Facebook Twitter Pinterest
3 gebraucht ab EUR 34,50

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lexware QuickImmobilie Start (Version 14.00)

Plattform : Windows 7, Windows 8, Windows Vista, Windows XP
1.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PC
3 gebraucht ab EUR 34,50

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Hinweise und Aktionen

Plattform: PC
  • Entdecken Sie unser großes Angebot an Lexware-Produkten im Lexware-Shop.


System-Anforderungen

Plattform: PC
  • Plattform:   Windows 7 / 8 / Vista / XP
  • Medium: CD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

Plattform: PC
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 3,8 x 19 cm
  • ASIN: 3862911500
  • Erscheinungsdatum: 28. Juni 2013
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.981 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Plattform:PC

QuickImmobilie Start 2014

Logo

QuickImmobilie Standard 2014

Immer alles im Blick
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/G/03/electronics/aplus/3862911500_02._V378808831_.jpg

Profitieren Sie vom Bedienkomfort. Ihre Benutzeroberfl äche ist anwenderfreundlich und an Ihren Arbeitsabläufen ausgerichtet.Alle Daten und Informationen sind nur einen Mausklick voneinander entfernt. Klar strukturierte Abrechnungen und Zusammenfassungen sorgen für mehr Übersicht.

Die private Vermietung erfolgreicher machen!

Die starke Hausverwaltungs-Software und Profi -Wissen in Einem. Für private Vermieter und kleine Hausverwaltungen mit 10, 30 oder 50 Miet- oder Gewerbeeinheiten. Zuverlässig, schnell und e infach werden korrekte Abrechnungen erstellt. Zusätzlich haben Kunden, wenn sie möchten, permanent Zugriff auf aktuelles Vermieter-Know-how und über 300 geprüfte Mustervorlagen.

Die wichtigsten Leistungen im Überblick!
  • Alles zur Mietrechtsänderung 2013:Die neue Software enthält ein eBook mit allen Details, die Sie zum Mietrechtsänderungsgesetz 2013 wissen müssen – damit Sie alle wichtigen Änderungen stets im Blick haben und rechtlich auf der sicheren Seite sind.
  • Eine Vielzahl an neuen und aktualisierten Vorlagen:Die neue Software enthält zahlreiche praktische Arbeitshilfen, wie zum Beispiel die „Kündigung wegen Verstoßes gegen die Hausordnung“, der „Beschluss zur Instandhaltungsrücklage WEG“ oder eine „Mietminderungs-Checkliste“.
  • Bestens vorbereitet auf SEPA:Z.B. mit dem integrierten IBAN/BICUmrechner für die automatische Umstellung der Bankverbindungen.
  • Sie erhalten rechtzeitig ein kostenloses Aktualisierungs-Paket (per Download in der Software) mit weiteren wichtigen SEPA-Funktionen.
  • Neue, verbesserte Oberflächefür intuitive und leichtere Bedienbarkeit. Nach den Wünschen unserer Kunden haben wir die Bedienung der Software jetzt noch einfacher und leichter in der Handhabung gemacht. Für mehr Komfort, Übersichtlichkeit und Eingabesicherheit.
Miet- und Wohneigentumsverwaltung
  • Für 10, 30 oder 50 Miet- und Gewerbeeinheiten
  • Verwaltung aller Zählerstände
  • Frei wählbare Umlageschlüssel
  • Übersichtliche Anzeige von Zahlungsterminen, Mahnwesen
  • Adressverwaltung mit Kontaktdatenbank
  • Integrierte Dokumentenverwaltung mit automatischer Zuordnung von Abrechnungen zur jeweiligen Wohnung oder des Gebäudes
  • Einfache Erstellung von Serienbriefen
Professionelle Abrechnungen
  • Integrierte Heizkostenabrechnung nach §9 der Heizkostenverordnung inkl. Unterstützung des globalen Wärmemengenzählers (Pfl icht ab 2014)
  • Nebenkostenabrechnung
  • Steuerliche Einnahmen-Überschussrechnung
  • WEG-Abrechnung und Wirtschaftsplan
Buchhaltung und Zahlungsverkehr
  • Einfache Buchhaltung
  • Dreistufi ges Mahnverfahren mit Unterstützung von individuellen Mahntexten und Mahngebühren
  • Formulardruck für Überweisungen und Lastschriften
  • Einfache Verwaltung von Rücklagenbestandskonten wie Sparbuch oder Festgeldkonto
  • Automatische Verrechnung von Guthaben und Überzahlungen mit offenen Sollstellungen
  • Automatischer IBAN/BICUmrechner
Zahlreiche Listen und Auswertungen
  • Übersicht über alle offenen Posten
  • Kontoauszug jedes Mieters und Eigentümers
  • Ausweis der Bestandskonten bei Hausabrechnungen
  • Mahn- und Saldenliste
  • Buchungsjournal
  • Export von Listen und Auswertungen im Excel- und im PDF-Format
  • Rundschreiben mit integrierter Serienbriefsteuerung
Exklusiv in der Plus-Version: Aktuelles, rechtssicheres Vermieter-Know-how
  • Online-Direkt-Zugriff zum „Lexware vermieter wissen“: Aktuelles Praxis-Wissen von Vermieter-Profi s und Mietrechtsexperten für eine erfolgreiche Vermietung
  • Über 300 anwaltsgeprüfte Musterverträge und -anschreiben, Checklisten und Rechner
  • Alle wichtigen Gesetze und Urteile
  • Inkl. wöchentlicher Rechtsberatung per Telefon


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
4
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PC Verifizierter Kauf
Was sich da Lexware geleistet hat geht überhaupt nicht. Ich nutze nun seit Jahren diverse Lexware-Produkte wie Financial Office, Quicken, oder auch die Steuerprogramme in regelmäßigen Updates. Auch das Quickimmobilie 2010 habe ich im Einsatz. Und so wollte ich jetzt mal ein Update dieser Software durchführen, um die erhofften Neuerungen zu nutzen.
Weit gefehlt,
Nach der Installation habe ich feststellen müssen, dass gegenüber meiner derzeitigen Version 2010 die 2014er Version mir absolut keine innovativen Neuerungen bieten kann. Außer einer neuen Oberfläche finde ich nichts, was die Investition rechtfertigen würde.

Was aber dem "Fass den Boden ausschlägt" ist die Tatsache, dass die Importmöglichkeit der Daten aus 2010 in die neue Version überhaupt nicht funktioniert (z.B. fehlende Bankkonten, etc). Auch muss an der Windows-Einstellung der Berechtigungen "geschraubt" werden, damit das Programm überhaupt erst installiert werden kann. Nach diversen telef. Kontakten mit der Hotline erfuhr ich, dass das Import-Problem bekannt ist. Man stelle sich vor, die Version 2014 ist schon Mitte 2013 verfügbar gewesen und so ein Problem wurde nicht gelöst. Man bot mir die Möglichkeit meine Datenbank per Mail-Anhang !!! zuzusenden und dann würde der Import durchgeführt. Auf die zweimalige Anfrage mir eine andere Art der Übertragung meiner Daten zu ermöglichen (ggf. ftp) habe ich bisher keine Antwort erhalten.

Ggf. kann man ja auf den einen oder anderen Kunden verzichten. Neukunden haben das Importproblem ja nicht.

Zum einen habe ich das Produkt zurückgegeben, da meine 2010er Version ja funktioniert und eine Verbesserung in der 2014 für mich nicht ersichtlich ist und zum anderen will ich nicht alle Daten neu eingeben müssen.

Quickimmobilie 2014 = schlechtes Produkt
Lexware = mieser Support
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Download
Ich habe Anfang 2014 das Programm Quicken Immobilien Standard 2014 erworben. Aus Zeitgründen konnte ich es nicht sofort installieren. Erst im Sommer zur üblichen Abrechnung der Wohnungen habe ich das Setup durchgeführt. Nach erfolgreicher Installation wollte ich das Programm starten, es blieb jedoch immer in der Taskleiste hängen. Mehrfache Versuche sich an den Support zu wenden sind ohne eine Antwort geblieben. So eine schlechte Leistung bin ich von Lexware nicht gewohnt. Mit Quicken Immobilien Deluxe 2010 arbeite ich bisher einwandfrei.
Johannes.graebner@web.de
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Download Verifizierter Kauf
Da ich die Abrechnungen meiner Mietwohnung professionalisieren wollte, kaufte ich mir dieses Programm - das hätte ich mir allerdings sparen können. An Unübersichtlichkeit ist die Software kaum zu überbieten, selbserklärend ist sie gleich garnicht. Mir ist es bis heute nicht gelungen, sie sinnvoll einzusetzen und ich kann jedem nur empfehlen, die Abrechnung mit Excel zu erledigen! Das Geld kann man sich getrost sparen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Ok man kann ja nicht allzu viel verlangen für die paar Mücken, aber wenn mal schon sowas anbietet dann sollte doch ein Service dahinter stehen
der dann auch mal hilft.
Hat Haufe auch für 1,99 € die Minute, jeder kann sich hochrechnen wie schnell 50-100,00€ bei einem Gespräch wo der Sachberabeiter auch nicht weiter weiss zusammen kommt. Mailbeschreibung über das Problem werden gar nicht beantwortet somit nee glatte 666666666666666.
Selbst ein Stern ist zuviel.
Problem ist : Heizkosten durch Fremdanbieter direkt eingeben beim Mieter, man kann zwar die Summe des Mieters eingeben mit einen Umlageschlüssel bezeichnen aber dann kommt es : anstatt der Mieter z.b 450,00 € an Heizkosten ausgewiesen bekommt steht dann 146,80 oder bei einem anderen im gleichen Haus 573,00 € usw. Der Sachbearbeiter hält einen hin am Telefon und kann nicht helfen, Traurige Welt.
Selbst das einräumen von Anwenderfehler werden gar nicht beantwortet, also was will man mit sowas. ???????? , Das dünne Handbuch ist wie die Online Hilfe ein Witz. Online Hilfe funktioniert mal gar nicht. Habe das Programm zig mal gelöscht, Daten neu eingegeben, Neuen Rechner gekauft, Programm aufgespielt Online Hilfe hat wieder versagt und und und.
Die sollen sich mal ein Beispiel an Warehaus = Hausveraltung easy nehmen. Kostenloser Service unbegrenzte Laufzeit, Anzahl der Immobilien Art und Typ egal übersichtliche Direktmaske, Buchungen von Sonderpositionen etc. ohne Stundenlang wie bei QI da was eingeben oder Dort und dann klappt es immer noch nicht , dafür ist es aber auch teurer = Es lohnt auf jeden Fall die 189,00 € bei Warehaus denn die habe ich auch für nichts bei Haufe bezahlt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden