Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Letzte macht das Lich... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der Letzte macht das Licht aus!

4.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 5,00
EUR 0,85 EUR 0,85
Aktuelle Angebote 1€ Gutschein für Amazon Video 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Jürgen Tarrach, Wolfram Koch, Mario Irrek, Andreja Schneider, Mira Partecke
  • Komponist: Bertram Denzel, Ingo Ludwig Frenzel, Malcolm Arison
  • Künstler: Ulrich Stiehm, Jörg Schneider, Clemens Schönborn, Jana Marsik, Constanze Hagedorn, Silke Koch, Robert Kummer, Christian Vennefrohne, Bettina Schubert, David Hilgers, Paula Leupold, Frank Kaminski, Andreas Zitzmann, Knud Kohr, Katrin Schneider
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 20. März 2009
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 86 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001O3AHSC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 88.683 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

20 arbeitslose Berliner Bauarbeiter wollen nach Norwegen auswandern, dort sind deutsche Handwerker gefragt. Nun lernen sie Norwegisch. Da ist Silvio, ein Zimmermann. Seine Freundin Mandy findet seinen Entschluss wegzugehen richtig. Will sie ihn etwa loswerden? Norbert, der Älteste im Kurs, ist ein verzweifelter Optimist. Dass seine Frau lieber in Deutschland bleiben möchte, will er nicht wahrhaben. Und da ist Micha, ein introvertierter Maurer, der schon ab dem ersten Kurstag alles Notwendige fürs Auswandern erledigt...

Movieman.de

"Der Letzte macht das Licht aus" ist eine sympathische kleine Komödie mit glaubwürdiger Besetzung, die im heutigen Fernsehklima, das von Auswanderersoaps rechts und links nur so zugekleistert ist, perfekt gedeiht. Denn der Film sucht sich ein paar freundliche Loser heraus, die aus den unterschiedlichsten Gründen nach Norwegen müssen - und alle mit der Entscheidung zu kämpfen haben. Das ist derart gelungen umgesetzt, dass es eben nicht nur Humor, sondern auch etwas Tiefe gibt. Immerhin haben Silvio, Micha und Norbert damit zu kämpfen, dass sie ein neues Leben beginnen müssen, aber ihr altes nicht mitnehmen können. Dabei gelingt Autor und Regisseur Clemens Schönborn auch das Kunststück, nicht den offensichtlichen Weg zu gehen. Der österreichische Verleihtitel "19 gehen. Einer bleibt!" ist darum auch sehr passend. Und verrät dennoch nicht, was mit dem Einen passiert, denn auch dessen Schicksal ist überraschender als erwartet. Fazit: Sympathischer Film mit Humor, aber auch Tiefgang

Moviemans Kommentar zur DVD: Bisweilen fällt bei Kameraschwenks ein Ruckeln im Bild auf (00:04:31). Außerdem hat der Film mitunter auch mit dem Kontrast zu kämpfen, da der Schwarzwert nicht ganz ausgezeichnet ist (schwarzer Pullover bei 00:23:52). Die Kompression sorgt immer mal wieder für Flimmereffekte (Wand bei 00:33:01). Die Farben sind dafür natürlich ausgefallen und die Schärfe ist gut, wenn auch nicht überragend. Der Stereoton gibt sich klar und frontal zentriert. Die Verständlichkeit der Dialoge ist gut. Nur gelegentlich wird sie von Musik beeinträchtigt, doch das kommt selten vor. Das Bonusmaterial ist nicht besonders umfangreich, aber ordentlich. Das Interview mit dem Regisseur ist kurz, aber informativ, wobei er erklärt, wie er auf die Idee zum Film kam. Das Making Of kann trotz der Kürze ein gerüttelt Maß an Information aufbringen. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 1. Juli 2010
Format: DVD
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2009
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2010
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?