Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec sommer2016 designshop Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Liebe Mauer 2009 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

LOVEFiLM DVD Verleih

Berlin, 1989. Studentin Franzi wohnt aus Kostengründen direkt an der Mauer. Das ist auch insofern praktisch, weil man dann nach drüben billig zum Einkaufen gehen kann. Bei einem ihrer Ausflüge über die Grenze lernt Franzi den NVA-Soldaten Sascha kennen. Kurze Zeit später nutzt Franzi jede Gelegenheit für einen Ausflug nach Ost-Berlin, um sich mit ihrem DDR-Lover zu treffen. Doch dann werden die Geheimdienste beider Seiten auf das Liebespaar und seine konspirativen Treffen aufmerksam. Ein politisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Darsteller:
Karl Kranzkowski, Thomas Thieme
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 43 Minuten
Darsteller Karl Kranzkowski, Thomas Thieme, Anna Fischer, Maxim Mehmet, Felicitas Woll, Margarita Broich
Regisseur Peter Timm
Genres International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 27. August 2010
Sprache Deutsch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 43 Minuten
Darsteller Karl Kranzkowski, Thomas Thieme, Anna Fischer, Maxim Mehmet, Felicitas Woll, Margarita Broich
Regisseur Peter Timm
Genres International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 27. August 2010
Sprache Deutsch
Untertitel Deutsch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Maverick am 29. August 2010
Format: Blu-ray
Der Film Liebe Mauer ist sowas von schön, dass mir und meiner Frau die Tränen liefen. Romantisch, spannend und nie aufgesetzt. Respektvoll wird auch die Hintergrundthematik behandelt und vorallem auch dargestellt , dass beide Seiten zu dieser Zeit zu kämpfen hatten. Was für mich anfangs wie eine dieser typischen 0815 Liebeskomödien wirkte entpuppte sich als ganz großes deutsches Kino - mit viel Herz !
Stellt viele Hollywood Romanzen mit klarem Abstand in den Schatten !
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zunächst Danke an Amazon für die schnelle und perfekte Lieferung zum Erscheinungstag der DVD (27.August 2010) und das für einen Superpreis !!! Ich wohne in der Nähe von Halle / Saale und hab vor einiger Zeit so beiläufig mitbekommen, dass man dort in der Stadt die Mauer für Dreharbeiten zu einem Film wieder aufgebaut hat. Jetzt, wo ich das Ergebnis kenne, bin ich einfach nur begeistert. "Liebe Mauer" ist eine zu Herzen gehende Liebesgeschichte zweier junger Menschen, welche auch die Mauer nicht trennen kann. Sehr beeindruckend ist in diesem Film auch die Detailtreue bis hin zu den kleinsten Requisiten. Man merkt ganz deutlich, dass hier Profis (Leute, die die DDR kannten und miterlebten) am Werk waren, um diesen wunderbaren Film zu drehen. Einfach Spitze und um etliche Längen besser als z.B. "Sonnenallee" und ähnliche Werke zum Thema Ost-West. Ich möchte mich daher den bisherigen Kaufempfehlungen anschliessen und finde es etwas schade, dass sich der Preis für die DVD inzwischen verdreifacht hat.
2 Kommentare 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von V. Lackerbauer am 14. Dezember 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
In einem Jahr, in dem man den Fernseher kaum jemals einschalten konnte, ohne mit Bildern aus der Zeit vom und um den Mauerfall zu sehen, fällt es schwer sich NOCH einem Ost-West-Film zu widmen.
Aber Liebe Mauer ist so süß, so unterhaltsam und so spaßig!
Dabei ging der Film an den Kinokassen vollkommen unter. Zu Unrecht!! Wir sahen ihn als Preview und waren zu viert allein im kleinsten Kinosaal. Ganz hinten, oben versteckt. Schade. Wieso kann man so einen gelungenen, deutschen Film nicht besser vermarkten? Das haben Woll Und Mehmet nicht verdient. Die beiden spielen mit einer Begeisterung und Glaubhaftigkeit, dass einem beim Zuschauen ganz warm wird. Und ihre Co-Akteure sind der Hit!
Im Kino untergegangen, aber ein Grund mehr, die DVD zu kaufen! Auf geht's!
4 Kommentare 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Inhalt:

Die Studentin Franzi (Felicitas Woll) zieht im Herbst 1989 mit nicht viel mehr als ihrem Rucksack nach West-Berlin. Von ihrer Altbauwohnung direkt am Grenzübergang kann sie in den Osten schauen und entdeckt auf der anderen Seite der Mauer Sascha (Maxim Mehmet). Er ist Grenzsoldat wider willen.
Um einen Studienplatz in Medizin zu bekommen, hat er sich für drei Jahre zur Volksarmee verpflichten müssen. Franzi und Sascha verlieben sich und arrangieren heimliche Treffen. Doch Liebe in Mauerzeiten wird beobachtet - und zwar auf beiden Seiten der Mauer.
Wie gut, dass Saschas Jugendfreundin Uschi (Anna Fischer) ihr so ähnlich sieht.
Unbemerkt tauschen die beiden Frauen ihre Ost-Westidentitäten. Endlich kann Franzi über Nacht bleiben, doch ihr Rendezvous fliegt auf.
Ihre Liebe hat keine Chance, doch dann fällt die Mauer...

In weiteren Rollen sind u.a. Thomas Thieme als Stasi-Major Kutzner, Karl Kranzkowski als Vater Kurt, Margarita Broich als Tante Jutta, Gisela Trowe als Oma Emma und Uwe Steimle als Stasi-Oberleutnant Haack zu sehen.

Hintergrund:

Der Regisseur und Drehbuchautor Peter Timm (u.a. "Go, Trabi, Go") erzählt in seiner romantischen Komödie "Liebe Mauer" von einer deutsch-deutschen Liebe, der nicht nur Steine, sondern gleich eine ganze Mauer in den Weg gelegt wird - bis diese letztendlich in sich zusammenfällt.
Peter Timm wurde am 28. September 1950 in Ost-Berlin geboren, absolvierte 1969 an der Humboldt-Universität ein Studium in Russisch und Geschichte und wurde 1973 auf Grund seines Systemkritischen Denkens aus der DDR ausgewiesen.
Von 1976 bis 1981 arbeitete er als Autor, Regisseur und Schauspieler für Kabaretts und verschiedene Theater.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Meine Mutter als Geschichte- und Geographie-Professorin hat diesen Film sofort ihrer Klasse gezeigt... Historisch interessantes mit einer schönen Romanze kombiniert, was will man mehr. Der Film erscheint mir keinesfalls kitschig, ich kann mir sehr gut vorstellen, dass eine solche Geschichte in dieser Zeit tatsächlich stattfinden konnte. Die Schauspieler agieren sehr authentisch... Lassen Sie sich nicht irreführen, die Produktion ist eine amerikanische, aber es ist in meinen Augen durch und durch ein sehr deutscher Film.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film ist sehr witzig. Die Endzeit der DDR wurde gut eingefangen, aber Details wie wenn der Ostdeutsche zur Westdeutschen auf dem Alexanderplatz sagte: woll'n wir ein ostdeutsches oder ein russisches Eis essen, sind Unsinn. Man sagte DDR oder sowjetisches Eis. Was mir auch hier, wie in anderen DDR Thematik Filmen, wieder missfiel ist, dass in der DDR in Diskos angeblich nur Songs von DDR Künstlern gespielt wurden, das ist kompletter Nonsens. DDR Bands und Sänger galten in der DDR Jugend als uncool, trotz kritischer Texte.
Die Bruce Springsteen Lizenz LP "Born in the USA" konnte man ganz legal im DDR Plattenladen kaufen, wenn man sie denn zu kaufen bekam (trotz hoher Auflage). Springsteen stand und steht, wie auch im Titelsong dieser LP zu hören ist, dem Kapitalismus kritisch gegenüber.
Gut finde ich auch die Darstellung einiger Stasi-Mitarbeiter als ausgemachte Deppen. In anderen Filmen werden alle Mitarbeiter dieses "Vereins" durchwegs als äußerst intelligente, brutale James Bond Kopien verkauft, total lächerlich!
Besonders die sächselnde Anna Fischer rührte uns (auch Urbayern darunter) zu heftigen Lachausbrüchen.
Fazit: toll gemachter Film mit Witz und viel Gefühl und gut gezeichneten Charakteren.
BESTES DEUTSCHES KINO !!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen