Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Liebe unplugged von [Belin, Sara]
Anzeige für Kindle-App

Liebe unplugged Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 330 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Weihnachts-Countdown: Täglich 3 eBooks bis zu 50% günstiger
Weihnachts-Countdown
Täglich 3 eBooks bis zu 50% günstiger. Viel Spaß beim Lesen. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Liebesroman/Liebesdrama/New Adult/Rockstar Romance/Erotic romance

Noemi braucht dringend einen neuen Nebenjob. Und ein paar Kilos abnehmen will sie auch. Als sie sich als Hundesitterin bei dem attraktiven Gitarristen Myles bewirbt, ahnt sie nicht, dass ihr neuer Arbeitgeber ein ziemlich berühmter Rockstar ist, der kurz vor dem großen Durchbruch steht. Seine süße Huskyhündin Luna schließt Noemi gleich ins Herz und auch ihr unverschämt sexy Herrchen bekundet ziemlich offensichtlich Interesse an ihr. Ehe sie sich versehen kann, lässt sich Noemi auf ein heißes und aufregendes Verhältnis mit dem leidenschaftlichen Musiker ein.

Doch einer richtigen Liebesbeziehung steht so einiges im Weg – Noemis Angst vor einer neuen Enttäuschung, Myles’ gebrochenes Herz und vor allem die bevorstehende Welttournee mit der Band, die von Myles alles abverlangen wird.

Das Leben selbst sorgt schließlich für eine dramatische Wende …

Liebe unplugged enthält explizite erotische Szenen!




"Ein Buch für Träumerinnen!*schuldig*"

"Eine unglaublich ergreifende Liebesgeschichte ..."

"Romantik, Erotik pur, Träume, Freunschaft, Liebe, zum träumen dieses Buch..."

"Das Buch ist der Hammer! So sinnlich erotisch. So gefühlvoll geschrieben ..."

"Myles ist Sex pur! Einfach nur heiß!"

"Ich hätte auch 9,99€ für das Buch bezahlt. .."




Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3515 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 330 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00MQGA5GA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Zuerst ein mal möchte ich klarstellen, dass ich mit dem gelesenen größtenteils zufrieden bin. Mir gefiel zum Beispiel die Beschreibung der weiblichen Hauptprotagonistin sehr gut. Sehr selten wird eine Frau so sinnlich und appetitlich beschrieben wie hier... und das sage ich als eine Frau die zu 100% auf Männer steht. Der Sex ist wirklich berauschend und macht appetit später noch den eigenen Ehemann zu überfallen ;))
Und das happy end ist auch gewährleistet... sie finden sich und lieben sich! Soweit so gut!!!

Aber.... :) jetzt zu meiner Kritik:
Ich hatte nach circa 70% immer noch das Gefühl mich im Intro warmzulesen (praktisch die Einleitung ins Buch) . Die große Handlung fehlte mir, es ging um Hundesitting, Musik, Sex ( ziemlich guten sogar ;)), die Familien der jeweiligen Hauptprotagonisten wurden beschrieben, die Freundinnen von Noemi waren eine Marke für sich, sie waren zwar da, hätten aber auch nicht gefehlt...... Im großen und ganzen gab es aber rund um die Hauptprotagonisten keine große Handlung, bis Myles mit ihr Schluss macht, um mit seiner Band auf Tour zu gehen. Ab da kommt etwas Bewegung in die Sache, allerdings befinden wir uns da schon fast am Ende der Geschichte!
Was mich ebenfalls etwas gestört hat waren diese Namenabklatsche, wie : Spacebook und eight minutes tu Venus, oder so ähnlich;) ich denke es weiß jeder was damit gemeint ist.... in dem heutigen Zeitalter darf man die Namen ruhig ausschreiben, oder man erfindet was passendes. Zumindest habe ich es so schon in gefühlten tausend anderen Büchern vorgefunden....

Trotz allem, das Buch ist OK!

Nach den ganzen positiven Bewertungen hier habe ich irgendwie mehr erwartet!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Zuerst muss ich sagen, ich habe mich riesig gefreut wieder was von Sara Belin zu lesen. Und ich war gespannt ob sie mich mit dieser Geschichte genauso fesselt. Und ja, was soll ich sagen, ich war es. Ich hatte das Buch innerhalb ein paar Stunden durch. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen.

Da haben wir Noemi, eine junge natürliche Frau mit beiden Beinen auf dem Boden und sie weiß was sie will. Um sich ihren Lebensunterhalt zu finanzieren trifft sie auf Luna. Und so purzelt sie mit voller Wucht in Myles Leben und verändert dies, ohne dass sie es ahnt.

Myles ist Gitarrist einer Rockband, die kurz vor dem großen Durchbruch steht, doch er bedient sich nicht den Klischees eines Rockgitarristen. Und genau diese zwei Seiten die er hat, macht die aufkeimende Liebe zwischen Myles und Noemi nicht einfach. Die innere Zerrissenheit von Myles, die man irgendwie verstehen kann, hat das zarte Band zwischen den Beiden immer wieder auf eine emotionale Probe gestellt. Sie wussten einerseits, dass sie zusammen gehören, aber anderseits wollten sie sich gegenseitig nicht verletzen.

Eine Achterbahn der Gefühle und eine Wendung, mit der man so nicht, oder vielleicht doch, gerechnet hat? Diese Beziehung zwischen Noemi und Myles zeigt, dass man nicht immer auf seinen Verstand hören sollte, sondern auf sein Herz.

Für mich sind Myles und Noemi einfach nur herzzerreißend und erfrischend. Ich habe beide und auch Luna von Anfang an in mein Herz geschlossen. Es ist sehr gefühlvoll und emotional geschrieben mit einem Hauch prickelnder Erotik. Und auch in diesem Werk von Sara Belin konnte ich mich wieder super reinversetzen. Auch fand ich es persönlich toll, mehr Hintergrundinfos zu den Hauptprotas zu erhalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Tine am 20. Juni 2015
Format: Kindle Edition
Noemi, eine junge Frau mit Kurven die mit beiden Beinen im leben steht, sucht einen neuen Nebenjob um ihr Studium zu finanzieren. Ihr Bruder eilt ihr zu Hilfe und vermittelt ihr einen Job als Hundesitterin. Sie darf die kleine Huskyhündin Luna betreuen und Noemi schließt Luna sofort in ihr Herz. Aber auch Lunas Herrchen Myles ist sehr anziehend, schnell findet Noemi gefallen an Myles. Was sie am Anfang nicht weiß, dass Myles ein berühmter Rockstar ist. Schnell kommen sich die beiden immer näher und näher und es kommt alles anders als man nur denkt... Sara Belin erzählt eine schöne Story die einiges mit sich bringt. Myles und Noemi sind sehr interessante Protagonisten und man kann sehr viel mit ihnen erleben. Erst knistert es heftig zwischen ihnen und denn kommt die bittere Enttäuschung, doch das Blatt wende sich zum Glück am Ende doch wieder... An einigen Stellen kann man richtig mitfiebern und mag das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Man möchte schnell wissen wie es mit Noemi und Myles weitergeht. Die beiden wachsen einem schnell ans Herz, da Noemi und Myles einfach realistisch wirken... Der Schreibstil ist leicht und locker. Die Story ist sehr gefühlvoll und emotional, mit etwas Erotik. Mir hat das Buch, und der Schreibstil wirklich sehr gut gefallen - somit kann ich es auf jeden Fall weiterempfehlen. Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an Sara für das Rezensionsexemplar.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Dies war bislang mein erstes Buch von ihr und ich war sehr gespannt, vor allem, da mich in letzter Zeit kaum ein Buch für eine längere Zeit am Stück fesseln konnte. Um so überraschter war ich, als die Fortschrittsanzeige an meinem Kindle mit riesen Schritten dem Ende entgegen rannte.

Eine herrlich unkomplizierte Lektüre, die sich besonders für ein paar entspannte Stunden in der Sonne eignet. (Sonnenbrille und Taschentuch nicht vergessen. 😉 )

Dieser Liebesroman kommt mit einer großen Dosis Erotik, Herzschmerz und Drama daher. Zwischen den Protagonisten sprühen ordentlich die Funken und das magnetische Band, welches beide unaufhaltsam zueinander zieht, würde selbst einem Blinden nicht entgehen.

Neomi ist ein gewöhnliches Mädchen. Studentin in Berlin und umsorgt von einer liebevollen Familie. Ihre Freundinnen stehen hinter ihr und holen sie wenn nötig immer auf den Boden der Tatsachen zurück.

Myles ist ein aufstrebender Rockstar ohne die typischen Klischees zu bedienen. In ihm schlummert ein Softy mit trauriger Vergangenheit.

Jetzt mag man vielleicht denken, das Thema “Rockstar und gewöhnliches Mädchen treffen aufeinander und verlieben sich”, ist ausgelutscht und schon zu oft da gewesen, aber auch wenn einzelne Aspekte dieser Geschichte vielleicht vorhersehbar sind, überrascht Sara mit erfrischenden Wendungen und prickelnden Szenen. Nicht alles ist so offensichtlich, wie es anfangs scheint.

Das wird sicher nicht das letzte Buch von Sara gewesen sein, das es auf meinen Kindle schafft. “Bittersweet Moon” steht schon in der engeren Auswahl für meine Urlaubslektüre im September.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover