Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Liebe nur mit Goethe von [Preiss, Jessica]
Anzeige für Kindle-App

Liebe nur mit Goethe Kindle Edition

3.7 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 256 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung


Eine romantische Liebesgeschichte auf Gran Canaria

Eigentlich will die eigenwillige Lektorin Charlotte Weiss nur das ultimative Goethebuch zusammenstellen. Aber ihr Verlagsleiter hat andere Pläne. Dave Steel, der erfolgreiche, aber schwierige Liebesromanautor, scheint sich mit seinem neuen Manuskript (Fast and Furious mit Liebe) ziemlich verrannt zu haben.
Charlotte soll einspringen und Dave Steel auf die Finger schauen. Leider hasst Charlotte Kitschautoren und erst recht Schmierfinken wie Dave Steel, der "Lügen am Fließband" produziert. Aber es hilft alles nichts.
Sie muss nach Gran Canaria fliegen, wo der Autor abgeschieden in seiner Villa lebt.
Es ist Abneigung auf den ersten Blick.
Dave, gutaussehend und immer "sehr busy", ist alles andere als begeistert von der "Goethe-Expertin" und will sie so schnell wie möglich loswerden.
Erst lässt Charlotte sich verscheuchen, aber dann erwacht in ihr der Ehrgeiz, es dem arroganten Playboy zu zeigen.
Zu allem Überfluss scheint der Bestsellerautor auch ein kleines Geheimnis zu haben, das er lieber für sich behalten würde.

Und dann sind da plötzlich noch die Schmetterlinge, die nicht nur über ihren Köpfen tanzen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 632 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 256 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00K7H53DK
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #14.031 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Inhalt: Charlotte ist Lektorin und will sich eigentlich zu 100% ihrem neuen Projekt, der Zusammenstellung einer neuen Goethe-Sammlung, widmen. Der Verlagschef hat jedoch andere Prioritäten und kommandiert sie plötzlich ab, damit sie den Kitschautor Dave Steel Beine bei seinem neuen Roman macht. Natürlich wird aus anfänglicher Antipathie, sehr schnell Sympathie.

Ich fand das Thema sehr gut gewählt und von der Autorin auch wunderbar umgesetzt. Die Erzählgeschwindigkeit war perfekt. Nicht zu wenig Spannung, nicht zu viel auf einmal. Genau das richtige Maß, um den Lesern, dazu zu motivieren immer weiter lesen zu wollen. Die Figuren hatten einen Tiefgang, den man häufig bei Liebesroman missen muss, der hier aber zur Anwendung kam. Die Goethe-Zitate gaben dem Roman eine Extrawürze! Den Schreibstil fand ich ebenfalls sehr angenehm. Flüssig und leicht zu lesen.

Fazit: Eine klare Lesempfehlung an Leser, die mal eine etwas tiefgründigere Liebegeschichte möchten. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Volle 5 Sterne von mir dafür!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Leider kommt dieses Buch nicht an Frühstück mit Hollywood-Star heran, ist aber trotzdem eine nette und amüsante Geschichte. Eine Lektorin der klassischen Literatur muss den arroganten und renitenten Liebesroman-Schriftsteller dazu bringen, sein neuestes Werk um- bzw. fertig zu schreiben. Kein einfaches Unterfangen und mehr als einmal muss sich Dave Steel bei Charlotte für sein ungebührliches Verhalten entschuldigen.

Jessica Preiss hat auch bei diesem Buch wieder alles sehr detailgenau und liebevoll beschrieben und einen (realistischen?) Einblick in den Schriftstelleralltag gewährt. Die Liebesgeschichte zwischen Dave und Charlotte konnte ich jedoch nicht so recht nachvollziehen. Ich habe eine Verliebtheit zwischen den beiden nicht gespürt und war daher zeimlich erstaunt, als Dave Charlotte nach dem Schreibmarathon plötzlich die drei magischen Worte sagte. Ansonsten aber ein tolles Buch von einer tollen Autorin.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Inhalt:
„Eigentlich will die eigenwillige Lektorin Charlotte Weiss nur das ultimative Goethebuch zusammenstellen. Aber ihr Verlagsleiter hat andere Pläne. Dave Steel, der erfolgreiche, aber schwierige Liebesromanautor, scheint sich mit seinem neuen Manuskript (Fast and Furious mit Liebe) ziemlich verrannt zu haben.
Charlotte soll einspringen und Dave Steel auf die Finger schauen. Leider hasst Charlotte Kitschautoren und erst recht Schmierfinken wie Dave Steel, der "Lügen am Fließband" produziert. Aber es hilft alles nichts.
Sie muss nach Gran Canaria fliegen, wo der Autor abgeschieden in seiner Villa lebt.
Es ist Abneigung auf den ersten Blick.
Dave, gutaussehend und immer "sehr busy", ist alles andere als begeistert von der "Goethe-Expertin" und will sie so schnell wie möglich loswerden.
Erst lässt Charlotte sich verscheuchen, aber dann erwacht in ihr der Ehrgeiz, es dem arroganten Playboy zu zeigen.
Zu allem Überfluss scheint der Bestsellerautor auch ein kleines Geheimnis zu haben, das er lieber für sich behalten würde.
Und dann sind da plötzlich noch die Schmetterlinge, die nicht nur über ihren Köpfen tanzen.“

Dank einer Leserunde durfte ich „Liebe nur mit Goethe“ von Jessica Preiss lesen.

Der offiziellen Inhaltsangabe will ich gar nicht mehr hinzufügen.

An für sich hat mir „Liebe nur mit Goethe“ recht gut gefallen. Mit Gran Canaria hat die Autorin eine herrliche Kulisse gewählt und die Geschichte bietet alle Zutaten für ein humorvolles und kurzweiliges Lesevergnügen.
Ich bin ein wenig an den Charakteren gescheitert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Iris am 12. Februar 2015
Format: Kindle Edition
Sehr lesenswert, da die Gefühle (ob positiv oder negativ) mit ihren körperlichen Auswirkungen so gut beschrieben werden, das man sie selber spürt. Die Zitate von JWG haben mich zum ersten mal über sie nachdenken lassen! Einfach schön!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein nettes Buch, das ich zügig ausgelesen habe. Nur 4 Sterne, weil doch einige Ungereimtheiten drin waren und einiges einfach zu glatt ging.

Dave Steel blieb irgendwie blass....und Charlotte als Lektorin agiert teilweise seltsam.
Alles in allem - nett zu lesen - wer es nicht gelesen hat, keine Bildungslücke
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch hat mir gut gefallen, es war unterhaltsam und für einen lauen Sommerabend gut zu lesen. Die Passagen mit Goethe, die der Autor im Buch abgeschrieben hat, war ganz nett geschrieben, so daß sich letztendlich mit der Lektorin eine Liebesgeschichte entwickelt hat. Ich würde das Buch empfehlen für mal so zwischendurch.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
„Liebe nur mit Goethe“ ist ein Liebesroman, der sich durch viel Witz, eine große Portion Charme und eine originelle Geschichte mit vielen geistreichen Dialogen auszeichnet. Besonders gut gelungen ist u.a. die Szene, in der die Protagonistin Charlotte ihre verloren gegangene Fantasie wiederentdeckt und im Laufe der Geschichte ihren Liebesschmerz überwindet, um sich einer neuen Liebe öffnen zu können. Aber auch die Schilderungen der Landschaften (auf Gran Canaria), die zum Träumen vom Sommer einladen, und die sprachliche Ausgestaltung mit ihren zahlreichen Personifikationen sind sehr beeindruckend und ermöglichen es dem Leser, sich gut in die Erlebens- und Gedankenwelt der Figuren hineinzuversetzen. Es wird auch immer wieder, wie der Titel bereits andeutet, auf Goethe, den zeitlosen Klassiker, Bezug genommen, dessen Zitate in die Geschichte eingebaut werden und dem Roman das gewisse Etwas verleihen. Das Buch liest sich leicht und ist sehr humorvoll und spannend geschrieben. Sehr lesenswert!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover