flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
87
4,7 von 5 Sternen
Lie to Me - Season One [4 DVDs]
Format: DVD|Ändern
Preis:11,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 27. September 2012
Manche Serie (z. B. The Mentalist) fesselt einen direkt vom ersten Teil (vllt. auch weil "Patrick Jane" so liebenswert ist).
Das ist hier nicht gewesen (vermutlich weil "Cal Lightman so ein "schwieriger" Charakter ist und sein Äußeres nicht zwingend zur Marke "Sunnyboy" gehört).
Aber spätestens nach Teil 3 waren wir "süchtig" ;) und konnten es meistens abends nicht bei einer einzigen Folge lassen.

Die Thematik ist interessant (Lügen aus Gesichtsmimik erkennen), die Fälle immer sehr verschieden. Oft weiß man am Anfang überhaupt nicht, wo das Ende hinführt, was ich sehr gut finde.
Cal selbst ist eine schwierige Person, die Tim Roth brilliant verkörpert (alleine die Körpersprache und Gesichtsmimik ... faszinierend). Er ist sicherlich kein "Traum-Chef", weil er manchmal sehr über Leichen geht, aber seine Mitarbeiter schätzen seine Arbeit und können (mehr oder weniger gut) mit seinen teilweise sehr schrägen Eigenarten umgehen. Es ist also keine "rosarote" Welt und das machts schon reell in der Firma.

Im Laufe der Teile/Staffeln erfährt man immer mehr über Cals Vergangenheit, was jedes Mal ein "spannendes Häppchen" ist.

Dass die Serie leider abgesetzt wurde (letzte Staffel wurde ja nur zur Hälfte gedreht), muss an der Art des Zuschauers liegen, der "fernsehen ansich" ja doch gerne als "leichte Unterhaltung" möchte und - vermutlich - auch nicht immer ganz bei der SAche ist.

Das geht hier natürlich nicht! Wenn man hier mal paar Minuten nicht aufpasst, weiß man nicht mehr, worum es geht. Jede Mimik ist wichtig, jeder Dialog. Die Serie hier "fordert" einen und möchte absolute Aufmerksamkeit.

Wer also nur "seichte Unterhaltung" will, sollte sich bitte definitiv eine andere Serie aussuchen ...

Wer aber "100% dabei ist", wenn er fern sieht, der wird hier seine große Freude haben.

Über die Extras kann ich derzeit noch nichts sagen, weil wir sie uns noch nicht angeguckt haben, aber es gibt so einige! :)

Die Serie hat für den interessierten Betrachter auch natürlich ein Lerneffekt: Man erfährt ja viel über Gesichtsmimik und kann dieses dann auch im "reellen Leben" teilweise sehr gut anwenden. So kann man auch sehen, ob einem "echte Freude" gegenüber steht oder vllt. doch eher eine "Zwangsfreude", "verhaltene Ablehnung" oder so ... Ist schon sehr interessant.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2013
"Lie to me" hat uns durchweg gut gefallen (alle 3 Staffeln) und viel Spaß bereitet. Manche Kunden könnten sich jedoch vielleicht daran stören, dass die Folgen oft nach dem gleichen Schema ablaufen. Für uns war das kein Problem...man muss ja nicht immer alles hinterfragen ;)

Leider ist jedoch, wie bereits häufiger angesprochen, die Produktverpackung mangelhaft. Durch die Verpackung in einer Art Spindel, bei der die Scheiben locker aufeinander liegen und nicht durch Druck von oben gegen Rotation gesichert sind, können die DVDs beim Transport aneinander reiben und sich somit gegenseitig verkratzen. Dies war in meinem Fall bei Staffel 2 der Fall. Von Staffel 3 hatte ich zwei Exemplare zu Hause, bei denen beide Male DVD 5 ringförmige Kratzer aufwies. Für mich ist völlig unverständlich wie man eine so schlechte Produktverpackung entwerfen kann. Hier sollte der Hersteller dringen nachbessern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2017
Das Produkt ist wie beschrieben und der Inhalt ist klassisch amerikanisch aber leichte Kost für freie Zeiten, besonders wenn man sich ein wenig für Körpersprache interessiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2015
Eine Klasse Serie die einen von Anfang an fesselt.
Und Tim Roth spielt hier fantastisch.

Bild in 1,78:1 / 16:9 Ton in DD 5.1
Staffel 1 hat 13 Folgen auf 4 Disc
Bonus : Die Wahrheit über Lügen , 17 entfallene Szenen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2014
Tolle Serie, die man sich immer weider mal ansehen kann. Ist sehr unterhaltsam und man lernt auch noch etwas dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2017
aber die Serie nicht wirklich.

Story dürfte ausreichend bekannt sein.

Als Chef führt Dr. Cal Lightman die Firma "Lightman Group". Er und seine Mitarbeiter sind Meister bezüglich der Deutung von Körpersprache. Sie werden immer wieder hinzugezogen, wenn es Fälle zu lösen gibt, die eben nur anhand von Körpersprache gelöst werden können.

Auch finden sich in den Episoden zwischenmenschliche Probleme wieder. Besonders die engsten Mitarbeiter (Dr. Gillian Foster, Eli Loker und Ria Torres) werden auch außerhalb ihrer Arbeit etwas genauer unter die Lupe genommen. Eine weitere wichtige Rolle spielt Cals Tochter, Emily Lightman.

Aus der Ferne hat mich das Thema wirklich interessiert und da die Serie oft in höchsten Tönen gelobt wird, habe ich zugeschlagen und gleich die komplette Box gekauft, als diese wirklich günstig zu haben war.

Leider folgte schnell die Ernüchterung. Ich habe es wirklich versucht. Immer mal wieder eine Folge. Aber nein, es klappt nicht.

Ich habe brav durchgehalten und die komplette erste Staffel zu Ende geschaut.

Fakt bleibt für mich: es macht einfach keinen Spaß.

Tim Roth spielt super, das alleine wäre alles wert aber das Gesamtbild, die Fälle, die sonstigen Figuren. Sehr konstruiert, fast schon ermüdend. Das Setting wirkt schrecklich aalglatt, die Figuren (bis auf den Hauptdarsteller) so austauschbar und nichtssagend.

Keine Ahnung, warum diese Serie so gelobt wird, aber ich nichts damit anfangen kann. Vielleicht ist sie hier beliebter als in den USA. Schließlich hat sie es ja nur auf 3 Staffeln gebracht?!

Schade, für mich wars wirklich nichts, obwohl ich mir solche Mühe gegeben habe ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2009
`The Lightman Group' headed by Dr. Lightman (played brilliantly by Tim Roth) is a team of Lie / Deception specialists who work for government and companies.

The character Dr. Lightman is loosely based on the pioneer of emotions (microexpressions - or nonverbal communication) studies, Dr. Paul Ekman. Ekman is considered as one of the 100 most eminent psychologists of the last century. He proved what Darwin claimed centuries ago by studying several year tribes in Papua New Guinea: facial expressions associated with some emotions are basic or biologically universal to all humans (source: Wikipedia).

In the special feature, Dr. Ekman says something I can support 100%: the series explains many important aspects of human emotions in a couple of seconds while it takes you hours to understand it while reading a book. The makers of Lie to Me did an outstanding job in explaining microexpressions to the audience (including those who had never heard of it).
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2010
Samy Molcho hat schon lange vor der ausstrahlung dieser serie die analyse der körpersprache publiziert.
Allerdings nicht in diesem zusammenhang. Das wiederum macht die spannung dieser serie aus.
Der lebende lügendetektor Dr. Cal Lightman (Tim Roth) ist das extra dieser sonst nicht außergewöhnlichen Serie, und die anwendung dieser fähigkeit auch im privatleben gewährleistet die humoristischen momente der serie. Vorbild ist der psychologe Paul Ekman und sein sachbuch 'Gefühle lesen ' Wie Sie Emotionen erkennen und richtig interpretieren'. Damit geht er kongruent zu Molcho.
Laut Molcho`s untersuchungen werden 80 prozent unserer reaktionen und entscheidungen durch nonverbale kommunikation ausgelöst. Samy Molcho wirbt daher für ein besseres verstehen der körpersprache und eine ganzheitliche kommunikation. Somit hat die filmserie auch wieder viel lehrreiches.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2009
Diese Serie bietet wirklich von allem etwas: Kriminalistische Elemente, psychologische Raffinesse, intelligente Dialoge und eine exzellente Kameraarbeit. Besonders erwähnen muss man dabei natürlich Tim Roth als Hauptdarsteller, der einfach perfekt in die Rolle des etwas kauzigen und unheimlich facettenreichen Kommunikationsgenies und "menschlichen Lügendetektors" Cal Lightman schlüpft, sein absolut sympathisches Team, das die nicht immer ganz einfache Hintergrundarbeit leisten muss, und eine sehr stylisch anmutende, extrem variable Kameraführung. Die englische Originalfassung ist dabei unbedingt zu empfehlen, nicht nur um in den Genuss des urbritischen O-Tons von Tim Roth zu kommen, sondern auch, um den Drive der Dialoge, die ja sehr geschwindigkeitsabhängig sind, voll auszukosten!
Daher Bestnote von meiner Seite und eine Empfehlung für alle, die intelligente Unterhaltung zu schätzen wissen.
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2010
Auf den ersten Blick befürchtete ich eine Mischung aus The Mentalist gewürzt mit einer Prise Monk und Bones,
die den Versuch unternimmt auf deren Erfolgswelle mit zu schwimmen.

Zum Glück wurde ich eines Besseren belehrt.

Die Serie hat zwar in mancher Hinsicht deutliche Anleihen zu Mentalist aber die Figur des Dr. Lightman ist ein gänzlich anderer Charakter wie Patrick Jane,
auch hat seine Motivation zum Großteil andere Gründe.

Jedoch dies aufzuklären würde einem möglichen Spoiler gleichkommen und dies möchte ich vermeiden.

Dr. Lightman hat sich unter Anderem eine Fähigkeit / Begabung zu Eigen gemacht mit der es ihm möglich ist sogenannte Microausdrücke bei Menschen zu erkennen.

Dies wird in der Serie sehr gut veranschaulicht.

Selbstverständlich kann man dies nicht als eine 1 zu 1 Umsetzung exakt Wahrheitsgetreu nehmen sondern muss der Serie schon gewisse Zugeständnisse wie auch Freiräume lassen.

In der Realität findet dies durch Dr. Paul Ekman welcher bei der Serie mitwirkte und von seinem Kollegen W.V. Friesen entwickelte Verfahren,
welches sich Facial Action Coding System nennt abgekürzt FACS durchaus seinen Einsatz. Sowohl in dem Gebiet der psychoanalytischen Therapieforschung wie auch der Ausdruckspsychologie.

Lightman und sein Team die auch diese Methode nutzen, bekommen von verschiedenen Auftraggebern Fälle die es zu klären gilt und der Auftrag verfolgt immer das selbe Ziel.

Die Suche nach der Wahrheit.

Lightman ist in dieser Thematik gnadenlos und sucht sein Ziel mit allen Mitteln zu erreichen.

Es stellt sich durchaus die Frage ob es besser ist nicht jede Wahrheit zu kennen und manche kleinen Lügen das Leben doch erträglicher machen.

Er jedoch ist bedingt durch seine Fähigkeit dazu nicht mehr im Stande und daher schon fast selbst eine tragische Figur, die dadurch auch ihren Tribut zollen muss.

Alles hat seine Licht- wie auch Schattenseiten, selbst das Aufdecken der Wahrheit.

Episoden wie folgt:

01. Die Wahrheit der Lüge

02. Schweres Geschütz

03. Unter Druck

04. Das Attentat

05. Entfesselt

06. Seelenqualen

07. Um jeden Preis

08. Herz aus Stein

09. Verschüttet

10. Glut und Asche

11. Undercover

12. Geblendet

13. Explosiv

Besetzung:

Dr. Cal Lightman : Tim Roth
Dr. Gillian Foster : Kelli Williams
Eli Loker : Brendan Hines
Ria Torres : Monica Raymund
Ben Reynolds : Mekhi Phifer
Karl Dupree : Sean Patrick Thomas
Emily Lightman : Hayley McFarland
Zoe Landau : Jennifer Beals

Weitere Merkmale:

Bildformat: Widescreen (1.85:1 - anamorph)

Audioformat:

-Dolby Digital 5.1 in Deutsch
-Dolby Digital 5.1 in Englisch
-Dolby Digital 5.1 in Französisch

Untertitel:

Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch,
Finnisch, Norwegisch, Isländisch, Griechisch, Hebräisch, Portugiesisch

4 DVDs in der Sammelbox

Bonus:
-17 entfallene Szenen
-Featurette: Die Wahrheit über Lügen

Aus meiner Sicht in jedem Fall ein Kauftipp.

Weitläufig vergleichbar mit der Serie Mentalist.

Zum Glück wurde bereits eine 3te Staffel für 2011 zur Ankündigung gebracht,
da diese Serie leider auch mit den Quoten zu kämpfen hatte, sie ist aber in jedem Fall einen Blick wert.
44 Kommentare| 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden