Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More yuneec Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Mai 2013
Gerade als Neuling beim backen von Motivtorten, ist man auf jede Menge Hilfe angewiesen. Auch ist es schön, eine bebildere Hilfe zur Hand zu haben, gerade bei Begrifflichkeiten wie "Fondant", "Rollfondant", "CMC", "Balltool", "Blütenpaste" etc. Am Anfang ist man total überfordert.

Für mich war der Unterschied nicht wirklich klar, aber dank des Buches und den aufbauenden Tutorials werden verschiedene Techniken sehr gut erklärt.

Die Bilder bei den jeweiligen Tutorials sind auch sehr gut gelungen und tun ihren Zweck. Nach und nach werden die Torten/Gebäcke anspruchsvoller im Design. Die Erklärungen sind dennoch sehr gut und verständlich. Im hinteren Bereich des Buchs finden sich Papier-Schablonen für die Formen und kann diese für die Projekte, die im Buch abgebildet sind, für die eigenen Zwecke übernehmen.

Ich finde dieses Buch gut strukturiert und die Projekte sind gut erklärt. Auch bietet sich dem ambitionierten Hobby-Bäcker nicht ein dünnes Heftchen, sondern ein ordentliches Buch mit viel Material zum gucken und nachbacken/- modelieren.

Von mir gibt es daher volle Punkte für das Buch.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2013
Ich habe zunächst gezögert, mir das Buch zu bestellen, denn als ich die Bilder zum Buch angesehen habe, habe ich bei mir gedacht, dass ich solche Kunstwerke wohl ohnehin nie zustande bekommen werde. Also warum dann das Buch ? Nur mal so zum ansehen, dachte ich, ist es zu teuer.

Gott sei Dank konnte ich dann doch nicht widerstehen und habe es bestellt.
Die eigentliche Rezeptauswahl ist eher sehr klein. Dafür geht Lindy viel mehr auf die einzelnen Techniken und notwendige Zutaten und Werkzeuge ein, die zur Herstellung der Deko-Kunstwerke nötig sind.

Zunächst wird man mit den Grundlagen der Tortendekoration vertraut gemacht:
Welche Ausstattung ist erforderlich?

In einem weiteren Teil geht es dann um Pasten, Füllungen, Glasuren u.a. die benötigt werden für Füllungen, zum modellieren und dekorieren. Es gibt Erläuterungen, wofür was gebraucht wird und je ein Rezept.

Im folgenden wird erklärt,
wie man eine Torte eindeckt,
wie man einen Kuchen zurecht schneidet (in Form schneidet),
welcher Kuchen der passende ist,

Dann geht es um die Farbgestaltung.
Themen:
Div. Lebensmittelfarben,
Fondant mit Lebendsmittelfarben einfärben,
Muster und wie man sie gestaltet (z.B. Streifen, Karos)
Malen auf Torten inkl. verschiedener Techniken,

Ein weiteres großes Thema sind diverse Prägewerkzeuge und wie man welches wann einsetzt.

Es folgt ausführlich das Thema "Schablonen", wie man sie einsetzt und wie man kostgengünstig eigene Schablonen herstellt.
Ich bin einfach fastziniert, wie vielfältig man Schablonen einsetzen kann und mit welch vergleichsweise wenig Aufwand man auch als blutiger Anfänger die reinsten Kunstwerke erstellen kann.

Auch das Thema Ausstecher wird sehr ausführlich behandelt. Man ahnt nicht, wie groß die Auswahl der verschiedenen Ausstech-Werkzeuge sind.

Dann geht es um div. Blüten und ihre Herstellung.

Prägewerkzeuge sind ebenfalls ein großes und unsagbar interessantes Thema.
Modellierwerkzeuge, Stanzwerkzeuge, Modellierformen und andere Werkzeuge runden das Thema ab.

Natürlich dürfen auch die Spritzen, Spritzbeute und Tüllen und die einzelnen Techniken hierzu nicht fehlen.

Auch gibt es einen Ratgeber zu Drähten und Perlen.

Auf den letzten 20 Seiten folgen dann zum Abschluss die Rezepte der im Buch gezeigten Objekte (Torten/Plätzchen/Cupcakes) inkl. benötigter Zutaten und Werkzeuge und Anleitung.

Wer Interesse daran hat, das Backen von Motivtorten zu erlernen, wird an diesem Buch seine helle Freude haben !
Ich bin einfach nur restlos begeistert und freue mich schon, alles so nach und nach auszuprobieren. Mit dieser großen Hilfe an der Hand, bin ich sicher, dass mir schon bald die wundervollsten Torten gelingen werden !
22 Kommentare| 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
... und hilfreiches Buch!
Das Rezept für den Schokoladenkuchen kann ich wärmstens empfehlen!
So eine hohe Torte habe ich no nie zusammen gebracht. Der Kuchen war saftig, weich und lecker!
Auch die anderen Rezepte, Buttercreme usw... kann man gut anwenden.
Die einzelnen Schritte sind gut und übersichtlich, auch für Anfänger wie mich, erklärt.

Klare Kaufsempfehlung!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2013
Der Wagrien-Verlag hat das Buch "The Contemporary Cake Decorating Bible" von Lindy Smith übersetzt und mit "Lindys kreative Tortenkunst" ein neues Standardwerk für Tortendekoration und Zuckerkunst in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt.
Im Buch geht es quer durch die Tortenwelt: Von den Grundlagen in Bezug auf Backen, Backformen und deren Umrechnung bis hin zu sehr detaillierten Anleitungen und Techniken für die Dekoration von Torten, Cupcakes und Keksen - alles wird abgedeckt. Komplizierte Techniken wie das richtige Schnitzen von Kuchen für Topsy-Turvey-Torten - sogar in verschiedenen Größen mit Maßangaben - werden ausführlich erklärt. Gezeigt wird auch der richtige und kreative Umgang mit verschiedenen Ausstechern, Moulds, Rollstäben... - ich finde es sehr interessant, was für originelle Dekorationen Lindy mit ganz normalen Ausstechern zaubert! Außerdem regt Lindy dazu an, Gegenstände aus dem Haushalt zu benutzten und z.B. Prägewerkzeuge oder Moulds selbst herzustellen und zeigt Beispiele dafür.
Intensiv beschäftigt Lindy sich im Buch auch mit dem Umgang von verschiedenen Spritztüllen und zeigt das Spitzen mit Buttercreme und Royal Icing.
Ausführlich werden Werkzeuge wie Balltool, Sugar Gun, Silikonformen etc. vorgestellt und der richtige Umgang damit gezeigt. In einem extra Kapitel beschäftigt sich Lindy Smith außerdem mit der Anfertigung und Gestaltung von Perlenschmuck und gebogenem Draht als Tortendeko.
Beschrieben habe ich hier nur einen kleinen Auszug des Buches, inhaltlich ist so viel reingepackt, dass ich gar nicht alles erwähnen kann.
Ihr merkt schon: "Lindys kreative Tortenkunst" kann ich uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2014
Hab zuerst gezögert weil ich schon lange auf der suche nach so einem buch bin und nie ein gescheites gefunden hab und für den preis wollte ich nicht schon wieder ein buch kaufen mit dem ich nicht zufrieden bin. aber zum glück war das buch ein richtiger glücksgriff. ich bin sehr zufrieden und auch die Ergebnisse lassen sich sehen. ich kann es nur weiter empfehlen. ein klasse buch
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Bisher habe ich leider keine Zeit und keinen richtigen Anlass für eine so große und imposante Tiere gefunden,aber ich werde es sicher demnächst versuchen. Die Rezepte sind toll und die Vorgehensweise gut erklärt. Für jeden der interessiert ist am Backen und “Torten zaubern“ ist jeder Euro hier gut investiert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2014
Ich habe dieses Buch meiner Freundin geschenkt, die bereits sehr viele Fondant-Torten gemacht hat und auch schon einiges an Material, Werkzeug und "Know-how" daheim hat. Sie war begeistert und das Buch hat ihr sehr gut gefallen! :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2013
Super Buch es gibt so viele schöne Anleitungen! Besonders die Tabellen zu den Zutatenmengen zu den einzelnen Tortengrößen und den jeweiligen Fondantüberzugsgrößen sind sehr hilfreich, besonders für Anfänger. Ich bin Anfängerin, aber werde an diesem Buch lange meine Freude haben und es dann auch als Fortgeschrittene immer wieder zu Rate ziehen können. Ich finde, es ist ein Standartwerk in der Tortenkunst. Unbedingte Kaufempfehlung. Falls ihr Euch nicht entscheiden könnt, dann fangt mit diesem hier an oder mit "Betty's Sugar Dreams", dort sind auch gute Anleitungen drin, je nach dem welcher Stil Euch besser gefällt. Ich habe auch die Bücher von Peggy Porschen, die 2013 neu erschienen sind, im "Party Cakes" sind auch gute Anleitungen für Beginners drin.
Außerdem gefallen mir die Tipps für alternative Möglichkeiten sehr gut, wie man selbst Prägungen herstellen kann etc. so dass man nicht alle Förmchen usw. kaufen muss.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2014
Dieses Buch kann ich allen Zuckerbäckern und Fondant-Blütenpaste-Interessierten nur wärmstens empfehlen. Schritt für Schritt wird man in die Motivtortenkunst eingeführt. Zunächst werden alle Materialien und Werkzeuge erklärt und dann einzelne Projekte.
Dieses Buch ist sowohl für Anfänger,als auch für Profis geeignet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
Ein schönes Buch, dass gut die einzelnen Arbeitsschritte erklärt. Alles sieht ganz leicht aus, aber man braucht neben Geduld und planerischem Denken schon einiges Geschick,um die Torten nachzumachen. Dennoch, es ist eine Inspiration für die Entwicklung bzw. Verwirklichung eigener Ideen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden