Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 7,12
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Lightning von [Koontz, Dean]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten

Lightning Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 140 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 2. September 2003
EUR 7,12

Länge: 372 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 2,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

From Publishers Weekly

Since the night she was born, Laura Shane has been continually saved by a mysterious guardian who appears and disappears without a trail. Through the years, these random encounters prove more and more life-threatening, sending Shane down a dark path to which her savior, Stefan, has unintentionally led her and her family. But as Shane realizes when not where Stefan is from, she must scramble for her life as her enemies seek her out. Her only hope is in the knowledge that when lightning strikes, her enemies are near. Koontz isn't the first author to incorporate lightning with time travel, but he certainly shines new light on the subgenre of time travel. Koontz's 1988 novel gains new life in this unabridged production. Christopher Lane captures listeners with a stern and serious voice that can still lighten up, especially when voicing Shane's son, Chris, or other colorful characters. Lane's vocalizing of characters proves impressive, authentic and even amusing for everyone but Shane, whose voice is adequate but fades in comparison to the other characters. Regardless, Lane's narration improves upon the book by adding a tonal edge that will keep listeners' attention throughout all 14 hours. (May)
Copyright © Reed Business Information, a division of Reed Elsevier Inc. All rights reserved.

From Library Journal

On the night of Laura Shane's birth, a stranger appears from the lightning to prevent her delivery's being botched by an alcoholic physician. Throughout Laura's childhood the stranger reappears at times of danger. He protects rather than threatens, yet menace seems to follow him. Thirty years later another storm flashes and the stranger collapses, shot, at Laura's door. Now Laura protects her erstwhile guardian from mysterious hunters. He reveals that he and the hunters are time travelers. Laura, quick-witted and brave, leads the way to a bloody showdown. The paradox in time travel's tampering with history provides an interesting twist in this gripping thriller by a popular writer. Literary Guild selection.A.M.B. Amantia, Population Crisis Committee Lib., Washington,
Copyright 1988 Reed Business Information, Inc.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1431 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 372 Seiten
  • Verlag: Berkley (2. September 2003)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B001HYOD6A
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 140 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #173.961 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Action packed right from the word go, it was difficult putting the book down and they grew a certain affection for the protagonist, but not for Stefan.

For me, the best part of the novel was the early part, where the characters came to life a lot more. In the second part, besting to be a lot more shooting, but without real analysis of what was happening although the people were.

The characterization in the early part of the novel was splendid, but the story lost too many of the characters along the way. This very point is one of the key elements in the personality of the protagonist, but I don't think it is exploited carefully enough. Nevertheless, the memory of the writing is vivid. Some rather sordid characters come into the book… Watch out.

The relationship between mother and son is not entirely convincing.

Spoiler: as far as a story on time travel is concerned, this one makes more sense than most, and Koontz analyses the nature of paradox to some extent. And where other books or stories on time travel have in the past just irritated me, this one at least makes the concept more plausible.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wenn die Meister des übernatürlichen Horrors Stephen King und Dean Koontz versuchten, Science Fiction zu schreiben, ging das oft ziemlich in die Hose("Tommyknockers", "Strangers"). "Lightning" ist anders. Die Story beginnt mit der Geburt von Laura Shane unter dramatischen Umständen und ihre Jugend lässt die von Oliver Twist als vergleichsweise angenehm und ereignisarm erscheinen. In den kritischsten Momenten erscheint immer ein geheimnisvoller Fremder um sie zu retten. Der gewiefte Leser ahnt schnell, dass hier Zeitreisen im Spiel sind, aber wenn man erfährt, von wo und wann der Fremde kommt und was seine Motive sind, ist man doch sprachlos. Es folgen die Koontz-typischen atemberaubend spannenden Jagd- und Verfolgungsszenen, die Romanze kommt wie üblich auch nicht zu kurz; am besten gefallen haben mir jedoch die liebevoll gezeichneten "Nebendarsteller", die Laura beim Erwachsenwerden begleiten (my favorites: the Ackerson-twins!). Niemand sollte sich von der SF abschrecken lassen, Lightning ist ein Thriller mit genauso viel Spannung wie Herzenswärme und Humor. Neben "Watchers" mein Lieblingsbuch von Koontz!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Im Nachwort erzählt Dean Koontz, dass sein Verlag nach Ablieferung des Manuskripts meinte, dass ein Buch wie dieses nicht funktionieren könne, unter anderem weil es mehrere Genres vermischt, den Leser überfordert usw. Nun, gewisse Vorurteile kennen wir z. B. auch von Harry Potter und was ist daraus geworden? Eben, was gut ist bestimmen immer noch wir Leser, die wie Dean Koontz es so treffend beschreibt keine Schafe sind, die immer auf der selben Weide grasen wollen sondern Wölfe mit Appetit auf etwas Neues.

Im ersten Teil des Romans wird die Kindheit der Hauptakteurin Laura erzählt, die bereits in frühen Jahren etliche Schicksalsschläge hinnehmen muss, dabei aber von einem geheimnisvollen Beschützer namens Stefan unterstützt wird, der in unregelmäßigen Abständen in ihrer Nähe auftaucht und eingreift wenn es brenzlig wird. Obwohl sie ihn nie näher zu Gesicht bekommt hat sie das Gefühl, dass er stets unverändert wirkt und nicht älter zu werden scheint, obwohl in ihrem Leben inzwischen weit mehr als 20 Jahre vergangen sind. Eines Tages erscheint er schwer verwundet vor ihrer Haustür und sie müssen gemeinsam mit Lauras Sohn fliehen, da es seine Gegner inzwischen auch auf sie abgesehen haben. Während ihrer Flucht erzählt er ihr sein Geheimnis: Er ist ein Zeitreisender aus der Vergangenheit. Aus welcher soll hier nicht verraten werden, nur soviel: Stefan und Laura müssen gegen einen übermächtigen Feind kämpfen und gleichzeitig versuchen das Rad der Geschichte wieder in die richtigen Bahnen zu lenken, da es sonst für die Welt verheerende Folgen hätte.

Das Buch erzählt aber auch von einer Frauenfreundschaft, die in einem Waisenhaus beginnt und alle Höhen und Tiefen übersteht. Einen Stern Abzug gibt's für die vielen Kampfszenen, die zwar dramaturgisch notwendig erscheinen, aber eben nicht mein Fall sind.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
"Lightning" war mein erstes Buch von Dean Koontz. Und es wurde bislang in seiner Spannung, seiner Dramatik und unvorhergesehenen Wendungen von keinem anderen übertroffen, obwohl ich unzählige andere ("Strangers", "From the corner of his eye", "Midnight", "The Face of Fear" - um nur einige zu nennen) gelesen habe.
Immer wieder taucht in den kritischen Momenten des Lebens von Laura Shane ein geheimnisvoller Fremder auf, der das Leben der jungen Frau schützt. Über die Motivation und Absichten des Fremden kann zu Beginn nur spekuliert werden. Nach und nach lichten sich die Nebel um die Interessen des Fremden, der sich schliesslich als Zeitreisender zu erkennen gibt. Doch damit begintn die eigentliche Story erst...
ein überaus fesselndes und spannendes Buch. Von der deutschen Fassung, die ich nur angelesen habe, war ich allerdings leicht enttäuscht. Daher empfehle ich jedem, der des Englischen halbwegs mächtig ist, auf die englische Originalversion zurückzugreifen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
...die ursprüngliche Linie beizubehalten, sagt der geheimnisvolle Fremde, der Laura mehrmals das Leben rettet. Es dauert lange, bis das junge Mädchen versteht, was er damit meint und noch länger, bis sie mit den Folgen leben kann.
Wer sich auf dieses Buch einläßt sollte lieber viel Zeit einplanen, denn in diesem Spiel mit Zeit und Raum ist nichts so, wie es scheint. Es ist ideal für Leute, die von einem Buch mehr verlangen, als nur eine gute Geschichte (obwohl auch das nicht zu kurz kommt).
Dean R. Koontz zeigt in diesem Buch, wie gefährlich es sein kann mit Technologien zu "spielen", von denen man wenig Ahnung hat. Seien Sie auf einiges gefaßt, denn das Schicksal läßt sich nicht überlisten... jedenfalls meistens!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover