Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Lions ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Anverkauf
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Sofortversand durch Händler / Auf Lager in Deutschland Achtung Hülle beschädigt Artikel neuwertig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,79

Lions

4.7 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Lions
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. Februar 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 13,99
EUR 5,48 EUR 5,00
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
23 neu ab EUR 5,48 3 gebraucht ab EUR 5,00

Hinweise und Aktionen


William Fitzsimmons-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Lions
  • +
  • Pittsburgh
  • +
  • Gold in the Shadow
Gesamtpreis: EUR 37,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Februar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Gr?Nland (rough trade)
  • ASIN: B00GCWBMAW
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.133 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
2
30
3:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
3
30
2:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
4
30
4:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
5
30
3:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
6
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
7
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
8
30
3:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
9
30
3:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
10
30
4:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
11
30
4:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
12
30
2:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 

Produktbeschreibungen

"Lions" wurde produziert von Chris Walla, in erster Linie bekannt als Gitarrist von Death Cab For Cutie, aber auch als Produzent von Tegan and Sara, The Decemberists oder The Postal Service. Das Album ist eine musikalische Reflektion der persönlichen Entwicklung und Neugestaltung in den Jahren nach dem 2011 erschienenen Vorgänger "Gold In The Shadows", die William Fitzsimmons in sehr persönlichen Interviews dieser Tage beschreibt. Ein intimes, inniges und intensives Werk.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
präsentiert uns mit Lions sein, mitlerweile, sechstes Studialbum.

Den großen musikalischen Umbruch gibt es auch auf diesem Album nicht, muß es aber auch nicht. Wer Platten von Herrn Fitzsimmons kauft weiß eh was einen in der Summe erwartet, nämlich große Singer-/Songwriterkunst. Das ist auch wieder auf Lions so, mit einem kleinen Unterschied, die Platte ist etwas positiver als der Vorgänger, dort hatte William ja noch die Trennung von seiner Frau verarbeitet.

Auf Lions richtet er nun den Blick nach vorne, an der musikalischen Ausrichtung ändert sich, wie oben erwähnt, nur wenig. Schon der Opener Well Enough zeigt das deutlich auf, ein sehr ruhiger Song, dazu die klare Stimme des Sängers. Und schon ist man eben wieder im musikalischen Kosmos des Herrn gefangen.

So geht es über das ganze Album, bis auf die ein oder andere Ausnahme. So, wie beim vorab ausgekoppelten Song Fortune, dieser kommt sehr poppig und für Fitsimmonsche Verhältnisse, fröhlich, daher. Das steht ihm aber sehr gut und man würde sich wünschen diese "Ausbrüche" öfter zu hören.

Das geschieht noch genau einmal, Centralia fällt mit seinem noisigen Beginn erst einmal aus der Rolle, das ist aber nur von kurzer Dauer, der Song geht dann schnell in einen akkustischen Traum über und stellt klar eines der Albumhighlights dar.

Der Rest der Platte ist eben typisch Fitzsimmons. Das mag sich jetzt langweilig anhören, ist es aber nicht. Der Künstler bewegt sich auf Lions wirklich auf allerhöchstem Niveau, ich persönlich falle fast ein wenig in Trance.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
William Fitzsimmons hat es wieder geschafft mich voll und ganz in seinen Bann zu ziehen mit seinen wunderschönen leicht melancholischen Arrangements die oft durch kaum viel mehr als Stimme und Gitarre eine Atmosphäre erschaffen die sich mit noch so vielen Worten nicht beschreiben lässt und es leicht macht den Alltag hinter sich zu lassen und einfach mal zu träumen.

Ein wirklich schönes Album das man gerne öfter hören mag ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
Als der Mann mit dem kahlen Kopf und dem Löwenbart noch vor einigen Jahren auf einer großen Bühne in München im Vorprogramm eines deutschen Liedermachers spielen musste, wirkte er einsam und verloren mit seiner kleinen Gitarre und seiner für das schwitzige Konzertzelt voller Teeniefans des Hauptacts zu sanften Stimme. Dafür wird umso mehr in diesem Album offenbar, wie viel großartige Musik aus diesem Mann hervorperlt. Lions brüllt nicht, aber es ist groß, weit und voller Entdeckungen. Unbedingte Kaufempfehlung.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Laura am 11. April 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich finde das Album sehr schön, aber für meinen Geschmack ist es viel zu ruhig. Habe schon "Good Night" von ihm und sonst einzelne Songs noch gehört, die hatten irgendwie mehr Pepp. Also es ist kein Muss meiner Meinung nach.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Knapp 3 Jahre nach dem letzten Release "Gold in the Shadow" veröffentlicht der Meister der fragilen und melancholischen Töne seine neue CD "Lions"

Im Grossen und Ganzen ist sich William Fitzsimmons seinem ureigenen Stil treu geblieben. Nix neues also ? Bewährte und gewohnte Singer-/Songwriter-Kost ?
Mitnichten ! Wer sich auf W.F. und dessen Songwriting ernsthaft und bewusst einlässt, wird schnell feststellen, dass es sich hierbei um einen Ausnahmekünstler handelt, der die Fähigkeit hat, Menschen mit seiner Musik tief zu berühren und das Tor zu einer anderen Welt aufzustossen.

Wer W.F. schon einmal solo (nur mit Akustik-Gitarre) live gesehen hat weiss, was der Mann für eine unglaubliche Ausstrahlung und Bühnenpräsenz hat. Die Songs entwickeln vor allem live - in Verbindung mit seiner einzigarten Stimme - noch einmal eine zusätzliche Eigendynamik. Allen, die noch nicht das Vergnügen hatten, möchte ich hiermit eine wärmste Empfehlung aussprechen sich diesem Erlebnis hinzugeben.

Die Songs tendieren wieder etwas mehr in Richtung der Ausnahmescheibe "The Sparrow and the Crow". Heisst, mehr Akustik-Gitarren mit dem typischem W.F.-Fingerpicking und etwas weniger Synthesizer/Loop-Untermalungen.
Dies beginnt bereits beim luftigen Opener "Well Enough" über "Josie's Song" dem kurzen (unglaublich guten) "Brandon" sowie "Took" und dem vorab veröffentlichten "Centralia" (mit cleverem Intro). Mit "Fortune" macht diesmal ein für W.F.-Verhältnisse ziemlich tighter und poppiger Song auf sich aufmerksam, fügt sich aber dennoch gut und abwechslungsreich ins Gesamtkonzept des Albums ein.

Nach rd.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Für mich nach The Sparrow ans The Crow sein bestes Album. Vom letzten Album Gold in The Shadow war ich etwas enttäuscht. Was aber auch daran lag, dass es ziemlich kurz war und eher wie eine Pflichterfüllung vorkam. Doch hier zeigt er wieder all seine Stärken. Deswegen wohl der Titel Lions. Es ist schon irgendwie unbeschreiblich. Seine Musik kann schon echt runter ziehen. Doch fühlt man sich glücklich dabei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren