Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.
<hza:string id="udp_accessibility_ku_narration_badge"/>
Kostenlos lesen und hören. Weitere Informationen
Kostenlos lesen und hören
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Liebesglück auf Anchor Island von [Osburn, Terri]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Liebesglück auf Anchor Island Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Länge: 333 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 2,95 € hinzu.
Verfügbar

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Manchmal ist das Zweitbeste genau das, wonach man schon immer gesucht hat …

Beth Chandler hat es zeit ihres Lebens immer nur anderen recht gemacht. Sie ist Anwältin geworden, um ihre Großeltern glücklich zu machen. Sie hat sich mit ihrem Freund Lucas, einem Workaholic, verlobt, um ihn glücklich zu machen. Und trotz ihrer Angst vor Booten steigt sie in eine Fähre und besucht seine Eltern auf Anchor Island, um sie glücklich zu machen.

Während der Überfahrt erleidet Beth eine Panikattacke. Ein attraktiver Fremder hilft ihr darüber hinweg, indem er sie in ein Gespräch verwickelt – und bringt ganz nebenbei ihr Herz zum Flattern. Schon bald zeigt sich ein neuer Grund zur Panik: Ihr umwerfender Retter mit den blauen Augen ist Lucas’ Bruder Joe. Aber wird sie es fertigbringen, ihren Verlobten für seinen eigenen Bruder zu verlassen ... obwohl Lucas sich mehr für seine Beförderung zum Partner in der Kanzlei interessiert als für das Funktionieren ihrer Beziehung ... und obwohl Joe all das verkörpert, was sie nie wollte?

»Liebesglück auf Anchor Island«, ein aufregendes Lesevergnügen, erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die sich zwischen dem aufreibenden Großstadtleben und den kleinen Freuden der Provinz entscheiden muss.

Autorenporträt

Terri Osburn ist die Autorin von »Liebesglück auf Anchor Island« (im Original »Meant to Be«), dem ersten Band ihrer Anchor-Island-Reihe, der bei Amazon und dem Wall Street Journal auf der Bestsellerliste stand. Sie begann im Jahr 2007 mit dem Schreiben. Fünf Jahre später war sie Finalistin im Wettbewerb um den Golden Heart Award für das beste unveröffentlichte Manuskript. 2013 veröffentlichte sie bei Montlake Romance ihr erstes Buch.

Terri lebt an der Ostküste der USA zusammen mit ihrer Tochter, zwei dicken und (meistens) glücklichen Tigerkatzen und einem überdrehten Yorkshire Terrier mit Bindungsproblemen. Wenn Sie mehr über Terri erfahren möchten, besuchen Sie ihre Website unter www.terriosburn.com.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3100 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 333 Seiten
  • Verlag: AmazonCrossing (3. Juni 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00IRH0NFA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #825 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
»Liebesglück auf Anchor Island«, ein aufregendes Lesevergnügen, erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die sich zwischen dem aufreibenden Großstadtleben und den kleinen Freuden der Provinz entscheiden muss.

Zum Inhalt verweise ich ansonsten auf die ausführliche Kurzbeschreibung!

Weiteres möchte ich auch nicht verraten, nur noch soviel:

Man bekommt eine wirklich schöne Liebesgeschichte zu lesen, die ruhig erzählt ist & vor allem durch die tolle Inselbeschreibung und die warmherzigen, wenn auch ein wenig rauen (ich sage nur Sid!) Inselbewohner punkten kann.
Da bleibt zu hoffen, dass man noch mehr von Anchor Island zu lesen bekommt, es gibt ja noch ausreichend Personen, die ihre Geschichten erzählen könnten...

Für Fans von Liebesgeschichten ein wahrer Genuss :-)
Mir hat es gefallen & ich würde mich über weitere Geschichten (vor allem von Sid, Will...) freuen!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Beth Chandler gibt sich stets mühe es allen Menschen, die ihr wichtig sind, recht zu machen. Zuerst wollte sie ihre Großeltern glücklich machen und ist Anwältin geworden und nun ist sie mit dem smarten Anwalt Lucas Dempsey liiert und reist ihm zu liebe zu seinen Eltern auf die Insel Anchor Island um dort mit Lucas 2 Wochen Urlaub zu verbringen. Da er noch einiges in der Kanzlei zu erledigen hat, muss sie alleine die Überfahrt mit der Fähre machen, obwohl sie panische Angst vor dem Wasser hat. Bei der Überfahrt erleidet sie eine Panikattacke und ein attraktiver, fremder Mann und sein Hund stehen ihr bei. Sie beginnen ein Gespräch und Beth fühlt sich zu ihm hingezogen, doch nie würde sie ihren Verlobten betrügen und wahrscheinlich wird sie den Mann nie wiedersehen. Doch es stellt sich heraus, dass Joe der Bruder ihres Verlobten Lucas ist. Lucas wird in der Kanzlei durch einen Fall weiter aufgehalten und so verbringt Beth viel Zeit mit Joe und fühlt sich immer mehr zu dem einfachen Schiffskapitän hingezogen...

Joe Dempsey ist schon sehr gespannt auf die Verlobte seines Bruders Lucas, er stellt sich eine blonde arrogante Anwältin vor. Bei einer Überfahrt mit der Fähre lernt er eine nette junge Frau kennen, die Panik vor dem Wasser hat und er steht ihr bei. Mit Schrecken erfährt er dann, dass Beth die Verlobte seines Bruders ist. Joe und Lucas haben nicht die beste Beziehung zu einander, aber Joe würde seinem Bruder nie die Verlobte ausspannen, auch wenn er Beth noch so anziehend findet und es ihn ärgert, dass sein Bruder scheinbar mehr an seiner Karriere als an seiner jungen Verlobten interessiert ist...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch jetzt innerhalb von 4 Tagen gelesen. Anfangs war ich etwas skeptisch, wie die Geschichte sein wird, wenn der eigene Bruder einem die Verlobte ausspannt. Es ist aber gut gelöst worden! Beth, die Hauptdarstellerin, wird toll dargestellt,vor allem wie sich sich in der Zeit auf Anchor Island mithilfe von Joe weiterentwickelt.
Insgesamt ist das Buch einfach schön geschrieben und die fiktive Insel Anchor Island lädt zum träumen ein. Ich fand das Buch super und kann es nur weiterempfehlen!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Anwältin Beth Chandler ist auf dem Weg nach Anchor Island. Auf dem beschaulichen Eiland soll sie erstmals die Familie ihres Verlobten Lucas kennenlernen. Während der Überfahrt erleidet Beth eine Panikattacke, die sie nur übersteht, als ihr ein fremder Mann zur Hilfe eilt und sie in ein Gespräch verwickelt. Beth passiert etwas, was nicht sein darf. Sie verliebt sich in den unbekannten Mann. Als sie dann noch erfährt, dass der Mann Lucas' Bruder Joe ist, gerät ihre Gefühlswelt komplett aus den Angeln. Da Beth allerdings überaus herzlich von Lucas Eltern aufgenommen wird, versuchen Beth und Joe, sich ihre aufkeimenden Gefühle nicht anmerken zu lassen. Als Lucas' wegen eines dringenden Falls vorzeitig nach Richmond zurück muss, bleibt Beth allein auf der Insel. Als Joe's ehemalige Verlobte Cassie Wheeler auftaucht, um im Auftrag ihres Vaters die Insel aufzukaufen, schmieden Beth und Joe eine Allianz.

LIEBESGLÜCK AUF ANCHOR ISLAND ist der erste Roman der amerikanischen Schriftstellerin Terri Osborn, den sie auf der fiktiven Insel Anchor Island angesiedelt hat. Der Roman liest sich wie die perfekte Vorlage für den Herzkino-Sonntagsfilm im ZDF. Großer Pluspunkt des Romans sind die liebenswürdigen und glaubhaften Figuren, mit denen sich der Leser sofort anfreundet. Das hat zur Folge, dass man sich wie Beth in Anchor Island verliebt und mit seinen Bewohner mitfiebert. Natürlich ist die Story alles andere als neu, doch Terri Osburn schafft es mit einer großen Portion Gefühl, etwas Humor und einer Intrige einen Spannungsbogen aufzubauen, der den Leser durchaus in Atem hält. Natürlich ist das Ende alles andere als eine Überraschung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Meine Meinung:

Ich habe das Buch vor Monaten angefangen und immer mal wieder weiter gelesen. Die Geschichte konnte mich nicht wirklich packen! Dieses hin und her war manchmal etwas nervig! Sie wollen sich, dürfen aber nicht. Aber manchmal fand ich es ganz gut und habe dann etwas länger darin gelesen! Einige Nebencharaktere fand ich sehr interessant. Sehr liebenswerte Menschen auf dieser Insel. Etwas schrullig, witzig oder auch sehr nervig! Von allem etwas. Daher bin ich hin- und hergerissen, ob ich 3 oder 4 Sterne geben soll!

Fazit:

Es war einen nette Zeit auf Anchor Island! Vielleicht kehre ich mit Teil 2 irgendwann dahin zurück. Der liegt und wartet auch schon auf mich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover