Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 73,30
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FACHBUCH-VERSAND
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: VERSICHERTER VERSAND!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Lexikon der Veterinärmedizin A-Z Gebundene Ausgabe – 27. April 2000

4.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 27. April 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 59,59
5 gebraucht ab EUR 59,59

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"So wie der Pschyrembel in keiner humanmedizinischen Praxis fehlen darf, so gehört auch der Wiesner/Ribbeck an jeden tierärztlichen Arbeitsplatz." (Deutsches Tierärzteblatt 2/2001)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Fast 60.000 Stichworte


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

die zweite zu diesem Lexikon geschriebene Buchrezension behinhaltet, dass das Lexikon schwerwiegende Fehler aufweist. ich habe es mir dennoch gekauft und festgestellt, dass der Schreiber der zweiten Rezension wohl nicht genau hingesehen hat. es wird keinesfalls behauptet, dass Haflinger Palominos sind, sondern nur, dass sie palominofarben sind. Die allgemeinere Beschreibung von Rehe entspricht dem heutigen Wissenstand. Vielleicht hat voriger Rezensionsschreiber sich ja darüber aufgeregt, dass keine Abbildungen im Lexikon sind; aber ansonsten ist das Lexikon tadellos. Jede Begriffserläuterung ist mit Quellenangaben versehen, die Schrift ist angenehm lesbar und die Definitionen sind treffend beschrieben und vorallem RICHTIG. mfg eine angehende Veterinärmedizinstudentin die schon mehrere Praktikaerfahrungen (vor allem mit Pferden)gesammelt hat.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von N. Homrich am 15. März 2014
Verifizierter Kauf
naja, was soll man bei nem Lexikon schreiben. schweres buch in dem alles steht was irgendwie mit der welt der Veterinärmedizin zu tun hat. kostet zwar bisje was, aber für mich hat sich der kauf gelohnt. gut geschreibene erkläungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 27. August 2001
Das Buch ueberzeugt mich leider absolut nicht, da es sowohl Angaben enthaelt, die nicht dem heutigen Wissensstand entsprechen, wie auch Angaben die schlichtweg falsch sind. So gibt es zum Beispiel zwei Eintragungen fuer Hufrehe, einmal unter Rehe (was dort steht, entspricht dem Wissensstand der 80er und ist heutzutage total ueberholt) und einmal unter Pododermatitis aseptica diffusa (diese Eintragung entspricht eher dem heutigen Wissensstand). Ausserdem wird in dem Buch unter anderm behauptet, dass Haflinger Palominos sind, das stimmt nicht, Haflinger sind Fuechse mit hellem Langhaar (jedem der sich halbwegs mit Farbgenetik beim Pferd auskennt, sollte Unterschied zwischen Palominos und Fuechsen mit hellem Langhaar gelaeufig sein).
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Dieses Lexikon ist einfach richtig, richtig gut. Alle TP'ler und TPH'ler sollten sich dieses Lexikon anschaffen. Es ist übersichtlich und sehr umfangreich, eben echt klasse.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich bin komplett zufrieden mit dem Buch und kann es nur weiter empfehlen.
Man kann kinderleicht damit arbeiten und ist definitiv sein Geld wert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden