Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Liebesnacht mit einem Mör... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Liebesnacht mit einem Mörder: Roman (Reihenfolge der Eve Dallas-Krimis, Band 7) Taschenbuch – 1. Mai 2004

4.4 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 4,31
Audio-CD
"Bitte wiederholen"
EUR 15,67
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 4,37
67 neu ab EUR 9,99 14 gebraucht ab EUR 4,31

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Liebesnacht mit einem Mörder: Roman (Reihenfolge der Eve Dallas-Krimis, Band 7)
  • +
  • Der Tod ist mein: Roman (Reihenfolge der Eve Dallas-Krimis, Band 8)
  • +
  • Mord ist ihre Leidenschaft: Roman (Reihenfolge der Eve Dallas-Krimis, Band 6)
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Eve Dallas und Roarke: Jetzt reinlesen [265kb PDF]|Charaktere aus der Eve-Dallas-Serie: Jetzt reinlesen [266kb PDF]|Wie J. D. Robb begann: Jetzt reinlesen [177kb PDF]

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Lieutenant Eve Dallas aus New York hat furchtbare Träume, und immer spielt der Tod darin eine zentrale Rolle. Als mageres kleines Mädchen sitzt sie neben der blutverschmierten Leiche ihres Vaters, das Messer noch in der Hand. Eve Dallas hat ihren Erzeuger umgebracht, zumindest glaubt sie das. Aber es kommt noch schlimmer. Wie im Splatter-Movie fangen die Augen des Vaters plötzlich wieder an zu blitzen, sein Mund grinst böse. "Du wirst mir nie entkommen, kleines Mädchen", sagt dieser Mund: "Ich bin ein Teil von dir. Für immer. Tief in deinem Innern. Und das für alle Zeiten. So, und jetzt muss Daddy dich strafen."

Als Kind ist Eve Dallas von ihrem Vater vergewaltigt worden. Inzwischen ist sie Polizistin -- und mit einem zwielichtigen Mann liiert, der das Gesetz ununterbrochen überschreitet. Aber das, was sie in ihrem neuen Fall erwartet, ist noch schlimmer als ihre schlimmsten Träume. Denn ein Serientäter macht sich als Weihnachtsmann verkleidet über Frauen her, die sich über eine Partnervermittlung vermitteln lassen. Und plötzlich ist der Mörder ganz in der Nähe der attraktiven Polizistin...

Liebesnacht mit einem Mörder steckt voller ärgerlicher Sätze. "Sie waren zwei verlorene Seelen, die entgegengesetzte Wege eingeschlagen hatten, um zu überleben", heißt es etwa ganz darwinistisch über Dallas und ihren Lebenspartner. Das Tolle aber ist, dass man über derlei Lächerlichkeiten gern hinwegliest. Denn Liebesnacht mit einem Mörder der Bestsellerautorin J. D. Robb alias Nora Roberts ist beste Thriller-Unterhaltung, die man sich nicht erst zu Weihnachten schenken lasen sollte. --Stefan Kellerer

Pressestimmen

"Eine einzigartige Schilderung härtester Polizeiarbeit und leidenschaftlichster Liebe - gewürzt mit wunderbarem Humor! Eine Meisterleistung!" (Publishers Weekly)

Alle Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Verlags


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Kaum zu glauben, Weihnachten steht vor der Tür. Und Eve kann sich nichts schlimmeres vorstellen, denn immerhin versucht Roarke wie alle anderen auch, sie in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Den hektischen Tagen vor dem Fest jedoch, kann Eve nichts abgewinnen. Sie mag sich nicht in den Kampf um die Weihnachtsgeschenke stürzen, allerdings findet sie nach ihrem letzten Fall und der Verwundung die sie davongetragen hat, hatte sie auch genug Verschnaufpause. Als sie sich wieder zum Dienst meldet, wartet erneut ein ungewöhnlicher Fall auf sie. Ein Serienmörder treibt in New York sein Unwesen. Er verkleidet sich als Weihnachtsmann und verschafft sich so Zutritt zu den Wohnungen seiner Opfer, die er dann missbraucht und tötet. Und alle Opfer haben bisher eins gemeinsam, sie haben die Dienste der Partnervermittlungsagentur "Personally Yours" in Anspruch genommen, und bei jedem der Opfer ließ der Mörder einen Hinweis zurück, der auf das Lied "The Twelve Days of Christmas" hindeutet. Und sollte das war sein, dann plant er noch weitere Morde, das kann Eve jedoch nicht zulassen.
Dieser Fall nimmt sie besonders mit, da sie wieder von Alpträume über ihrem Vater gequält wurde, der sie als Kind missbraucht hat. Eve scheint sich ein bisschen zu sehr in die Aufklärung des Falles zu stürzen, sie gönnt sich kaum eine Pause. Nicht nur Roarke macht sich Sorgen um sie. Wird es ihr gelingen den Killer rechtzeitig zu stoppen?
Es gibt nichts faszinierenderes für mich, als die Science-Fiction-Krimi-Serie um Eve und Roarke. Nicht umsonst zählen bisher alle vorherigen Romane zu meinen Lieblingsbüchern, und auch "Liebesnacht mit einem Mörder" bildet da keine Ausnahme. Nora Roberts alias J.D. Robb schafft es auch hier wieder, den Leser an die Seiten zu fesseln und man gibt das Buch nicht eher aus der Hand, bis man es zu Ende gelesen hat.
Kommentar 74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
......kommt aber von der Spannung nicht an Teil 6 heran.

Inhalt:

Noch gar nicht richtig im Einsatz, stolpert Eve Dallas auch schon über eine tote junge Frau, die in ihrer eigenen Wohnung vergewaltigt, und anschließend erdrosselt wurde. Als Eve die Überwachungsaufnahmen durchgeht, entpuppt sich doch der Weihnachtsmann als Mörder. Seltsam war vor allem, dass er sein Opfer erst tätowiert und dann geschminkt hat. Ihren Freund Jeremy, kann Eve schnell ausschließen, denn ihn nahm der Tod seiner Freundin sichtlich mit. Bevor Eve aber richtig ermitteln kann, taucht schon die nächste ermordete Frau auf. Da es sich dabei um die selbe Vorgehensweise handelte, konnte es sich nur um den ein und selben Täter handeln. Eve findet wenig später heraus, dass beide Frauen bei der Partnervermittlungsagentur "Personally Yours" registriert waren. Das konnte kein Zufall sein, also musste der Täter aus diesem Umfeld stammen. Am schlimmsten setzt Eve aber die Gewissheit zu, dass mindesten noch 10 weitere Frauen dem Täter zum Opfer fallen, denn er scheint sich an dem Weihnachtslied "The Twelve Days of Christmas" zu orientieren, das aber kann Eve nicht zulassen......

Mein Eindruck:

Die Geschichte war gut und unterhaltsam, kann es aber mit Teil 6 nicht ganz aufnehmen. Witzig fand ich die Auseinandersetzungen zwischen dem Weihnachtsmuffel Eve, und den Rest der Protagonisten. Die Polizistin Delia Peabody hat hier die richtige A-Karte gezogen, denn ersten läuft ihr ständig das Großmaul Ian McNab über den Weg, und gleichzeitig wird ihr die Weihnachtsstimmung durch Eve regelrecht kaputt gemacht. Warum Peabody allerdings so allergisch auf McNab reagiert, ist mir immer noch ein Rätsel!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Romane um Eve Dallas und ihren tollen Ehemann Roarke sind definitiv mein Fall.
Die Unterschiedlichkeiten in ihren Berufsleben, die Einblicke in das Leben in das New York der Zukunft, wie es sein könnte, faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Die anderen Mitspieler wie Mavis, Dr. Mira und auch Peabody tragen zum Erfolg dieser Serie bei. Ich habe mir alle Romane bestellt, mal als buch, mal als Ebook für meinen Kindl.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Schreckt nicht vor dem Namen Nora Roberts. J.D. Robb ist eine ganz andere Nummer. Ich bebe irgendwie mit einem der Späteren Werke angefangen. Einmal infiziert, mußte ich wissen wie es angefangen hat. Tokke Mischung von Krimi und Erotik. Ganz, ganz ganz toll, nur zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Herbstkind am 1. September 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Irgendwie wächst mir Eve Dallas, die schnodrige Ermittlerin bei der New Yorker Polizei ans Herz. Auch wenn es sicher gewöhnungsbedürftig ist, dass Droiden in Geschäften verkaufen, es Schwebegrille gibt und man flugs auf einen anderen Planeten fliegen kann. Man kann bei den Geschichten gut abschalten und es strengt die grauen Zellen auch nicht allzu sehr an. "Liebesnacht mit einem Mörder" macht da keine Ausnahme. Es ist schnell durchgelesen und ist richtig unterhaltsam. Die Charaktere haben mir im siebten Teil der Serie besonders gut gefallen. Die Assistentin Peabody ist gar nicht so ein Mauerblümchen, wie man immer gedacht hat. Gut, Roarke hat noch lange schwarze Haare (was an die gefühlten hundert Mal erwähnt wird), den irischen Akzent findet Eve immer noch scharf und ihm gehört nach wie vor jede Firma, jedes Geschäft und jedes Haus, in dem Eve ermittelt. Aber dafür kann sich Eve in diesem Teil auch einmal entschuldigen, sie kann ihre Liebe gestehen und sie kann lächeln. Wie lange, habe ich darauf gewartet.

Die Reihenfolge der erschienenen Teile:

1.Rendezvous mit einem Mörder
2.Tödliche Küsse
3.Mörderische Hochzeit
4.Bis in den Tod
5.Der Kuss des Killers
6.Mord ist ihre Leidenschaft
7.Liebesnacht mit einem Mörder
8.Der Tod ist mein
9.Ein feuriger Verehrer
10.Spiel mit dem Mörder
11.Sündige Rache
12.Symphonie des Todes
13.Das Lächeln des Killers
14.Einladung zum Mord
15.Tödliche Unschuld
16.Der Hauch des Bösen
17.Das Herz des Mörders
18.Mörderspiele
19.Ein gefährliches Geschenk
20.Im Tod vereint
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden