Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,69
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: docu-films
In den Einkaufswagen
EUR 8,17
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,49

Lexicon Of Love (Remastered) Original Recording Remastered

4.7 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Statt: EUR 6,79
Jetzt: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,80 (12%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
The Lexicon Of Love (Digitally Remastered)
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 5. Januar 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
EUR 2,90 EUR 1,54
Hörkassette, Import
"Bitte wiederholen"
EUR 20,00
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Aktuelle Angebote 3 CDs für 15 EUR 1 Werbeaktion(en)

Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
37 neu ab EUR 2,90 11 gebraucht ab EUR 1,54 1 Sammlerstück(e) ab EUR 5,89

Hinweise und Aktionen


ABC-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Lexicon Of Love (Remastered)
  • +
  • The Lexicon Of Love II
  • +
  • How To Be A Zillionaire (Re-Release)
Gesamtpreis: EUR 19,07
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:02
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:31
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:29
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:51
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:17
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
1:02
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Abc - Lexicon Of Love - Cd

Amazon.de

Brit Soul unter der Regie von Produzentengenie Trevor Horn. The Lexicon Of Love mit seinem Tophit "The Look Of Love" platzt schier vor Ohrwürmern, Hooks, schlauen Texten und synthetischen funkinspirierten Grooves, die sich, im Gegensatz zu vielen anderen Produktionen der frühen 80er, bis heute gehalten haben.
Der Gesangsstil von ABC-Bandleader Martin Fry changiert zwischen theatralisch verzweifelt und naiv und zynisch -- das Ganze wird von buchstäblich überwältigenden Bläser- und Streichersätzen eingerahmt. Solche überlebensgroße Arrangements mögen einigen Hörern etwas übertrieben scheinen, aber - der Soundtrack zu einem 'Lexikon der Liebe', was erwarten Sie, wie der klingen soll? --David Cantwell


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Häufig findet sich Abc's Album "The lexicon of love" in Beliebtheitslisten der besten Lps aller Zeiten. Obwohl das Album in Deutschland kommerziell nicht so erfolgreich war, wie andere New Wave Acts der damaligen Zeit, so hat "Lexicon of love" die Zeit, in der anderen Acts wieder vergessen wurden, immer noch gut überstanden.
"Poison arrow", "The look of love" und natürlich "All of my heart" sind Popstücke von feinster Qualität und lassen sicherlich keinen 80er Fan enttäuscht sein. Aber auch die anderen Stücke, die nicht als Singles ausgekoppelt wurden enttäuschen in keinster Art und Weise. Bereits der fetzige Opener "Show me" lässt keinen Zweifel, dass Martin Fry und Trevor Horn (Produzent) mit diesem Album eines der Meisterwerke der Synthipopära präsentieren. Obwohl das Album mittlerweile bald 20 Jahre auf dem Buckel hat, so wäre es wohl auch heute noch ein Verkaufsschlager. Vielleicht manchmal etwas bombastisch, aber dafür ist es das "Lexikon der Liebe".
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der Sommer der Liebe, er fand auch wenn man anderer Meinung ist 1982 statt. Nach Nach Punk und New Wave war es an der Zeit mal wieder richtig romantisch und kitschig zu sein. Neue Bands wie Spandau Ballet, Haircut 100 und natürlich ABC tauchten plötzlich in den Charts und Video-Clips auf. Adrett gekleidet, mit passendem Kurzhaarschnitt sangen sie von der Liebe, den ersten Boy-Meets-Girl-Spielereien.
ABC ein Produkt von Mega-Produzenten Trevor Horn der schon Grace Jones in die Charts beförderte und selbst mit den Buggles und ihrem Monsterhit "Video killed the radio star" einen weltweiten Hit landete, produzierte mit "Lexicon of love" auch wenn er es selbst nicht erahnte das beste Pop-Album aller Zeiten!!!
"Lexicon of love" ist eine Platte, die vor Lebensfreude nur so strotzt, Regen in Sonne verwandelt, Winter zum Sommer macht, ganz einfach die schönste und grandioseste Platte auf diesem Planeten.
Auf "Lexicon of love" werden alle die bisher über Liebe redeten und philosophierten auf einen Nenner gebracht. Der Sound von Motown, Vincent Minnelli, Marc Bolan und Texte Bert Brecht's sind hier zu einer Einheit vereint wie sie besser nie mehr zustande kommen werden.
Nach dieser Platte trennte sich die Band von Trevor Horn und brachte noch unzählige weitere wunderschöne Hits in die Charts.
Sänger Martin Frey und Mark White waren zwar zum Duo geschrumpft
doch die Hits kamen bis Ende der 80er. "Lexicon of love" enthält mit "Look of love" einen noch immer gespielten Pop-Klassiker und 9 weitere Songs die alle das Potentail zum Top-10-Hit hatten. Nach 20 Jahren ist diese Platte noch immer ein Genuß (ich hör' sie mindesten einmal die Woche) und wirkt in keiner Weise alt und angestaubt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Diese und keine andere muß genannt werden, wenn es um die ultimative Popper-Scheibe der frühen 80er geht. Songs, Lyrics & Produktion sind auf einem Niveau, wo sich 95% der heutigen Cover-Kids & Pseudo-Musiker große Scheiben abschneiden sollten. Zeitlos. Perfekt. Richtungsweisend!
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Habe dieses Album in den 80er bereits als Vinyl geliebt. Um es kurz zu machen......jeder Song ist eine Pop Perle und dieses Album gehört auch heute noch zum besten was jemals im Bereich Pop produziert wurde. ABC haben sich hier mit ihrem ersten Album bereits ein Denkmal gesetzt an das andere erst einmal herankommen müßen. Durchgehend fügt sich ein perfekter Popsong an den anderen. Dieses Album gehört mit auf die einsame Insel................
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Tolles legendäres Album mit leider schwacher Tonqualität , von Remastered wenig zu hören. Deshalb nur 3 Sterne. .. .. ..
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mario am 17. März 2015
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Schön das es das Album wieder auf Vinyl gibt. Ein richtig klasse Album der 80iger. Gute Qualität der Pressung. Gehört in jede gute Sammlung
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Bald schon werden es 25 Jahre sein. Und ABCs „The Lexicon Of Love„ wird weiter als großer Geniestreich des Trevor Horn in Erinnerung bleiben. 1979 hat dieser ehrgeizige Produzent unter dem Namen ‚Buggles‘ mit „Video Killed The Radio Star„ die Macht von MTV oder Viva verkündet – Jahre bevor es die Sender überhaupt gab. Wenig später trifft er Martin Fry und Mark White, zwei arme Kunststudenten in viel zu teuren Klamotten, die „Pop„-Musik machen wollen – eigentlich seit den 60ern ein leicht verstaubter Begriff. Aber die beiden haben Haltung, sie wollen etwas, und sie haben keine Angst vor Peinlichkeiten. Trevor Horn nimmt die Herausforderung an.
Er baut einen neuen Sound zusammen: Extrem vielschichtig, schnell und melodisch exaltiert. New Wave-Gitarrenläufe, Funk-Rhythmen, füllige Streicher, Glockenklänge, Drum-Computer, Bläsersätze in echt und aus dem Rechner – voll soll es klingen, teuer und glitzernd. Dazu der zwischen Pathos und Überschlag pendelnde Singstil von Martin Fry, fertig ist die künstlerisch überhöhte Pop-Musik der frühen 80er. Sie ist im Herzen ganz einfach, unverschämt, größenwahnsinnig und prachtvoll. Dazu gibt es überladene Videos, damals noch eine Seltenheit.
Die Leute lieben es. ABC feiert in ganz Europa schöne Hits, der größte ganz sicher das völlig maßlose „The Look Of Love„. Es ist eine Wonne, und dieses Album verkörpert den gerade angesichts damaliger Wirtschaftskrisen unglaublichen Optimismus der Zeit.
Da entstand sie, die „Spaßgesellschaft„ von der wir heute schon wieder nostalgisch reden – und ABC lebte die Freude ganz überzeugend. Unverzichtbar.
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden