Facebook Twitter Pinterest
Lightning Returns - Final... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,00
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: gamedealer online - Preise inkl. Mwst - Impressum und AGB finden Sie unter Verkäuferhilfe
In den Einkaufswagen
EUR 19,00
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DIGITAL24 DI DI BARTOLO ANTONIO
In den Einkaufswagen
EUR 19,79
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GameStore Stuttgart
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lightning Returns - Final Fantasy XIII - [PlayStation 3]

Plattform : PlayStation
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.6 von 5 Sternen 194 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager
Verkauf durch MaxxPhone GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PlayStation 3
Standard
  • Mit Lightning steht einer der beliebtesten Charaktere erneut im Mittelpunkt.
  • Das neue Kampfsystem erlaubt noch mehr Kontrolle über die packende Action.
  • Die umwerfend, künstlerische Inszenierung lässt eine apokalyptisch anmutende Welt voller Vielfalt und Entscheidungsfreiheit entstehen.
11 neu ab EUR 19,00 6 gebraucht ab EUR 11,51 1 Sammlerstück(e) ab EUR 27,95

Wird oft zusammen gekauft

  • Lightning Returns - Final Fantasy XIII - [PlayStation 3]
  • +
  • Final Fantasy XIII - 2 - [PlayStation 3]
  • +
  • Final Fantasy XIII
Gesamtpreis: EUR 57,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
  • ASIN: B00CJ96450
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 13,4 x 1,2 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 14. Februar 2014
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 194 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.514 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Lightning is back

In LIGHTNING RETURNS – FINAL FANTASY XIII übernimmst du die Kontrolle über Lightning. Dir bleiben dreizehn Tage Spielzeit, um deine Freunde zu retten und den Untergang der Welt zu verhindern. Schließe Lightnings Geschichte ab und führe somit die FINAL FANTASY XIII-Saga zu Ende. Obwohl dies der Abschluss der Serie ist, wurden fast alle Features und Aspekte des Spiels komplett überarbeitet, um dir eine neue und frische Spielerfahrung zu garantieren.

Lightning Returns - Final Fantasy XIII, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Lightning Returns - Final Fantasy XIII, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Lightning Returns - Final Fantasy XIII, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Springen, klettern, schwingen und schlittern

In LIGHTNING RETURNS – FINAL FANTASY XIII kannst du dich über eine Vielzahl von Möglichkeiten bei der Interaktion mit Hindernissen und Objekten freuen. Erforsche jeden Winkel der Welt, indem du Gebäude, Dekorationen und Möbel nach Belieben nutzt.

Auf allen Kontinenten kannst du Aufträge annehmen, für deren erfolgreichen Abschluss du Gil, Gegenstände oder andere Belohnungen erhältst. Doch manche Bereiche, Missionen und Leute werden nur zu bestimmten Zeitpunkten anzufinden bzw. zu betreten sein. Wie wirst du die dir verbleibende Zeit nutzen?

Mit mehr Geschäften als in jedem anderen FINAL FANTASY-Spiel zuvor hast du somit eine große Auswahl, wo und wofür du dein hart verdientes Geld ausgibst.

Mit dem brandneuen Kampfsystem wirst du Lightning und nur Lightning kontrollieren. Der Paradigmenwechsel wurde durch ein einzigartiges taktisches System ersetzt, das neue, interaktive Kampferfahrungen bietet. Lightning kann im Kampf spektakuläre spezielle Fertigkeiten einsetzen. Diese Fertigkeiten verbrauchen allerdings Glorienpunkte (GP). Überlege dir daher den Einsatz von Lightnings beachtlicher Macht gut.

Lightning stehen zahlreiche Outfits mit jeweils unterschiedlichen Parametern zur Verfügung. Drei dieser Outfits, die mit Fertigkeiten und Zaubersprüchen individualisiert werden können, bilden ein Set. Wechsle während des Kampfes je nach Bedarf so zwischen den drei Outfits des Sets, um Lightning einen flexiblen Kampfstil zu ermöglichen.

Beeindruckende Landschaften und eine lebendige, sich verändernde Spielwelt garantieren dem Spieler nie dagewesene Entscheidungsfreiheiten und unzählige Möglichkeiten, das Abenteuer zu erleben.

Lightning Returns - Final Fantasy XIII, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Lightning Returns - Final Fantasy XIII, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Lightning Returns - Final Fantasy XIII, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Nova Chrysalia, eine Welt am Rande der Zerstörung

Lightning beginnt ihr finales Abenteuer in Nova Chrysalia. Sie ist gekommen, um diese von Chaos zerfressene Welt, das geplagte Land ohne Hoffnung zu retten. Bestehend aus vier Gebieten, ist die Monorail die einzige Möglichkeit, durch das Land zu reisen. Lightnings Reise findet jedoch alsbald ein Ende, da das Chaos bereits die Erde durchdrungen hat. Das Ende der Welt scheint nah.

Das Gebiet, das nur als "Arche" bekannt ist, liegt im Zentrum des neuen Cocoon, das Hope einst erschuf. Von hier aus, einem Ort, an dem die Zeit nicht vergeht, leitet Hope deine Unternehmungen.

Die Wildlande sind die Überbleibsel der einst ausgedehnten Wildnis von Grand Pulse, unberührte Wildnis findet man in der sterbenden Welt nur noch hier. Monster bewegen sich hier frei, und die Menschen sind durch ein Leben der Selbstversorgung abgehärtet.

Luxerion, die geweihte Stadt des Lichts. Die Metropole wird von dem Orden regiert, einer Organisation, die ihrem Gott Bhunivelze ergeben ist. Wenn sich hier der Tag dem Ende neigt, schwindet die Heiterkeit der Stadt. Monster und andere Kreaturen der Nacht gehen um und zwingen dich, um dein Leben zu kämpfen.

Yusnaan, die Vergnügungsstadt. Feuerwerk und Straßenbeleuchtung verwandeln die Straßen in ein buntes Lichtermeer, in das die Menschen eintauchen und sich ihren Träumen hingeben. Dass der Weltuntergang bevorsteht, bedeutet hier keinesfalls Endzeitstimmung, obwohl die Bewohner und Besucher der Stadt in der Tat feiern, als ob es kein Morgen gäbe.

Die klagenden Dünen sind, soweit das Auge reicht, mit Wüstensand bedeckt. In ihr sind Baracken zu finden, in denen Schatzjäger ihre Basis haben. Auch antike Ruinen, die angeblich einen heiligen Schatz beherbergen, lassen sich hier finden. Hier leben viele Monster mit für dieses Gebiet einzigartigen Eigenschaften, wie die im Sand schwimmenden Feinde.

Features:

  • Mit Lightning steht einer der beliebtesten Charaktere erneut im Mittelpunkt: Sie ist die Protagonistin des Abschlusses der FINAL FANTASY 13-Saga.
  • Das neue Kampfsystem erlaubt noch mehr Kontrolle über die packende Action als in jedem anderen FINAL FANTASY-Spiel zuvor.
  • Die umwerfend, künstlerische Inszenierung lässt eine apokalyptisch anmutende Welt voller Vielfalt und Entscheidungsfreiheit entstehen.
  • Durch Features, die die spielinterne Welt mit der realen Welt verknüpfen, bleiben die Spieler mit FINAL FANTASY und dessen Charakteren in Verbindung.

Pressestimmen:

ComputerBildSpiele.de (28.10.2013)
»Transformation geglückt: Auch mit den Echtzeit-Kämpfen fühlt sich "Lightning Returns" noch nach "Final Fantasy" an.«

360Live/PS3M – Hitpotenzial 8.5 von 10 (Asugabe 11/13)
»Weltuntergang vom Feinsten. Scheint ein würdiger Abschluss der Trilogie zu werden, der sich trotzdem noch was Neues einfallen lässt.«

M!Games (Ausgabe November 2013)
»Ehrgeiziger Abschluss der (…) Trilogie mit spannenden Spielideen«

Gameswelt.de (14.02.2013)
»Im neuen System steckt so viel Taktik, dass ich kaum mehr von der Konsole zu lösen war.«

GamersGlobal.de (28.10.2103)
»Sympathieträgerin Lightning als Heldin, viel zum Herumoptimieren, eine große, meist offene Welt, und wieder viele viele Gegner und tolle Cutscenes.«

Spieletester.com (29.10.2103)
»Spannung pur. Abseits einer unglaublich knisternden Geschichte haben die Entwickler ein verdammt gutes Kampfsystem geschaffen«

ConsoleWars.de (28.10.2013)
»Die Kämpfe gehen gut von der Hand, die Ausrüstung- und Fähigkeitenanpassungen sind übersichtlich und die Open World lädt zum Erkunden ein.«


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Hallo zusammen,

nach einem fast durchgezocktem Wochenende mit Lightning Returns - Final Fantasy 13 (nachfolgend: LR), möchte ich nun auch mal eine eigene Rezension verfassen.
Bevor ich nun auf das Spiel eingehe, möchte ich erwähnen, dass ich dieses Spiel nicht mit den alten Final Fantasy Spielen vergleiche, da Square Enix sich weit vom eigentlich typischen RPG verabschiedet hat. Ich persönlich hätte auch gern mal wieder ein klassisches RPG á la Final Fantasy VII, VIII oder X gehabt, aber sei`s drum.
Ich sehe LR mehr als Adventure mit RPG Elementen und bewerte dies auch komplett eigenständig.

Ich versuche die ganze Rezension etwas zu gliedern und ein abschließendes Fazit zu verfassen. Ich werde im Folgenden auch keinerlei Spoiler verwenden!

Story:
Zur Story kann ich nur sagen, dass sie mir bisher sehr gefällt. Ich habe das Spiel noch nicht beendet, bin aber sehr gespannt, wie es ausgeht. Bisher war einiges geboten. Es gab Szenen, die sehr ergreifend waren, Szenen, die einen doch zum Lachen gebracht haben (eigentlich makaber, da es ja um das Ende der Welt geht) und auch sehr schöne und stimmige Szenen.
Es heißt zwar, man könnte LR spielen ohne die beiden Vorgänger zu kennen, aber ich finde man sollte die Story beider Spiele kennen, damit sich diese hier völlig entfalten kann.
Was mir bisher noch fehlt, sind Überraschungen und Wendungen, aber das kann ja durchaus noch kommen. Der bisher interessanteste Charakter ist definitiv Lumina, die im Moment noch sehr undurchsichtig scheint.
Für die Story gebe ich 4 von 5 Punkte.

Grafik:
Meiner Meinung nach macht LR hier den größten Rückschritt.
Lesen Sie weiter... ›
28 Kommentare 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Dieses Spiel scheidet wohl die Geister.
Liest man als Unwissender immer nur: Zeitdruck, Zeitdruck, Zeitdruck, schreckt das natürlich ab, dabei ist es gar nicht so schlimm, wie hier so oft behauptet wird. Man muss versuchen sich daran zu gewöhnen und das Element der Zeit (und auch den vielleicht daraus resultierenden Zeitdruck) mit ins Spiel zu bringen.

Nach ca. 2 Stunden hat man bei Lightning Returns das Tutorial gerade mal abgeschlossen. In der Anfangsphase des Spiels lernt man DAS rettende Element, um mit der tickenden Uhr klarzukommen:

---> MAN KANN (FAST UNBEGRENZT OFT) DIE ZEIT ANHALTEN <---

Dazu benötigt man nur genügend EP. Woher bekommt man genügend EP? Indem man kämpft. Ich höre schon den Großteil brüllen: ich will aber nicht unentwegt kämpfen, nur um genug EP zu haben. Das müsst ihr nicht. Es gibt immer etwas schwierigere Gegner im Spiel, die lassen euch gleich 4 EP da. D.h. Nur einen dieser Gegner besiegen und ihr habt 4 EP voll, also 4x Zeitanhalten durch einen einzigen Kampf. Der Kampf ist etwas schwieriger und dauert länger, als viele schwache Gegner zu besiegen. Das reicht, um auch mal durch die Welt zu laufen, um etwas zu erledigen, ohne kämpfen zu müssen. Aber mal ehrlich, ein FF ohne Kämpfen? Man rennt doch sowieso unentwegt freiwillig in die Gegner, weil es Spaß macht zu kämpfen. Also sollte es eigentlich nicht zu dem Problem kommen, dass man nicht genug EP hat. Somit kann man immer, so oft man will die Zeit anhalten. Der Faktor Ausrottung spielt hier noch keine Rolle, schaut man ins Lösungsbuch und sieht sich die Anzahl der Gegner an (gerade von den Gegnern, die am Anfang des Spiels auftauchen), ist diese nicht so schnell zu erschöpfen.
Lesen Sie weiter... ›
130 Kommentare 215 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Ich habe jeden Teil der Reihe gespielt und ich gebe offen zu dass ich den ersten Teil der Reihe nicht bis ganz zu Ende gespielt habe weil mir auf der Zielgeraden die Luft ausging und ich kein Interesse mehr hatte bis zum Ende durchzuahlten. Der zweite war besser aber insgesamt hat es mir auch nicht so gefallen und das Ende war unfassbar deprimierend.

Daher habe ich mich sehr gefreut dass mich der letzte Teil der FF13 Reihe so positiv überrrascht hat. Das Spiel lag bei mir monatelang in der Schublade aber als ich es dann begonnen hatte konnte ich mit dem zcoken kaum aufhören.

Natürlich hat auch dieses Spiel ein paar Lücken, da die gesamte Reihe wohl unter großem Zeitdruck veröffentlicht wurde. Es gibt keine Videosequenzen im Spiel außer am Anfang und am Ende. Aber die Grafik ist in Game prima und daher störte mich das nicht.

Davon abgesehen ist das Spielkonzept innovativ und bringt eine ganz eigenen Dynamik mit sich. Der Zeitdruck durch das festgelegte Ende und die ablaufende Zeit ist tatsächlich sehr ansprechend und gibt der kleinen Welt eine ausreichende Größe. Die Spielzeit liegt deutlich über der real ablaufenden Zeit von ich glaube 29 Minuten pro Tag mal 13 (bzw. 14). Insgesamt finde ich das Spiel stimmig. Manchmal störten mich ein bisschen die statischen und wenig detailreich gestalteten NPC's.

Aber ich finde das Ende, also auch ganz konkret das Endvideo, entschädigt dafür. Obwohl ich eigetnlich zu keinem der Charaktere bisher eine Verbindung aufbauen konnte, muss ich sagen dass mir Lightning im letzen Teil irgendwie ans Herz gewachsen ist und in der Endsequenz ein wohliges Gefühl von Ende gut, alles Gut auftrat.

Meine Empfehlung: Bis das Remasterte FF VII kommt wird es wohl noch etwas dauern, aber bis dahin kann man dem Spiel eine Chance geben. Es ist unterhaltsam und vom Konzept her mal was anderes.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen