Facebook Twitter Pinterest
Live Album ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von funrecords
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: VERSAND INNERHALB VON 24 STUNDEN. Sie kaufen: Grand Funk Railroad - Live album (1970) - CD
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,74
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: mrtopseller
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Live Album Original Recording Remastered

4.5 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,79 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Live Album
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 19. September 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 7,79
EUR 4,01 EUR 4,03
Vinyl, Doppel-LP
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
40 neu ab EUR 4,01 5 gebraucht ab EUR 4,03

Hinweise und Aktionen


Grand Funk Railroad-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Live Album
  • +
  • Grand Funk
  • +
  • E Pluribus Funk
Gesamtpreis: EUR 23,57
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. September 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Capitol (Universal Music)
  • ASIN: B000068VV3
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.752 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:26
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:38
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
7:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
10:58
Nur Album
5
30
7:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
0:52
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:13
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
10:54
Nur Album
10
30
13:43
Nur Album
11
30
11:26
Nur Album

Produktbeschreibungen

GRAND FUNK RAILROAD, LIVE ALBU


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 2. Oktober 2005
Format: Audio CD
Grand Funk Railroad haben etliche gute und sehr gute Platten gemacht, und das "Live Album" ist eines ihrer Besten Alben, wenn nicht gar das Beste.
Daß man bei einer Live-Aufnahme aus den frühen 70ern keinen High-End-Supersound erwarten darf, ist eigentlich klar. So ist auch das "LIve Album" sicher kein Meilenstein der Tontechnik.
Macht aber nix, denn die Musik auf dem "Live Album" ist so packend, so mitreißend, daß kleinere Mängel beim Klang rein gar nix ausmachen. Die Stimmung kommt rüber, die hochklassigen, fesselnden Songs kommen rüber, das ist mehr als genug.
Fesselnd, das ist das richtige Wort für diese Liveaufnahme.
Kopfhörer auf, "Live Album" rein und man wird hereinge-beamt in die Welt von Grand Funk Railroad.
Wer die Musik von Grand Funk (bevor sie zu Weichspülern wurden) liebt, wer auf diese packende Mischung aus Rock, Funk und Bluesrock steht, für den ist Das "Live Album" ein absoluter Pflichtkauf. Ich kenne wenige Liveplatten, die so viel Intensität und Authentizität vermitteln wie diese phantastische Liveaufnahme von Grand Funk Railroad!
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von musicpeterpan TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. Juni 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Entweder du liebst sie oder du hasst sie! Das war von Beginn an so. Ich kann mich noch erinnern als die Musikpresse Ende der 60 er Jahre von einer neuen amerikanischen Supergroup berichtete, deren Manager Terry Knight am Times Square überdimensionale Werbung schaltete, schon bevor die Gruppe ihre erste Platte veröffentlichte. Dann kamen sie und überrollten den Musikmarkt, vor allem in den USA. Aber auch in Europa gab es viele Fans. Nur die Musikjournalisten hassten Grand Funk geradezu. Doch je mehr sie jede Neuveröffentlichung niederschrieben, umso mehr Platten verkauften die drei Jungs! Ich freute mich diebisch darüber, dass die Presse keinerlei Einfluss auf die Fans ausüben konnte. Dann sah ich sie 1971 live und falls ich bis dahin noch nicht infiziert gewesen wäre.......... Was diese drei Jungs, Mark Farner guit, voc, Don Brewer drums, voc, Mel Schacher, bass, bei diesem Konzert boten war nicht von diesem Planeten! Ihr hättet die Stimmung erleben müssen, die Leute sind regelrecht durchgedreht, mir läuft selbst beim schreiben dieser Zeilen ständig die Gänsehaut. Ich habe in den letzten 30 Jahren so gut wie alle großen Namen live gesehen, aber das Konzert von Grand Funk war eines der beeindruckensten. Diese CD vermittelt diese rohe Energie, diese unbändige Kraft und ungebremste Spielfreude sehr gut. Hier gibt es keine Overdubs oder sonstigen Schnickschnack, das ist Grand Funk Railroad at its best! Live und ungeschminkt, wie gesagt: hasst sie oder liebt sie. Für mich auf einer Stufe mit Live at Leeds von Who, Made in Japan von Deep Purple usw.
1 Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Linda99 TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 27. Mai 2011
Format: Audio CD
....die das Album, ohne wenn und aber, auch heute noch hat! Mein allererstes Album, das ich mir 1970 von meinem Taschengeld für 29,- DM kaufte. Damals günstig für ein Doppel-Album, für einen Schüler trotzdem viel Geld. Die Investition lohnte sich aber, da ich das Album heute noch in dieser Pressung zu Hause habe.

Entweder man war hingerissen damals oder man lehnte das Album total ab, so wie es bei der Band selber auch war. Ich war 1970 begeistert von dem Power-Trio Grandfunk Railroad und ihren Alben und so habe ich mir dann auch kürzlich die Remaster-Version vom "Live-Album" gekauft und war gespannt, wie die sich in gut 30 Jahren klanglich zur alten Vinyl-LP entwickelt hat.
Die war damals ja einfach in Stereo heruntergemixt und veröffentlicht worden, ohne jegliche Bearbeitung der Multitapes. Auch wurden keine Titel gekürzt oder gar Rückkopplungen geschönt und es gab keinen künstlich eingeblendeten Publikumssound.

Dementsprechend rauh und ungeschliffen war der Live-Sound des Albums damals, was wohl eventuell ein Grund war, dass es von vielen nicht gemocht wurde und etliche andere Live-Alben der frühen 70er Jahre klanglich deutlich besser waren.

Verglichen mit der Doppel-LP ist die Remaster-CD von 2002 sehr viel besser vom Klangvolumen insgesamt, ohne aber die rauhe Intensität der Aufnahmen (Florida, June 1970) zu verlieren. Im Stereo-Klangbild ist die Gitarre rechter Kanal, Bass linker Kanal und Drums im Zentrum angesiedelt. Man darf natürlich nicht glauben oder erwarten, dass aus diesen Aufnahmen HD-Qualität zu erzielen gewesen wäre, dafür sind sie wohl zu alt.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 18. Februar 2006
Format: Audio CD
Laut, roh und genial: keine Platte von Grand Funk vorher oder nachher kommt an die Klasse dieses Live-Albums. Klangpuristen, Schönhörer und Rockballadenfreaks werden sich mit dieser Musik schwertun - aber ich habe selten so einen erdigen Rock ohne jeden Schnick-Schnack gehört. Leider konnte die Band die Hoffnungen aus dieser Anfangszeit nicht erfüllen: sie driftete immer mehr in Richtung Rock-Mainstream und Pop ('...American Band' etc.) ab. Aber diese Album: hörenswert.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das Power-Trio *Grand Funk Railroad* legte in den ersten drei Jahren ihres Bandbestehens ein unglaubliches Arbeitstempo vor. Noch während der laufenden Closer-To-Home-Tour erschien Anfang 1971 bereits die vierte Scheibe unter dem Titel *Live Album*. Die Scheibe schaffte anstandslos den Sprung in die amerikanischen Top-Ten und erhielt den begehrten Goldüberzug für 1. Mio. verkaufte Exemplare (Platinauszeichungen gab es erst ab Mitte der 70er, allerdings für wesentlich weniger abgesetzte Tonträger).

Mark Farner, Don Brewer und Mel Schacher dokumentierten auf dieser Scheibe ein komplettes Konzert von Grand Funk mit all ihrer Power und Intenzität. Die Platte klingt ungeschliffen und rau, und hätte an einigen Stellen eine zusätzliche Überarbeitung durchaus vertragen, da der Klang hin und wieder etwas verwaschen rüberkommt.

Aber das ist egal, es kommt auf die Songs an, und die sind 100% Heavy und das Beste was die Band seinerzeit zu bieten hatte. Die Live-Scheibe ist ein einziger Höhepunkt, Songs herauszuheben ist müsig, obwohl vielleicht erwähnt werden sollte, das es sich bei *Mark Say's Alright* um ein Instrumental handelt und selbst die Halbballade *Heartbreaker* wie eine echte Heavy-Nummer klingt.

Anspieltipps: ALLES

FAZIT: ein Meilenstein, ohne Einschränkung!!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden