flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
6
Live at Carnegie Hall
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 2. Juli 2014
Die Tochter hat von ihrem berühmten Vater viel gelernt und auch das musikalische Talent vererbt bekommen. Egal ob sie traditionell indisch spielt oder auf Weltmusik unterwegs ist, sie hat ihren eigenen Stil gefunden und bezaubert auf der Sitar.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Januar 2016
Die große Tochter des großen Meisters - ebenfalls eine Meisterin der Sitar. Großartiges Konzert. Om namashi vaja shi vaja nama om.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Mai 2013
Habe letztens ein Konzert in Dortmund erleben dürfen. Das war mit das Beste was in 40 Jahren reger Konzertbesuche erfahren habe.Meine Erfahrungen beziehen sich im Übrigen auf Klassik Rock , Jazz und Pop.Dies hier ist ausgezeichnet dargebotene klassische indische Musik einer Meisterschülerin.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Dezember 2010
Die CD bietet virtuos bezaubernde Klänge in bester indischer Tradition, voller Inspiration und Sensibilität gepaart mit meditativ-spannungsgeladener Rhythmik, fast wie eine Art Vorgefühl auf das kommende Nirwana. Anoushka Shankar führt das vom Vater vererbte musische Talent weiter fort in neue, deutlich weiblichere und damit entspanntere emotionale Dimensionen. Ein absolutes Highlight für jeden Fan wahrhaft kosmischer Musik! Verleiht dem Sein wieder - zumindest für die Dauer von ca. 60 Minuten - ein Gefühl von realer Ewigkeit...
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 30. Mai 2013
Egal ob die Tochter von Ravi Shankar oder erst 18 Jahre alt...Die Liveatmosphäre kommt hier gut raus. Es ist die CD von Anoushka Shanka die ich am häufigsten höre. Sie versucht ihr Ding zu finden, und wird immer wieder mit dem großen Vater verglichen werden. Welch eine Bürde!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. August 2009
Tja, Anoushka hat da ein ganz anständiges Konzert abgeliefert. Nicht weniger ! Aber auch nicht mehr.
Sie erreicht die Qualität ihres Vaters in meinen Augen bzw. Ohren jedoch nicht. Manche Passagen wirken doch etwas uninspiriert oder gehaltlos. Es fehlt die Magie. Das Besondere, das für mich eine Empfehlung wert wäre.
Trotzdem sind mache Stücke durchaus hörenswert.
Wer etwas ganz besonderes auf dem Gebiet indischer ( Sitar ) Musik sucht, sollte sich noch woanders umsehen.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|55 Kommentare|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Rise
7,99 €
Traveller
8,99 €
Traces of You
14,99 €
Land Of Gold
17,99 €
Alma
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken