Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Lieferadresse wählen
Möchten Sie verkaufen?
Bild des Kindle App-Logos

Laden Sie die kostenlose Kindle App herunter und lesen Sie Ihre Kindle-Bücher sofort auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer – kein Kindle-Gerät erforderlich. Weitere Informationen

Lesen Sie mit dem Kindle Cloud Reader Ihre Kindle-Bücher sofort in Ihrem Browser.

Scanne den folgenden Code mit deiner Mobiltelefonkamera und lade die Kindle-App herunter.

QR-Code zum Herunterladen der Kindle App

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren

Den Autoren folgen

Ein Fehler ist aufgetreten. Wiederhole die Anfrage später noch einmal.

Liebe würde Slow Sex machen (2020): Sex, der Frauen und Männer wirklich glücklich macht - endlich konkret erklärt. Mit einem Vorwort von Ilan Stephani Taschenbuch – 4. Juni 2019

4,3 von 5 Sternen 226 Sternebewertungen

Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Yella Cremer forscht und lehrt seit über 20 Jahren zu Sexualität und Persönlichkeitsentwicklung. Von 2005-2012 leitete sie in Essen die Tantramassage-Praxis AYELLA. 2012 gründetet sie die Liebes- und Sexschule LoveBase (www.lovebase.com), die sie seit 2015 online führt. Sie ist Autorin von u.a. Die 50 besten Sexschulen (2011), Das G-Punkt Handbuch für Sexgötter (2014) und Yoni-Massage: Lust, Heilung und Intimität (2018). Sie hält international Vorträge, Work- shops und Onlinekurse zu Sexualität und persönliche Entwicklung, wie auch auf www.sinnsucher.de. ------------------------- Samuel Cremer ist Trainer und Coach. Seit 1997 beschäftigt er sich mit persönlichem Wachstum, Veränderungsarbeit und der Fähigkeit, Zusammenhänge verständlich darzustellen. Er ist Autor von Tu was Du liebst und Du musst nie wieder arbeiten (2010) sowie Tu was Du liebst und trau Dich Geld zu nehmen. Seit 2014 erstellte er in seinem Verlag www.futurepacemedia.de Wissenskarten wie den GFK-Navigator für Gewaltfreie Kommunikation, GFK-Navigator für Gefühle. Emotional Unlinking Work entwickelte er aus der Inspiration von NLP und der Arbeit von Morty Lefkoe.

Samuel Cremer ist Trainer und Coach. Seit 1997 beschäftigt er sich mit persönlichem Wachstum, Veränderungsarbeit und der Fähigkeit, Zusammenhänge verständlich darzustellen. Er ist Autor von Tu was Du liebst und Du musst nie wieder arbeiten (2010) sowie Tu was Du liebst und trau Dich Geld zu nehmen. Seit 2014 erstellte er in seinem Verlag www.futurepacemedia.de Wissenskarten wie den GFK-Navigator für Gewaltfreie Kommunikation, GFK-Navigator für Gefühle. Emotional Unlinking entwickelte er aus der Inspiration von NLP und der Arbeit von Morty Lefkoe.

Produktinformation

  • Herausgeber ‏ : ‎ LoveBase Media; 1. Edition (4. Juni 2019)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Taschenbuch ‏ : ‎ 200 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3982085020
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3982085029
  • Abmessungen ‏ : ‎ 14.81 x 1.09 x 21.01 cm
  • Kundenrezensionen:
    4,3 von 5 Sternen 226 Sternebewertungen

Über die Autoren

Folge Autoren, um Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und verbesserte Empfehlungen zu erhalten.

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
4,3 von 5
226 globale Bewertungen

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 30. Januar 2022
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 31. August 2019
21 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 26. Januar 2021
16 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 25. August 2019
43 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 19. Januar 2022
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 28. Januar 2022
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 5. Dezember 2020
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 16. Oktober 2019
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden

Spitzenrezensionen aus anderen Ländern

Unbekannterweise
1,0 von 5 Sternen Sehr schlechte Verarbeitung - Montagsexemplar?
Kundenrezension aus Italien 🇮🇹 am 19. Februar 2020
Kundenbild
1,0 von 5 Sternen Sehr schlechte Verarbeitung - Montagsexemplar?
Kundenrezension aus Italien 🇮🇹 am 19. Februar 2020
Das an sich vermutlich sehr interessante Buch (dem Titel und den anderen Rezensionen nach) ist leider sehr schlecht verarbeitet und geht daher zurück. Die oberen und unteren Kanten sind zu sehr beschnitten, teilweise bis in die Überschriften hinein (siehe Fotos). Auch bei "print on demand" oder bei kleinen Auflagen im Eigenverlag darf man Qualität erwarten. Ich kann nicht sagen ob dies mehrere Exemplare betrifft oder nur meines, jedenfalls geht mein Buch ungelesen zurück. Sehr schade, dass hier keine oder nur eine begrenzte Qualitätskontrolle stattfindet.
Bilder in dieser Rezension
Kundenbild Kundenbild
KundenbildKundenbild