Amazon-Fashion Hier klicken Anki Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Mehr dazu AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
176
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. April 2013
Life of Pi begeistert mich auf ganzer Linie. Eine schöne dynamische Story, die absolut grandios und ästhetisch in Szene gesetzt wird. Dass der Film auch sämtliche 3D-Skeptiker überzeugt hat, ist kaum verwunderlich, denn 3D ist hier keine Spielerei, sondern wird der Atmosphäre dienlich eingesetzt. Keine penetranten Popouts, stattdessen viele ruhige Szenen, in denen man ausgiebig die räumliche Tiefe bestaunen kann. Zusammen mit den atemberaubenden Effekten gibt es hier einige Gänsehautmomente. Man wird förmlich in den Film und die Geschichte hineingezogen, als wäre man dabei. Technisch oberstes Regal, hier bekommt Ihr eine Referenz-3D-Bluray!

Ich bin in keinster Weise Fan von religiösen Themen und war zu Beginn des Films etwas besorgt. Allerdings entwickelt sich der Film dann doch in eine andere Richtung, auch wenn Religion immer wieder eine wichtige Rolle spielt. Das Thema Religion wird sehr bedacht und ausbalanciert behandelt, nicht aufdringlich oder nervend.

Ein toller emotionaler Film und Kunstwerk zu gleich. Find ich echt super!
22 Kommentare| 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2015
Ja, --Life of Pi--ist einer dieser Filme, die nur alle paar Jahre einmal erscheinen!

Die Geschichte handelt von einem jungen Inder der auf seiner Reise ins Ungewisse ein visuell spektakuläres Abenteuer erlebt dass seines gleichen sucht. Weil der Vater den eigenen Zoo finanziell nicht mehr halten kann, beschließt die Familie nach Kanada auszuwandern, um dort neu zu beginnen. Während dieser Reise ereignet sich der schicksalshafte Schiefbruch mit Tiger! Mehr an dieser Stelle nicht...

Im Kern dreht sich ein Großteil der Handlung um Religion und Glaube, sowie um die Frage gibt es einen Gott. Wer jedoch glaubt nichts mit solcher Thematik anfangen zu können, sollte meiner Meinung nach trotzdem einen Blick riskieren. Alleine schon wegen der atemberaubenden Tier und Landschaftsaufnahmen. Bedenkt man, dass mehr als die Hälfte des Films nur auf einem kleinen Rettungsboot mitten im Pazifik stattfindet, hört sich das Ganze eigentlich nicht sehr spektakulär an. Aber was hier visuell und erzählerisch geboten wird ist geradezu meisterlich!
Die Technik möchte ich an dieser Stelle besonders hervorheben! Der Score ist perfekt auf die faszinierenden Bilder abgestimmt und untermalt die geradezu märchenhaft schönen Eindrücke besonders...Gerade die Tiere (allen voran der majestätische Tiger) stechen dank kräftiger Farben, toller Belichtung und grandioser Kamera, besonders ins Auge. Noch dazu ein 3D-Bild das man seit AVATAR nicht mehr gesehen hat.

Abschließend bleibt nur zu sagen: Ein Film für die ganze Familie den man sich unbedingt in 3D anschauen muss. Für solche Filme wurde diese Technologie entwickelt!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2016
Sehr schöner Film für die Familie mit vielen umwerfenden Bildern und wiklich guter Musik. Bei meinen kleinen Geschwistern zwischen 8 und 14 kam der Film sehr gut an. Ob der Film einem wirklich was lehrt, das kann ich nicht sagen. Unterhaltsam ist es auf jeden Fall.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
Die Geschichte, wie der kleine Junge in der "Arche Pi", wie er sie selbst einmal nennt, mit verschiedenen Tieren zurecht kommt ist wunderschön, bezaubernd und auch nachdenklich stimmend. An einigen Stellen musste ich ob der seltsamen Situationen lachen.
Am Schluss hinterließ mich der Film nachdenklich. Nachdenklich über den Menschen, seinen Fähigkeiten, seinen Möglichkeiten - in allen Richtungen.

Ich kann diesen Film nur empfehlen. Ein modernes Märchen mit moralischer Botschaft.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Ich könnte jetzt anfangen mit: WOW tolle Bilder, gigantisch aufgebaut.... tu ich aber nicht....

Der Film geht (wer ihn versteht) sehr tief. Was für eine wunderschöne Geschichte die mit einer großen Überraschung endet.
Frei nach dem Motto: Nicht aufgeben, sondern den passenden Weg und eine Lösung finden. Auch wenn ich dafür mehrmals aufstehen darf.

Ein Tipp für Menschen die ihn nicht gleich verstehen: Seht ihn euch nochmal an und gerne noch ein drittes und viertes Mal
und "lest zwischen den Zeilen".

Ein mega toller Film mit Botschaft :-) ... 5 Sterne von mir
22 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
Der Film streift mehrere Weltreligionen durch die Augen Pi's, verwendet diverse biblische Motive (Exodus, Arche Noah, Hiob, etc.) und will am Schluss einen Schriftsteller zum Glauben bekehren. Ich habe viel über den Film nachgedacht und mich mit anderen Rezensenten ausgetauscht, komme aber trotzdem zum Schluss, dass die Botschaft, die der Filme möglicherweise senden möchte, entweder fabelhaft gut versteckt ist oder das Ganze lediglich eine wunderbare, schillernde Seifenblase darstellt, die vordergründig zwar fasziniert, aber letztlich hohl ist und ganz schnell platzt, wenn man ihr auf den Zahn fühlt.

Achtung, Spoiler:
Ich kenne das Buch nicht, möchte der ursprünglichen Geschichte nicht unrecht tun. Aber der Film entwickelt sich in der Machart von "Sixth Sense", man erwartet eine Kulmination der Geschehnisse im Plot Twist - und bekommt als banale Antwort, dass man einfach an die Geschichte glauben soll, die besser gefällt - und so sei es auch mit Gott.

Ich wüsste nicht, wieso ich nach so einem Stuss mehr Grund hätte als vorher, an Gott zu glauben... Es sei denn, ich mag Selbstbetrug und stehe auf Dauerverdrängung.

Etliche Rezensenten schreiben, man solle das nicht so eng sehen, der Film funktioniere auf verschiedenen Ebenen. Das mag sein, aber am Schluss reduziert er sich selber auf die Glaubensdimension - und versagt meines Erachtens völlig.

Farbenfroh, kitschig, surreal, aber oberflächlich wie sonst was. Weder ein Plädoyer für mehr Toleranz noch echte Auseinandersetzung mit Weltreligionen. Meine Erwartungen - die eigentlich recht niedrig waren - hat der Film nicht erfüllen können. Die Bilderflut alleine reicht mir nicht, und die Rahmenhandlung ist ärgerlich, weil sie mehr verspricht, als sie einlösen kann.

Ich will aber den Film niemandem kaputt machen; wer den Film mag, soll sich weiter darüber freuen.
22 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2016
Über den Film ist alles gesagt. Hier gehts nur um die UHD-Version und dessen Quali!

Auch wenn es "nur" ein 2k auf 4k Upscale ist. Es ist derzeit die beste UHD Blu-Ray um alle Vorzüge aufzuzeigen. Es gibt zwar noch den Revenant, welcher mit nativer 4K Auflösung etwas schärfer ist, aber wenn es um die HDR Vorzeigdisc geht, dann isses ganz klar Life of Pi!

Sensationelles Bild!

Mein Test-Equipment: Pana UB900 und 78KS9590
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Neben "Avatar - Aufbruch nach Pandora 3D" ist dieser Film der beste 3D Film. Kurz zur Geschichte:
Pi, so heißt die Hauptfigur, fährt mit seinen Eltern und den Tieren (Der Vater hatte einen Zoo) über den Ozean und plötzlich kommt ein Sturm auf, dass Schiff sinkt und da sitzt nun der "Junge" allein mit einigen Tieren auf einem Rettungsboot. Auf seiner ewigen "Reise" auf dem Boot erlebt er sehr viele "Abenteuer". Versucht sich irgendwie mit dem Tiger zu "vereinbaren". Ich habe das jetzt so salopp zusammengefasst aber es ist sehr viel Spannung in dem Film.
Zur Umsetzung:
Die Technische Umsetzung ist der Wahnsinn. Die Effekte sind grandios, die Farben, die Bildqualität etc. sind einfach wundervoll. Man muss diesen Film gesehen haben, denn er ist großartig. Sowohl die Geschichte als auch der Film an sich sind fabelhaft. Sehr zu empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
Ich habe mich eigentlich die ganze Zeit gegen den Film entschieden, da mir die Story eigentlich durch den Trailer nicht richtig gefallen hat. Als aber jetzt das Angebot bei Amazon war, habe ich mich doch dazu entschieden mir den Film zu kaufen. Es hat sich gelohnt. Auf 3D ist der Film einfach nur der Hammer.
Ich habe mir den Film eigentlich nur wegen dem 3D geholt und diesen wahnsinnig geilen Bilder aus dem Trailer.
Die Story ist meiner Meinung nach etwas langweilig (nur am Anfang), da die Erklärungsphase etwas zu lang geraten ist. Als es dann aber ca. ab der 30 Minute mit der Fahrt losgeht, wird der Film richtig gut. Eine aufregende Geschichte, die perfekt umgesetzt wurde. Die Bilder die der Film hervorbringt sind einfach nur der Hammer und lassen einen richtigen WOW Effekt entstehen. Die Aufnahmen sind sowas von detailreich und scharf, einfach genial. Was dann noch dazu kommt, sind diese extrem starken Farben, gerade Nachts und bei Sonnenauf- und Sonnenuntergängen. Der Film bietet wirklich eine spitzenmäßige Farbpracht, weshalb es sich schon lohnt sich diesen Film unbedingt anzusehen!
Die 3D Effekte sind ebenfalls klasse. Es sieht einfach nur stark auf 3D aus! Die Effekte ziehen sich perfekt durch den gesamten Film und sind ein Muss für jeden 3D Liebhaber. Ich hätte echt nicht gedacht, dass der Film so klasse auf 3D ist!
Der Sound ist ebenfalls richtig klasse. Die Filmmusik rundet die starken Bilder perfekt ab, wodurch man einen super Film bekommt.
Also dieser Film zählt zu einem der besten 3D Filme, die ich bis jetzt gesehen habe, da nicht viele Filme so tolle 3D Effekte mit solchen starken Bildern und so einem tollen Sound haben wie dieser Film.
Ich hätte nicht gedacht, dass der Film doch so gut ist, wodurch ich sehr froh bin, dass ich mir den Film jetzt doch endlich gekauft habe.
Trotz dem doch am Anfang langgezogenen Start wird der Film von Minute zu Minute besser. Was er sich alles einfallen lässt um mit dem Tiger auf dem Pazifik zu überleben ist der Hammer.
Mitgeliefert wird ein schöner Pappschuber mit abnehmbarem FSK Logo, außerdem noch eine sehr schönes Booklet zu dem Film.
Für jeden 3D Fan kann ich den Film nur empfehlen. Auf 2D habe ich ihn nicht gesehen, da würde er aber bestimmt nicht so stark überzeugen wie auf 3D, deshalb wenn ihr ihn euch kauft, dann auf jeden Fall auf 3D, es lohnt sich!
Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2015
Das ist ein Film, der seinesgleichen sucht! Es gibt nichts vergleichbares an Engagement, Schönheit und Lebensklugheit. Dieses Meisterwerk ist mit einer unglaublichen Liebe und einem gigantischen Aufwand an Zeit und Liebe zum Detail entstanden. Schon in 2D unerreicht, aber in 3D kommt nochmal eine Steigerung, wo sie schon fast nicht mehr möglich ist.... und es bleiben einem gar keine Worte mehr! Ich kann mir überhaupt nicht erklären, warum so ein Film trotz der vielen Auszeichnungen (zu Recht) so relativ unbekannt ist und nicht eingeschlagen hat wie eine Bombe!!?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)