Facebook Twitter Pinterest
Liquid Monster/Ltd. ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Liquid Monster/Ltd. CD+DVD, Limited Edition

4.5 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,21 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Liquid Monster
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, Limited Edition, 4. April 2005
EUR 13,21
EUR 5,89 EUR 4,49
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
16 neu ab EUR 5,89 8 gebraucht ab EUR 4,49

Hinweise und Aktionen


Brainstorm-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Liquid Monster/Ltd.
  • +
  • Soul Temptation
  • +
  • Downburst
Gesamtpreis: EUR 25,15
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. April 2005)
  • Limited Edition Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD, Limited Edition
  • Label: Metal Blade (Sony Music)
  • ASIN: B0007X6SBA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 233.992 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Worlds Are Comin' Through
  2. Inside The Monster
  3. All Those Words
  4. Lifeline
  5. Invisible Enemy
  6. Heavenly
  7. Painside
  8. Despair To Drown
  9. Mask Of Life
  10. Even Higher
  11. Burns My Soul

Disk: 2

  1. Streets, stages And Studios (Documentary)
  2. Before the dawn (DVD Bonus Audio Track)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In den letzten Jahren haben sich die Schwaben Brainstorm an die Spitze der deutschen Power-Metal-Szene gespielt. Mit Liquid Monster will man es nun endgültig wissen und dürfte gute Chancen haben, auch ein Mainstream-orientierteres Publikum anzusprechen. Dafür sorgen neben den typischen Krachern vor allem der Ohrwurm "All Those Words" (gleichzeitig die erste Single) und die eingängige, pathetische Ballade "Heavenly". Aber auch Alt-Fans dürften hier kaum Probleme haben: Sämtliche Trademarks - zum Beispiel hammergeile Gitarren, ein pumpendes Rhythmusfundament, glasklare, aber trotzdem aggressive Vocals, Power vom Fass - sind erhalten geblieben und wurden zum Teil sogar noch ausgebaut. Einen fast lupenreinen Thrasher wie "Despair To Drown" konnte man in dieser Form jedenfalls kaum erwarten. Brainstorm darf man zwar immer noch guten Gewissens als "deutsche Vicious Rumors" bezeichnen; auf der anderen Seite tönt die Combo mittlerweile so eigenständig, dass sie in Zukunft wohl selbst als Referenzband herangezogen werden wird. Was will man mehr? -- Boris Kaiser


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Sowas geiles habe ich schon lange nicht mehr aus der Powermetalecke gehört. Brainstorm veröffentlichen mit "Liquid Monster" schon jetzt einen Meilenstein in diesem Genre. War der Vorgänger "Soul Temptation" schon saustark, so ist "Liquid Monster" die fast nicht mehr mögliche Steigerung geworden. Eine superbe Produktion, eingängige Melodielinien, eine Rythmusfraktion die sicher zu den Besten gehört und vor allem die ausdrucksstarke Stimme von Andy B. Franck sorgen dafür, dass diese Scheibe nicht mehr so schnell aus dem Player verschwindet. Brainstorm gehen mit diesem Album wieder einen Schritt weiter und etablieren sich zu einer der besten Hardn'Heavy Bands Deutschlands. Anspieltipps: "All those Words" - die erste Single, "Heavenly" - wunderschöne Ballade, "Painside" - genialer Stampfer. Fazit: KAUFT dieses Album und besucht die Band auf ihren Konzerten.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 8. April 2005
Format: Audio CD
Endlich haben sie wieder zugeschlagen, die Powergötter Brainstorm aus Ulm. Nach ihrem schon grandiosen Vorgängerwerk haben es die 5 Musiker geschafft, sich nochmals zu steigern. Unglaublich, aber wahr. Was da aus den Boxen schallt ist lupenreiniger Metall mit der eindringlichen Stimme von Andy B. Franck. Dazu krachen die Gitarren herrlich. Schon der Auftakter "Worls are comin trough" weist den Weg. Doch schon Song Nr.2 "Inside the Monster" beweist, dass der wertvollste Diamant zu Ehren dieser Band zusteht. Ein Ohrwurm! Die Ballade "Heavenly" ist eigentlich keine. Sie steigert sich mit zunehmender Zeit zu einem intensiven Part. Richtig heavy, fast schon trashig wird`s mit "Despair to drown". Und Geschwindigkeit mit verbundener Härte zeigt sich auch im folgenden "Mask of Life". Da kann Drummer Dieter Bernert mal so richtig zeigen was man so mit Drums anstellen kann. Auch die anderen Songs wissen zu überzeugen. Vor allem das teil "Even Higher". Kompromißloser Powermetall. Lediglich der Refrain von "Invisible Enemy" ist etwas gewöhnungsbedürftig. Sonst hat aber auch dieser Song super Passagen. Ich kann nur jedem Freund von eingängigen Metall diese aktuelle Scheibe empfehlen. Neben der neuen CD von Firewind das bisherige Album des Jahres.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
2005 scheint ja ein überaus gutes Jahr für echte „Non Schlagerkarussell" Power Metal Fans zu sein! Erst sprengen COMMUNIC mit ihrem Jahrhundertdebüt sämtliche Hirnfasern der Gemeinde, dann legen KAMELOT ihr bis dato bestes und wuchtigsten Werk vor, so ganz nebenbei reformieren sich noch die heiligen MORGANA LEFAY und dem Guten nicht genug darf man mit „Liquid Monster" obendrein den neuen Sprengkörper von Deutschlands bester Power Company verehren.
Die Klasse, die Macht, die unumgängliche Erotik, die BRAINSTORM seit dem Einstieg von Andy B. Franck und spätestens seit dem Meilenstein „Metus Mortis" ausstrahlen, hab ich ja bereits in den vorhergehenden Reviews bis zum erbrechen gehuldigt, die Ausnahmegüte der Single „All Those Words" wurde auch schon in lobendste Worte gefasst und so könnte, sollte und wird man diese Beurteilung mit Aussprechen einer extraordinär wichtigen, unausweichbaren Kaufempfehlung und der kleinen Fußnote, dass wieder mal jeder einzelne Track dieses XXL fett produzierten Power Metal Albums per Excellanze, ein Gaumenschmaus für qualitätsbewusste Konsumenten darstellt und BRAINSTORM nach wie vor die beste deutsche US Power Metal Band sind, locker in die Box fahren!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
auf Brainstorm gekommen bin ich letztes Jahr in der Bochumer Zeche, dort waren sie Vorgruppe von Edguy. Sie haben mich seinerzeit live voll überzeugt, denn selten habe ich eine Band gesehen, die so viel Spielfreude rüberbringt wie Brainstorm. Genau diese Spielfreude übertragen sie auch auf Ihre CD`s. Zwar haben Sie das Rad nicht neu erfunden, aber die Scheibe knallt und powert ohne Ende. Eigentlich ein MUSS für jeden Metaller.
meine Empfehlung lautet ganz klar; KAUFEN!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mr & Mrs. Smith TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. September 2011
Format: Audio CD
Die süddeutschen Power Metaller von Brainstorm haben seit Jahren konstant gute Alben veröffentlicht und ihre Duftnote in der Szene gesetzt.
Mit jeder Platte wurde das Songwriting verbessert, ohne den ursprünglichen Stil der Band zu versauen. So ist auch die sechste Veröffentlichung "Liquid Monster" die logische Fortsetzung des Vorgängers "Soul Temptation". Man sollte sich nicht von dem metaltypischen Klischeecover abschrecken lassen und direkt in die Platte eintauchen: Die Stimme von Vorzeigefrontmann Andy B. Franck (ebenfalls Symphorce) thront souverän über den fetten Riffs des Gitarrenduos Todde und Milan, so dass die manchmal beim Vorgänger leicht zu präsenten Keys etwas mehr in den Hintergrund (wo sie hingehören) gedrängt wurden. Die Mischung aus speedigen Abrissbirnen, Midtemposongs und wenigen ruhigen Stücken steht Brainstorm noch immer gut zu Gesicht, auch wenn nichts Neues geboten wird. Dafür haben die Stücke aber die Klasse des Vorgängeralbums, an welche auch die Introsequenz des Openers "Worlds Are Coming Through" erinnert. Diese klingt nämlich genau wie bei dem Hit "Highs Without Lows" vom Vorgänger. Bei "Liquid Monster" halte ich die Refrains allgemein noch für einen Tick fetter und besser ausgearbeitet. Fett ist wie gewohnt der Sound und so bietet "Liquid Monster" außer dem fehlenden Überraschungseffekt überhaupt keinen Grund zur Klage! Sackt dieses Teil also ein, am Besten in der limitierten Auflage mit DVD!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren