Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Level+Headed+%28++1+Bonustr... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,79
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Level Headed (+ 1 Bonustrack)

4.7 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 29. März 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 13,99
EUR 8,17 EUR 6,59
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
36 neu ab EUR 8,17 2 gebraucht ab EUR 6,59

Hinweise und Aktionen


Sweet-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Level Headed (+ 1 Bonustrack)
  • +
  • Sweet Fanny Adams (+ 6 Bonustracks)
  • +
  • Give Us a Wink (New Extended Version)
Gesamtpreis: EUR 36,07
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. März 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Cherry Red (rough trade)
  • ASIN: B0007PLZAC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.809 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Dream On
  2. Love Is Like Oxygen
  3. California Nights
  4. Strong Love
  5. Fountain
  6. Anthem No. 1 (Lady Of The Lake)
  7. Silverbird
  8. Letters D'amour
  9. Anthem No. 2
  10. Air On A Tape Loop
  11. Love Is Like Oxygen (Single Version)

Produktbeschreibungen

brani1. dream on 2. love is like oxygen (extended version) 3. california nights 4. strong love 5. strong love 6. fountain 7. anthem no. i (lady of the lake) 8. silverbird 9. lettres d'amour 10. anthem no.ii 11. air on 'a' tape loop


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Nach 5 sehr guten Rockalben von 1974-1977 gingen Sweet ganz neue Wege und überraschten anfangs 1978 mit einer unglaublichen Stilvielfalt. Der grossartige Single-Hit "Love Is Like Oxygen" stürmte weltweit die Top 10 der Hitparaden und das Album "Level Headed" stieg in den US-Charts bis auf die Nr. 52, in Deutschland sogar bis auf Nr. 15. Leider floppte die 2. Single "California Nights" und auch das Album war schon nach kurzer Zeit wieder aus den Hitlisten verschwunden. Sweet hatten das Problem, dass das Teenager-Image hartnäckig an ihnen kleben blieb und sie, vor allem von der englischen Musikpresse, nie als ernstzunehmende Musiker anerkannt und gnadenlos zerrissen wurden... Völlig zu Unrecht! Sweet lösten sich 1975 von den Hitlieferanten Chinn/Chapman, komponierten und produzierten alles selber... und wurden immer besser!
"Level Headed" hatte auf dem Original-Album 10 Songs und die Version 2005 von "Lemon/Cherry Red Records" kommt mit der Single-Version von "Love Is Like Oxygen" als Bonus-Track auf eine Spielzeit von 43:40 Minuten.
Das Album startet mit der wunderschönen Ballade "Dream On", geschrieben und auch gesungen von Andy Scott. Dann folgt die herausragende 6:54-minütige Album-Version von "Love Is Like Oxygen". Grossartiges Gitarrenriff, reife Gesangsleistung von Brian Connolly und ein traumhaft schöner Mittelteil - ein wahrer Klassiker! "California Nights", gesungen von Steve Priest, ist ein melodiöser Popsong und bei "Strong Love" wird's sogar funkig mit gekonnten Bläsereinsätzen. Dann folgt mit "Fountain" ein wiederum von Andy Scott gesungener, vielschichtiger Popsong, der die Songwriter-Qualitäten der Band eindrücklich unterstreicht. "Anthem No.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 77 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Child in time TOP 1000 REZENSENT am 10. Dezember 2006
Format: Audio CD
1978 kam das bis dahin musikalisch beste Album von Sweet auf den Markt. Waren die vorherigen Alben noch knallharte Hard Rock Scheiben, so ist "Level Headed" sehr, sehr abwechslungsreich und geht schon fast in die Prog Rock Richtung. Leider, leider, war es die letzte Platte mit Sänger Brian Connolly.

Dream on: Wunderschöne Ballade, als Opener sehr ungewöhnlich, aber toll.

Love is like oxygen: Ihr Comeback-Song in GB, auch in Deutschland hoch in der Hitparade. Musikalisch eines ihrer besten Lieder überhaupt.

California nights: Zweite Single, gesungen von Steve Priest. Finde ich eher mittelmäßig.

Strong love: Toller Song, etwas härter, aber trotzdem melodisch.

Fountain: Neben `Love is like...` mein Favorit von dem Album. Ich liebe den Song.

Silverbird: Auch wieder ein bißchen härter, wobei der Härtegrad von "Give us a wink" nicht mehr erreicht wird.

Lettres d`amour: Wunderschöne Ballade. Brian Connolly kann bei diesem Duett mit einer Sängerin glänzen!

Air an `a` tape loop: Sweet machen auf Emmerson, Lake & Palmer oder Genesis. Diese Klasse hat der Gruppe kaum einer zugetraut.

Auch die hier nicht erwähnten Songs sind gut bis sehr gut und zeigen die andere Seite von Sweet.

Auch wenn ich damals einige Probleme mit der Platte hatte, muß ich heute sagen, dass sie der musikalische Höhepunkt einer der unterbewertesten Gruppen aller Zeiten darstellt. Leider mußte Brian aus gesundheitlichen Gründen noch im gleichen Jahr die Gruppe verlassen.

5 Sterne für Level Headed.
10 Kommentare 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 11. November 2009
Format: Audio CD
Dass man 1978 mit Glam Rock keinen Hund mehr vor dem Ofen hervorlockte ist bekannt. Selbst Punk, der bei aller Distanzierung zum Glam Rock, doch sehr stark von diesem beinflusst war (siehe New York Dolls) war zu dieser Zeit ja schon fast Geschichte.

Nach einem gefloppten Album in der Hoch-Zeit des Punk, war es für unsere 4 Glam Helden also an der Zeit zu neuen Ufern aufzubrechen. ,Level Headed' klingt auch hochmotiviert und inspiriert und stellte auch kommerziell einen durchaus gelungenen Relaunch der Band dar. Stilistisch hatte man aber weder mit Punk, noch mit dem aufkommenden Post Punk/New Wave etwas am Hut, sondern eher mit AOR.

Das Album klingt einerseits recht amerikanisch, wie der gemäßigte mainstream Rocker ,California Nights' oder das an die großen East Bay Funk Bands erinnernde ,Strong Love' mit seinen satten Bläsern, belegen, andererseits aber auch durch englischen Folk und Folk-Rock beeinflusst - siehe ,Anthem No. 1' oder ,Silverbird' bei denen gar mittelalterliche Zutaten mittels eines zum Einsatz kommenden Spinett's (oder ist es doch ein Cembalo?) verwendet wurden.

Die Ballade ,Dream On' und der Cinemascope Pop-Rock von ,Love Is Like Oxygen' erinnern dann wiederum an die mittleren ELO (Eldorado bzw. New World Record). Trotzdem geht sich das alles sehr gut aus, denn Steve Priest's akzentuiertes melodiöses Basspiel, sorgt bei allen tracks ebenso für Homogenität wie die tw. großartig eingebauten synthies. Die stark zum Einsatz kommende Akkustik Gitarre stellte ein neues, elegant wirkendes Element im Sound der Band dar.
Lesen Sie weiter... ›
16 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden