Facebook Twitter Pinterest
Line 6 Spider IV15 Guitar... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 99,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Musik Börse
In den Einkaufswagen
EUR 99,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Musikhaus Kirstein GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 99,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Schallquelle
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Line 6 Spider IV15 Guitar Amp

4.6 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
| 5 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 108,00
Preis: EUR 99,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 9,00 (8%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 93,00 1 gebraucht ab EUR 80,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Leistung: 15 Watt, 8” Lautsprecher (Spezialanfertigung), MASTER-Lautstärke, chromatischer Tuner
  • zu 3/4 versiegeltes Gehäuse für einen “knackigen” Sound, 4 eigene Sounds, 2 Effekte simultan
  • 4 perfekte Modelle: Clean, Crunch, Metal, Insane, BASS, MID, TREBLE, DRIVE, Speicherlautstärke
  • mit einer Pedaleinheit der FBV hast du Zugriff auf eine Wah-, Volumenfunktion und Tap Tempo
  • superschnelle Speicherwahl, Eingebaute Stimmfunktion, 1/4”-Eingang & Kopfhöer, 1/8" CD/MP3 Eingang

Wird oft zusammen gekauft

  • Line 6 Spider IV15 Guitar Amp
  • +
  • Stagg SGC6 Instrumentenkabel 6m Klinke-Klinke
  • +
  • Stagg Hochwertiges Instrumentenkabel Klinke auf Klinke 3 Meter
Gesamtpreis: EUR 110,28
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Sparpakete:
    Musikinstrumente & DJ-Equipment plus attraktive Zugaben oder Vergünstigungen.
    Zu den Sparpaketen

  • Musiknoten für alle Instrumente:
    Stöbern Sie doch einmal durch unsere Songbooks, Noten und Unterrichtswerke. Auf unserer Musiknoten-Seite finden Sie alle Materialien auf einen Blick.
  • Der neue iOS-Shop für Musikinstrumente & DJ-Equipment:
    Nutzen Sie Ihr iPhone nicht nur zum Telefonieren und Surfen.
    Zu dem Shop


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht8 Kg
Produktabmessungen40,8 x 22,5 x 38,5 cm
ModellnummerSpider IV15
Ausgangsleistung15
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002LWCMQ0
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.6 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 4.252 in Musikinstrumente (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit18. August 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Line 6 Spider IV 15 Modelling Combo

Der erfolgreichste Gitarrenverstärker wird noch besser! Der Spider IV 15 des Modeling-Pioniers Line 6 ist ganz einfach eine Wucht. Schließlich enthält der Spider IV 15 das beste alle gefeierten Sounds in Form von 4 unverzichtbaren Verstärkermodellen. Die Sound-Vielfalt des Spider IV 15 deckt die perfekt filigranen 'Clean'-Sounds amerikanischer Machart ebenso ab wie jenen unverwechselbaren britischen Sound. Hinzu kommen ein herrlich motzender 'Brown'- und ein sengender High Gain-Sound. Außerdem hast du die Möglichkeit, 4 eigene Sounds (inklusive Verstärkermodell, Klangregelung und Effekteinstellungen) zu speichern und auf Knopfdruck wieder aufzurufen.

Die Features des Line 6 Spider IV 15 Modelling Combo:

  • 15 Watt
  • 1x8'-Lautsprecher (Spezialanfertigung); zu 3/4 versiegeltes Gehäuse für einen 'knackigen' Sound
  • 4 perfekte Modelle: Clean, Crunch, Metal, Insane; die Sounds legendärer britischer Amps, neuzeitlicher amerikanischer Verstärker usw.; du kannst 4 eigene Sounds (Verstärkermodell, Klangregelung und Effekteinstellungen) speichern und auf Knopfdruck wieder aufrufen
  • 6 'Smart'-Effekte mit Modellen klassischer Pedal- und Studioeffekte; glockiger Chorus/Flanger, umtriebiger Phaser, expressives Tremolo, klassischer Delay- und begeisternder Halleffekt; 2 Effekte simultan
  • BASS, MID, TREBLE, DRIVE, Speicherlautstärke; MASTER-Lautstärke; mit einer Pedaleinheit der FBV hast du Zugriff auf eine Wah- und Volumenfunktion sowie auf Tap Tempo, einen chromatischen Tuner und eine superschnelle Speicherwahl
  • Eingebaute Stimmfunktion; 1/4'-Eingang; 1/4'-Kopfhörerbuchse/Direktausgang; 1/8' CD/MP3-Eingang; Anschluss für Pedaleinheit der FBV-Serie


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich kann diesen kleinen Combo-Modelling-Verstärker nur jedem Anfänger/Fortgeschrittenen als Übungsverstärker ans Herz legen. Die Effekte reichen für den Anfang vollkommen aus, sind leicht zu bedienen und der Sound ist sehr gut und sauber.
Die Lautstärke kann ich noch nicht wirklich bewerten, da ich ihn zuhause nicht voll aufdrehen kann, aber er scheint ausreichend laut zu sein (Vielleicht sogar für den Proberaum mit Schlagzeug - aber ohne Gewähr).
Die Bedienung ist zugegebenermaßen etwas gewöhnungsbedürftig und die Kurzanleitung wirklich knapp.

Als Tipp/Erklärung für die vielen Rezensenten oder Interessenten:

- Es gibt vier Verstärkermodelle (Clean, Crunch, Metal, Insane). Bei jedem Modell kann man Effekte separat zu- und abschalten, und die EQ-Einstellungen ändern.
- Wenn man eine Verstärkereinstellung wechselt, z.b. von Clean auf Crunch, dann lädt es die gespeicherten Einstellungen aller Regler. Bewegt man jetzt einen Regler, springt die Regelung auf die Hardwareposition. Man muss also erstmal den Regler bewegen, damit man sieht, wo er steht. Das muss man wissen, sonst erlebt man Überraschungen.
- Man speichert eine Einstellung über einen langen Tastendruck der Verstärkermodelltaste.
- Die "Clean"-Voreinstellung ist sehr merkwürdig gewählt. Ich empfehle erstmal alle Effekte rauszudrehen und dann eventuell etwas Reverb zu geben und zu speichern (langer Druck auf "Clean"). Dann klingt er wirklich Clean und sauber.
- Die anderen Voreinstellungen sind viel besser, aber auch nicht perfekt für meinen Geschmack. Mit etwas Spielen erhält man aber sehr gute Einstellungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von HaFu am 5. Mai 2010
Verifizierter Kauf
Der Amp klingt gut und hat vergleichsweise viele Einstellmöglichkeiten, in die man sich als Anfänger erstmal reinfuchsen muß. Die Lautstärke ist für meine Mietswohnung höher, als die Nachbarn ertragen ;o Für einen Proberaum mit Schlagzeug könnte das kleine Ding eventuell zu klein sein, wobei er ein größeres Klang- und Lautstärkevolumen, als manch anderer, teurerer Amp bietet. Die beiden "Handbücher", von denen man sich das Wichtige downloaden muß, helfen zwar grob weiter, sind aber kaum als "Handbücher" oder "Bedienungsanleitung" zu gebrauchen. Einfach viel zu knapp. Der Amp selbst nervt, insbesondere beim "clean" spielen, mit einem Echo, das sich erstmal nicht abstellen läßt (ist auch nirgends beschrieben). Kurz bevor ich einen anderen bestellen wollte, hab ich von einem Freund einen Tipp bekommen. Einfach den Echo-Regler etwas hoch drehen, dann den Tap-Knopf einmal kurz drücken und den Echo-Regler wieder ganz zurück (Aus) drehen. Schon ist das Echo weg. Jetzt bin ich zufrieden und behalte meinen "Spidy". Ohne diesen Tipp hätte ich nur 2 Sterne gegeben. Jetzt kann ich guten Gewissens 4 Sterne geben. Einen Stern Abzug, weil die Bedienungsanleitungen ihren Namen nicht verdienen und man das Echo eben nur mit dem kleinen Trick weg bekommt. Wer, wie ich, mit diesen kleinen Unzulänglichkeiten leben kann und dem Klang und Einstellmöglichkeiten wichtiger sind, dem kann ich das Teil (jetzt wieder) empfehlen. Das Preis-/Leistungsverhältnis passt jedenfalls.
3 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Neulich war ich auf der Suche nach einem kleinen, gut klingenden Gitarrenverstärker, da in meiner neuen Mietwohnung der alte (und starke) rocktron rampage einfach zu laut war. Ich hatte das Glück in einem Musikhaus drei in etwa gleich teuren Verstärker (alle rund 100 Euronen) den Marshall MG 15cf, den Blackstar ID core 10 (2x5) und den Line6 Spider IV 15 gleichzeitig vorzufinden und zu testen. Ich habe mich für den Line6 entschieden aus folgendem Grund:

Marshall MG 15cf
Der Marshall ist ein Transistorverstärker und spielt sich gut, hat 2 Kanäle (Clean, OD) und ein 3-Band EQ, einen 8 Zoll-Lautsprecher Sonst nix. Der ist wirklich nur für Anfänger gut, die hiermit wenig falsch machen können. Die Lautstärke ist mehr als ausreichend, die Einstellmöglichkeiten sehr beschränkt. Der Klang ist ... silbrig ... klar, sehr klar, mit wenig Klangtiefe. Hätte ich nicht gedacht. Er ist gut zum Üben und Lernen, weil die Töne schön klar herauskommen (auch die falschen Töne!!!). Ein echter Schüler-Combo sozusagen. Aber beim Spielen kommt keine echte Freude auf. Die Regelmöglichkeiten sind zu begrenzt.

Blackstar ID Core 10 (= 2x5W)
Der Blackstar 2x5 ist ein Modelingverstärker und hat einen tatsächlichen und beeindruckenden Stereoklang – trotz seiner geringen Größe. Es stehen 3 Grundklangfarben (Clean, Crunch, Overdrive = OD) in jeweils 2 Varianten zur Verfügung (= also 6 Klangfarben) sowie ein paar Modulationsmöglichkeiten, u.a. auch Reverb und Delay. Der Equalizer ist der berühmte ISF-Regler und als solcher wird er als 1-Knopf-Regler ein wenig überschätzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen