Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Mai 2013
Der zweite Band über dem Drachen Linus und seiner Freundin Lisa war genauso spannend und ereignisreich wie der vorherige.
Dieses Mal erstrahlt das Cover in einem satten grün und der Samtrücken macht das Buch zusätzlich zu einem tollen Tasterlebnis. Die kleinen liebevollen Zeichnungen die sich im Buch verstecken runden das Bild ab.
In diesem Buch eilt Linus seiner Freundin Lisa zur Hilfe, die Probleme in der Schule hat, um ihr Nachhilfe zu geben. Es beginnt ein Versteckspiel das nicht lange gut gehen kann und irgendwann auffliegen muss.
Auch in diesem Buch steht die Freundschaft im Vordergrund, aber auch das jonglieren mit Zahlen wird den Kindern näher gebracht. Vielleicht entwickelt durch dieses Buch der eine oder andere junge Leser ja auch eine Liebe zum rechnen und zur Mathematik wie Linus.
Am Ende bleibt die Chance auf einen weiteren Band über unseren Lieblingsdrachen.
Norbert Golluch hat mit dem kleinen Großdrachen einen wahren Kinderfreund erschaffen der in keinem Kinderzimmer fehlen sollte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2015
Wie auch schon der erste Teil wunderschön als Gute-Nacht-Geschichte für unseren 7 jährigen. Leider gibts auch wieder viele Rechtschreibfehler (fehlende Buchstaben oder gar Wörter) was das selbst lesen für ihn als Leseanfängee erschwert. Aber zum vorlesen wirklich toll.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Die Geschichte (und auch der erste Teil) sind wirklich klasse geschrieben und unser Kleiner kann sie nicht oft genug hören. Schade, dass es keine weiteren Teile gibt! Die unfassbare Anzahl an Fehlern in diesem Buch ist aber nicht nachvollziehbar. Sogar der Kommentar zum Löschen eines Abschnitts ist noch vorhanden. Das trügt den Lesegenuss extrem.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2011
Erfrischend lustig und frech ist dieses zweite Buch über Linus den Kellerdrachen geworden.
Er kommt zurück zu seiner Freundin Lisa, bei der er als Kellerdrache gelebt hatte und nistet sich diesmal aber im Schulhauskeller ein, denn es geschehen merkwürdige Dinge in den Mathestunden bei Herrn Weißbrot. Sogar die Mücken fallen vor Langeweile von der Decke.
Lisa und Linus beschliessen: dem Mathematiklehrer muss der Schlafgeist ausgetriegen werden.
Genau die richtige Aufgabe für die zwei.
Durch die einfache, aber trotzdem gut durchdachte Handlung und die schön kurzen Kapitel ist dieses Buch auch schon für kleine Leseanfänger geeignet (macht aber durchaus auch vorlesenden Eltern richtig Spaß). Witz und Spannung halten sich gut die Waage.
Ein Buch für Schüler und Lehrer, denn so manch einem könnte ein kleiner hilfreicher Drache wie unser Linus gut tun!

Fazit:
Eine spannende und wieder superwitzige Fortsetzung des ersten Romans um Linus den Kellerdrachen. Nachdem der erste Teil über Linus eigentlich keine Fortsetzung erwarten lies und das Ende auch ein klein wenig traurig war kommt Linus voller Elan zurück und ist wieder ein absolutes Muß für Kinder und solche, die sich den kindlichen Geist für schöne Geschichten behalten haben.

Wertung von Eltern und vom Kind:
alle nur möglichen Sterne

Rezension © 2010 by Klaus Spangenmacher für BookOla.de
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2010
Nachdem mein Sohn schon den ersten Linusband verschlungen hat, musste der zweite her. Für etwas erfahrene Erstleser ein wunderbares Werk! Mit Phantasie geht es dem laaangweiligen Mathelehrer als Werk, der alle mit der Schlafkrankheit angesteckt hat. Abenteuerlustig, pfiffig und eigenständig geht Lisa ihren Weg! Ein schönes Buch rund um Schule, Freundschaft und lustige Einfälle.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Dieser zweite Band hat meinem Linus sehr gut gefallen. Wir haben es als Gute Nacht Geschichten gelesen. Band 1 und 2 jetzt schon 3 mal. Er wünscht sich weitere Geschichten....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden