 9,38
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch -uniqueplace-. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 21,93 6 gebraucht ab EUR 9,38 2 Sammlerstück(e) ab EUR 11,99

Hinweise und Aktionen


Procol Harum-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (3. Januar 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Repertoire Records (Sony Music)
  • ASIN: B00006ALRP
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 230.258 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Conquistador (Live)
  2. Whaling stories (Live)
  3. A salty dog (Live)
  4. All this and more (Live)
  5. In Held twas in I (Live)
  6. Luskus delph (Live)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wie schön, daß es manchmal auch gelungene Coverversionen gibt, die das Original ehren und neugierig auf die ursprünglichen Künstler machen: mir so geschehen mit "In Held Twas In I", dem etwas rätselhaften Titel des fast zwanzigminütigen Classic Rock-Epos, der 2000 so gelungen von Transatlantic auf deren Album SMPTe neu interpretiert wurde. So kam ich auf Procol Harum, von denen ich zuvor nur - klar - "A Whiter Shade of Pale" gekannt hatte.
Dieser Livemitschnitt aus den frühen 70ern bringt die Qualitäten der Band gut zur Geltung: poetische, komplexe Stücke, unvergeßliche Melodien und Liedzeilen, gesungen von einer der unaufdringlich-schönsten Männerstimmen dieser Ära. Neben dem damaligen Überraschungserfolg Conquistador kann man besonders A Salty Dog und Whaling Stories als Anspieltips empfehlen.
Obwohl seinerzeit das Konzert gar nicht unbedingt zur Veröffentlichung auf LP vorgesehen war, ist die Soundqualität akzeptabel - stellenweise ist etwas ungeschickt ausgepegelt bzw. abgemischt, aber es gibt klangmäßig wesentlich schlechtere, dabei weit bekanntere Livescheiben aus dieser Zeit(z.B. Wakemans "Journey to the Centre of the Earth").
Ich bin froh, daß mir ProgRock-Fan diese Scheibe begegnet ist und mir geholfen hat, mir die Wurzeln anspruchsvoller, komplexer Rockmusik jenseits des Singleformats zu erschließen.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Für mich persönlich ist diese Live-Aufnahme DAS Highlight von Procol Harum. Band, Orchester und Chor harmonieren hervorragend - es kommt auch die Hochstimmung aller Beteiligten durch die wirklich gute Aufnahmetechnik rüber. Ein zusätzlicher Pluspunkt gegenüber der Erstveröffentlichung ist der Bonustrack "Luskus delph".

Mit dieser Aufnahme - einer der ersten Auftritte einer Rockband mit klassischem Orchester - haben sich Procol Harum seinerzeit einen Traum erfüllt. Durch die Einbindung des Orchesters (in perfektem Arrangement) wird die Klangvorstellung "großer Musik" vollendet, die in den Studio-Aufnahmen angedeutet worden ist. Das ist Musik mit dem "Es-rieselt-einem-kalt-über-dem-Rücken-Effekt" - eine Sternstunde der Rockgeschichte und eine der legendären Live-Aufnahmen.

Auch wenn man die Studioaufnahmen schon hat, sollte man sich vom Kauf nicht abhalten lassen : Die Live-Aufnahmen haben ein ganz besonderes Flair !
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 20. August 2002
Format: Audio CD
Endlich. Die Live-CD von Procol Harum sorfältig aber unspektakulär remastered. Übertrifft klanglich selbst die (Silber)MFSL Pressung. Ein frühes gelungenes Bespiel für Rock meets Klassik. Auch heute noch unbedingt hörenswert.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Zunächst meine Übersetzung des Briefes auf der Rückseite des Plattencovers:

18. November 1971, 19.30 h
Holiday Inn, Edmonton, Alberta

In etwa dreissig minuten wird Derek uns einsammeln und zum Jubilee Auditorium hinunterfahren,
wo ein mit 3.000 Zuhörern vollbesetztes Haus auf uns warten, sowie 52 Musiker, 24 Sänger und
ein Regiment von Sound-, Licht-, Aufnahme- und Spezialeffekt-Leuten auf uns warten.

Zu sagen, unsere zweieinhalb Tage (gemeinsamer)Aufnahmen seien glatt verlaufen, wäre gelogen,
und so ist statt Zuversicht eine aufgeregte Nervosität präsent. Die erste Erfahrung der Gruppe
(in Stratford, Ontario 1969) hat uns gezeigt, daß Symphoniker ihr Bestes bis zum Auftritt sparen.
Darauf setzen wir in dieser späten Stunde all unsere Hoffnungen.

Wir fanden heute nachmittag Zeit, unsere quadrophonischen Effecte auszuprobieren; die Explosion
wird die Fundamente erschüttern. Keith (Keith Reid - Texte) sagt, daß die Seemöwen klingen, als
würden sie über Deinem Kopf kreisen, wenn Du dort draussen bist.
Der verstärkte Chor soll sowohl von der Bühne wie auch aus dem Hintergrund des Theaters kommen
und so das Publikum mit seinem Klang umgeben. Die wissen, was sie tun, und ihre Begeisterung ist
ansteckend.
Wir lassen Chris (Thomas - Produzent) und Wally (Heider - Mobile Studio) die Aufnahmen machen;
niemand könnte das besser. ("Für das, was sie aufnehmen sollen, möge Gott uns wahrlich helfen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Da habe ich eine gute Wahl getroffen als ich diesen Download runter geladen habe! Procol Harum versteht es gut rockige und klasdische Elemente zu verschmeltzen. Darüberhinaus ist das zusammenspiel mit dem Orcheszer und Porocol Harum sehr harmonisch! Ein tipp hört mal rein es lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren