Facebook Twitter Pinterest
EUR 49,00
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch meistermicha 17. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 49,00 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lexx - The Dark Zone Vol. 3: Karussell des Todes [VHS]

3.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Verkauf und Versand durch meistermicha 17. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Brian Downey, Eva Habermann, Michael McManus, Rutger Hauer, Malcolm McDowell
  • Regisseur(e): Rainer Matsutani
  • Format: Vollbild, HiFi Sound, PAL, Farbe
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ufa Video
  • Erscheinungstermin: 19. Januar 1998
  • Spieldauer: 74 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • ASIN: B00004RU3F
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.707 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Außerirdischer Kult von Regisseur-Talent Rainer Matsutani (Nur über meine Leiche). LEXX, das halborganische Raumschiff, hat Hunger und steuert deshalb ausgerechnet den Müllplaneten Claagya an. Auf den ersten Blick erscheint der Planet unbewohnt. Doch Zev und Stan verlassen die LEXX und stellen fest, daß unter der Oberfläche des Müllplaneten, Überlebende eines fernen Krieges hausen. Die Claagyaner leben in einer symbiotischen Beziehung mit Würmern, die sie durch regelmäßiges Füttern bei guter Laune halten. Zev und Stan kommen da Claagyas Anführer Bog gerade recht. Denn auf Claagya spielen die Bewohner ein eigenartiger Spiel, wenn sie Hunger haben, eine Art russisches Roulette..."

VideoMarkt

Das organische Raumschiff Lexx und seine vierköpfige Besatzung, einschließlich des liebeskranken Roboterkopfes 97 machen Station auf einem unansehnlichen Müllplaneten, um den Appetit des Raumschiffs zu stillen. Dort stößt die Besatzung auf getrennten Wegen auf die wenig gastfreundlichen Bewohner, die durch Schlangen im Kopf zum Kannibalismus animiert werden. Dank des aus dem Todesschlaf erwachten düsteren Prinzen Kajs behält die Crew jedoch Kopf und sonstige Körperteile.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Der dritte Teil der LEXX-Saga, einem etwas ungewöhnlichen Weltraum-Märchen. Dieser Teil passt nicht ganz in den Rahmen, da er mit der eigendlichen 'Gesamtgeschichte' um die Prophezeihung des Untergangs 'Seines Ewig Dunklen Schatten' nur am Rande zu tun hat. Dennoch ist es eine für LEXX-Fans sehenswerte Story, man sollte jedoch die beiden ersten Teile zuvor kennen. In diesem Teil überzeugt vorallem Rutger Hauer als 'König des Müllplanten'. Leider wurden in dieser gekürzten Fassung manche für die Story zwar nicht unabdingbare aber dennoch dem Verständnis dienliche Szenen geschnitten. Wer also an die ungeschnittene Version kommen kann dem sei diese ans Herz gelegt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden