Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 37,35
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von colibris-usa
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus den USA, Lieferzeit 10-15 Arbeitstage. Unser Kundendienst steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lieder

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 10. Juni 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 37,35
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 37,35

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (10. Juni 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: UK-Classic (EMI Music Switzerland)
  • ASIN: B00001R3L9
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 880.374 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Geheimnis D491
  2. Die Forelle D550
  3. Der Konig In Thule D637
  4. Gretchen Am Spinnrade D118
  5. Der Hirt Auf Dem Felsen D965 - Dame Margaret Price/James Lockhart/Jack Brymer
  6. Auf Der Riesenkoppe D611
  7. Du Bist Die Ruh' D776
  8. La Pastorella D528
  9. Heidenroslein D257
  10. Schwanengesang D744
  11. Die Wehmut D404
  12. Der Blinde Knabe D833b

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von opernfan TOP 500 REZENSENT am 19. August 2013
Format: Audio CD
Margaret Price war in meinen Ohren eine der größten Liedersängerinnen des vergangenen Jahrhunderts - was sich her einmal mehr bewahrheitet. Diese Schubert Lieder singt sie mit größtmöglicher Einfachheit, ganz aus der Musik heraus gestaltet sie diese Miniaturen und lässt sie alleine über ihre Stimme "leuchten", anders kann man die Wirkung kaum beschreiben. Sie trifft offensichtlich ganz intuitiv den richtigen Ton (und welch schöner Ton das ist...) und so kann man mit dem größtmöglichen Lob nur sagen, dass diese Lieder schlicht und ergreifend gestaltet sind. J. Lockhardt ist als Begleiter in Ordnung, erreicht aber z.B. nicht die Qualität von W. Sawallisch in der legendären Orfeo-Aufnahme. Insgesamt sind die Tempi hier eher langsam gewählt, aber M. Price schafft es, den Spannungsbogen auch hier zu halten. Allein ihr "Du bist die Ruh", mit großem Atem gesungen, ist fast überirdisch schön, genügend Dramatik bietet sie z.B. für den "König in Thule" auf, genügend Witz für die "Forelle". Kurz - ein Hochgenuss.

Schwieriger ist es jetzt, das Album zu finden, da Amazon bisher zumindest keine Verknüpfung mit Schubert erstellt hat... Ein Versäumnis, das hoffentlich noch bereinigt wird.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren