Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Little Drop of Poison ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,29

Little Drop of Poison

4.1 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Little Drop Of Poison
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 23. Mai 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 15,49
EUR 6,89 EUR 5,40
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
77 neu ab EUR 6,89 4 gebraucht ab EUR 5,40

Hinweise und Aktionen


Rebekka Bakken-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Little Drop of Poison
  • +
  • September
  • +
  • The Art of How to Fall
Gesamtpreis: EUR 36,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (23. Mai 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Emarcy Records (Universal Music)
  • ASIN: B00IRQS2LS
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.552 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Die Schöne und der böse Bube: Rebekka Bakken singt Tom Waits.

Die norwegische Kosmopolitin hat sich in den vergangenen Jahren intensiv mit amerikanischer Songwriter-Kultur befasst und in den USA ihre letzten beiden Alben Morning Hours und September mit hiesigen Produzenten aufgenommen. Dabei hat sie ihr Talent als eigenständige Songwriterin zum Funkeln gebracht, beide Alben wurden große Erfolge. Auf ihrem kommenden Longplayer Little Drop of Poison überrascht sie nun mit einem in dieser Form einzigartigen Tom-Waits-Programm. Die mal abgründigen, mal tief melancholischen Songs des amerikanischen Multitalentes haben Rebekka Bakken so geprägt, dass das neue Album zwar ganz ohne eigene Songs, aber nicht minder persönlich als die Vorgänger daherkommt. Aufgenommen hat Rebekka das stilistisch vielfältige Werk mit der hr-Bigband unter dem unübertroffenen Arrangeur + musikalischen Leiter Jörg Achim Keller. Das Programm über Liebe, Sex, Alkohol und die anderen wichtigen Dinge des Lebens wird Rebekka Bakken mit der hr-Bigband auch live auf Tour präsentieren.

Der Albumtitel ist dabei Programm: Rebekka Bakken singt die Waits Songs so überragend gut, dass man sich an diesen Songs in der Tat vergiften kann.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine wunderschöne Platte!
Arrangements zum Niederknien von Jörg Achim Keller, eine hr-Bigband in Bestform und dann Rebekka Bakken, die mit ihrer wunderbaren, wandlungsfähigen Stimme, die Lieder bis in den hintersten Winkel ausleuchtet.
Gänsehaut folgt Gänsehaut, Höhepunkt folgt Höhepunkt, momentan bin ich schwer verliebt in "Just the right bullets" und "What's he building", aber jedes Hervorheben ist eine Grausamkeit und Ungerechtigkeit (deshalb empfehle ich auch die deluxe-Edition: "Everything goes to hell" und "New coat of pain" sind die 2,- Euro Unterschied mehr als wert).

Die CD kommt als digipack, das booklet enthält neben den Texten einige sehr schöne Fotos.

Kleiner Nachtrag:
Ich hatte das große Vergnügen Rebekka Bakken gemeinsam mit der HR-Big-Band live zu erleben... - es war wahnsinnig schön. Rebekka Bakken singt nicht nur, sie erweckt die Lieder zum Leben, es war unglaublich berührend.
Und die HR-Big-Band ist auch live über jeden Zweifel erhaben, jeder Einzelne ein Könner und alle zusammen eine wahre BIG BAND. Als Zuhörer war jederzeit zu spüren, wie viel Spaß die Musiker hatten, immer auch am Spiel der anderen. Also wer die Gelegenheit hat, sollte sie nutzen!
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Rebekka Bakken kannte ich überhaupt nicht, blieb dann am Radio an einem Lied hängen, Time, dem alten Tom Waits-Klasiker.

Beeindruckend fand ich die stimmliche Vielfalt in verschiedenen Lagen, und, ja, natürlich diesen gewaltigen Stimmumfang. Eine saubere Intonation über drei Oktoven zeugt von einer sehr guten Ausbildung, wenn auch offenbar keine klassische Ausbildung. Zuerst mal den Ton ansingen, erst dann ggf. ein leichtes Vibrato, und nicht mit einem ausgeprägten Vibrato den Ton suchen, so, wie heute bei 'Fastfood-Sängern' leider praktisch üblich.
Der Flügel passt so hervorragend zur Begleitung, dass er überhaupt nicht auffällt.

Nach kurzer Recherche habe ich mir dann die CD gekauft und war sehr überrascht.

Hätte man mir vorher gesagt, was da auf mich zukommt, hätte ich die CD wahrscheinlich nicht gekauft:
- Lieder von Tom Waits (davon gibt's im Original schon hunderte)
- HR Bigband als Begleitband (!)
- eine Frau singt Tom Waits

Jedem, dem ich davon erzählte, legte auch spontan seine Stirn in Falten.

Aber, sappalot, das passt alles hervorragend zusammen. Die Arrangements der HR Bigband sind so feinfühlig gesetzt, dass die Band nie im Vordergrund steht, sondern die Stimme immer unterstreicht.
Die expressive Stimme von Rebekka Bakken, von rau bis samtig, spricht für sich, muss man einfach mal gehört haben.

Der Mut, dieses Projekt anzugehen, sicherlich gegen viele Bedenken im Vorfeld, zeugt in meinen Augen nicht von einer ausgeprägten Hybris, sondern von viel Sachverstand.

Die Produktion ist auch technisch gelungen. Eine hervorragende, zeitgemäße Aufnahmequalität und ein sauberes Abmischen zeugt von handwerklicher Qualität auf der ganzen Linie.

Eine sehr schöne CD, für mich die Neuentdeckung des Jahres.

Dem Altmeister wird's gefallen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von cbm TOP 500 REZENSENT am 2. März 2016
Format: Audio CD
Rebekka Bakkens Musik begegnete ich erstmals mit der Veröffentlichung "Scattering Poems", die im Jazz-Label act-music 2002 erschien. Die Platte entsprang einer Zusammenarbeit der Sängerin mit einer der besten Jazzpianistinnen Deuschlands, Julia Hülsmann, die von der Gesangsqualität Bakkens so beeindruckt war, dass sie mit ihr unbedingt eine Platte erarbeiten wollte. Diese CD wurde- was für die außergewöhnliche Qualität spricht- nochmals ca. 10 Jahre später in der Reihe "Kultur-Spiegel" Edition veröffentlicht.

Bakken startete ihre Karriere als R&b, Funk- und Rocksängerin in Norwegen. Das Land ist dafür bekannt durch eine immense Förderung der Musik seit vielen Jahren schon außergewöhnliche Talente hervorzubringen.

"Little Drop of Poison" ist so wie "Scattering Poems" kein auf eigenen Texten basierendes Album. Waren es früher Gedichte von E.E. Cummings, die vertont und interpretiert wurden, ist das Album hier eine ganz eigene Interpretation von Tom Waits Songs. Dabei bleibt sich Bakken in der Weise treu, dass sie so eindringlich, gefühlvoll singt, dass, egal, ob eigene Songs oder die von berühmten Kollegen, das ihrer Interpretation eigne Erzählen einer Geschichte ihr ein ums andere mal hervorragend gelingt.
Die CD beginnt sehr elegisch mit "Broken bicycles" und "Please call me baby" und steigert sich in der Dynamik bis zu dem Blues "Bad as me" zu einem dem Gesang schier entspringenden Schmerz, gefolgt von mehreren lyrisch ausdrucksstark gesungenen baladesken bis träumerischen Stücken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich kann mich meinem Vorredner (Herrn Evers) nur anschließen.
Ein akustisches Erlebnis !
Ich kenne Rebekka Bakken live von Ihrer 'September' Tour. War daher ein wenig verunsichert, da Big Band's normalerweise nicht zu meinem Musikgeschmack zählen.
Die Verunsicherung verflog bereits bei den ersten Takten.
Wer auch unsicher ist, bitte unbedingt mal anspielen. (Hier finde ich iTunes übrigens besser, da man deutlich länger in ein Stück probe hören kann)
Ich freue mich schon auf das Livekonzert im November in Lübeck !!!!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden