Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
30
4,4 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Februar 2002
Ja der Film ist nicht schlecht, ist sogar einer meiner Lieblingsfilme, das einzige was nervt ist wie üblich die geschnittene Version. Nicht dass ich auf Blut und ähnliches stehe, aber der Regisseur hat den Film anders gedreht und ich will das Orginal sehen !!!
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Der 2te Teil einer 4er Serie. Ich finde alle 4 Teile sehr gut. Kann ich mir jederzeit ansehen. Ein Film baut auf dem anderen auf, auch wenn dazwischen immer wieder Zeit vergangen ist. 2 Kinohelden die "ewig Jung" sind. Beide Schauspieler leisten hier sehr gute Arbeit, sorgen fuer Unterhaltung, und genau darum geht es doch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2014
Ich bin ein Fan der ersten "Lethal Weapon"-Filme und auch von Mel Gibson als Riggs darin. Der erste Teil hat mir bereits sehr gut gefallen, der zweite ist absolut auf Augenhöhe! Sehr sehens- und empfehlenswert - und rasant!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2002
Ich mag alle vier Teile der Lethal-Weapon-Reihe. Inhaltlich moegen diese Streifen sicherlich nicht den Intellekt befluegeln, aber dass ist nun auch nicht gerade das erklaerte Ziel.
In meinen Augen macht dieses einfache Strickmuster des Actionfilms durch die beiden Hauptdarsteller eine gute Figur. Ohne Danny Glover und Mel Gibson wuerde der Streifen wahrscheinlich unendlich langweilig sein.
Das eindeutige Minus ist fuer mich dieses ewige Herumgeschnippel der BPJM (FSK). Hey, der Film is nu wirklich nicht besonders brutal. Und er wird schon gar nicht dadurch entschaerft, dass man etwa 0,5-Sekunden-Schnitte macht, um das Bild zu entfernen, in dem ein Boesewicht von einer Kugel getroffen wird.... daher gab ich der DVD auch nur einen Stern.
Fazit: Aergerliche Schnitte in der 16er-Fassung, aber keine Alternative, da (meiner Kenntnis nach) keine andere Version derzeit im Handel ist :o(
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2013
Der Film von 1989 wurde von Richard Donner inszeniert und die Hauptrollen spielen erneut Mel Gibson und Danny Glover.
Die Handlung:Riggs und Murtaugh kommen südafrikanischen Diplomaten auf die Spurt,die ihre diplomatische Immunität missbrauchen,um mit Drogen
zu handeln.Sie lernen auch den Zeugen Leo Getz(Joe Pesci) kennen.
Es gibt mehr Action als im ersten Teil und tolle Gags.Am Anfang gibt es gleich eine Autoverfolgungsjagd mit hohem Sachschaden.Der Soundtrack
von Michael Kamen ist wieder spitze.
Großer Pluspunkt ist,dass deutlich mehr Humor als im ersten Teil vorhanden ist,was vor allem dem Charakter Leo Getz zu verdanken ist.
Fazit:Einer der besten Actionkracher,die es gibt,und ein Höhepunkt der Reihe.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2003
Im Wesentlichen kann ich mich meinen Vorschreibern nur anschliessen: Die Lethal Weapon Reihe ist eine der besten überhaupt und zwar sind die Teile alle ziemlich gleichwertig gut. So auch der zweite Teil: Besser konnte man einen Actionfilm 1989 nicht machen. Bei Gibson und Glover fragt man sich manchmal welches Feuerwerk grösser ist, ihr verbales oder das mit dem Schiesspulver. Einfach super unterhaltsam, wie die beiden ihre Fälle lösen. Der Film könnte also ein einziger Genuss sein, doch leider musste die FSK mal wieder radikal die Schere einsetzen, obwohl LW 2 nun wirklich nicht so brutal ist, besonders, wenn man sich mal anguckt, was heutzutage so alles ab 16 freigegeben wird. Trotzdem eine dicke Kaufempfehlung!
Die technische Seite der DVD setzt sicher keine Referenzleistungen, ist aber insgesamt noch akzeptabel.
Fazit: Eine musthave DVD und als Actionfilm kommt man hier sowieso nicht drum herum.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2006
dass die DVD geschnitten ist. Absolut schade. Super Film, coole Action aber auf dieser DVD keine Extras und leider eben ganz kurze, aber doch störende Schnitte. Fans sollten sich die UK-Version kaufen. Hätt' ich es gewusst hätte ich das gemacht
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 4. Januar 2011
Der Film legt direkt mit dem los, was man inzwischen am Duo Riggs/Murtaugh schätzt: Rasanz, flotte Action, Humor und der völligen Gegensätzlichkeit von Riggs irrer Art und Murtaughs Besonnenheit. All das kombiniert verschafft dem Film einen Einstand nach Maß, wie er einen als Action-Fan begeistert.
Was hier beim Zuschauer wohltuend für Vertrautheit sorgt, ist das alle zentralen Figuren aus Teil 1, ob Murtaughs Familie, der Chef von Riggs und Murtaugh mit den gleichen Schauspielern wieder dabei sind, was dem Film hier einiges an Entwicklungspotential gibt.
Zugleich vermag der Film aber auch sehr gut Spannung aufzubauen, wenn einem als Zuschauer klar gemacht wird, dass der Gegner von Riggs und Murtaugh hier wirklich von der gefährlichen Sorte ist.
War Teil 1, durch Riggs anfänglich selbstzerstörerische Art und auch die letzte halbe Stunde ein Film der auch mal düsterer sein konnte, ändert sich hier der Ton der "Lethal Weapon"-Filme völlig spätestens mit dem Auftauchen von Leo Getz hin zu mehr Humor.
Nicht weniger gibt es aber von tollen Stunts, wie z.b. dem Fall in einen Pool. In dieser Szene haucht übrigens ein Touch "Stirb langsam" durch den Film. Bitte mal auf das Gebäude im Hintergrund achten, wenn Riggs aus dem Fenster Richtung Pool stürzt. Besagtes Gebäude ist jenes, das in "Stirb langsam" den Nakatomi-Tower darstellte.
"Lethal Weapon 2" ist der Superbeweis dafür, dass eine Fortsetzung genial funktioniert, wenn man eingeführte Figuren mit einer nagelneuen Geschichte versieht, bei der mit der gleichen Sorgfalt gearbeitet wurde, als wäre es ihr erster Auftritt. Gelungene schräge Ideen, Weiterentwicklung der Figuren all das passt. Wo Murtaugh Riggs in Teil 1 noch skeptisch gegenüber war, sind sie hier ein eingespieltes Team. Dazu noch gelungen neu eingeführte Figuren wie eben Leo Getz und schon hat man einen tollen unterhaltsamen Mix. Ein Running Gag, der sich gelungen durch den Film zieht, ist z.B. dass der Familenkombi der Murtaughs von Filmbeginn bis Filmende immer mehr leidet.
Wie Teil 1 wird auch der 2. die letzte halbe Stunde, wenn sich die Dinge zuspitzen, dramatischer. Zwar erreicht man hier nicht ganz die dramatische Wucht von Teil 1, aber dafür hat man einen genialen Storytwist, der den Hintergrund um den Tod von Riggs Frau thematisiert, der diesen dort quälte und so zum Bestandteil der Lösung dieses neuen Falles macht.
Ohne Frage ein Actionhighlight ist hier, wie Riggs dafür sorgt, wie das Haus auf Stelzen, in dem die Gangster hausen, zu ihm kommt.
Fast noch spannender als in Teil 1 ist hier der finale Zweikampf von Riggs mit einem Gegner ausgefallen. Das Riggs hier deutlich mehr abbekommt, als noch in Teil 1 geht auf eine erste Drehbuchfassung zum Film zurück.
In dieser war - aus heutiger Sicht ein völlig bescheuerter Einfall - vorgesehen, dass Riggs stirbt!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 24. August 2014
Nachdem die beiden Cops Riggs und Murtaugh einen Flüchtigen verfolgt haben staunen sie nicht schlecht.
Im Kofferraum des Wagens finden sie Unmengen an goldenen Krugerrand-Münzen.
Trotzdem bekommen sie einen neuen Auftrag und so müssen sie auf den Kronzeugen Leo Getz aufpassen der gegen ein Syndikat aussagen soll.
Als sie bemerken das beide Fälle zusammenhängen ist es auch fast schon zu spät.
Ihre Aktivitäten manövrierten sie ins Visier des Südafrikanischen Gangsters Arjen Rudd und dessen sadistischen Gehilfen Pieter.
Nun ist nicht nur ihr Leben in Gefahr sondern auch das von Murtaughs Familie.
Aber Rudd hat nicht mit der Hartnäckigkeit der beiden gerechnet.

Auch dieser zweite Teil der Reihe aus dem Jahr 1989, von Richard Donner inszeniert, zeichnet sich vor allem durch das Spiel der beiden Hauptfiguren aus.
Typisch Buddy-Movie halt.
Für den Humor sorgen die Dialoge in Form von Wortgefechten zwischen Riggs und Murtaugh und etwas später dann auch Getz.
Aber auch die Actionszenen sind klasse.
Hier wurde die Gewaltschraube nochmal etwas angezogen, ohne aber zu entgleisen.

Ansonsten stimmen Soundtrack, Atmosphäre und Settings wie schon beim Vorgänger.
Einzig der Plot ist hier und da mal etwas schwach, aber das stört kaum.
Mit dabei sind u.a.: Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci, Joss Ackland, Patsy Kensit, Steve Kahan, Dean Norris, Nestor Serrano, Mark Rolston, Darlene Love und Traci Wolfe.
Zusammengefasst also eine tolle Fortsetzung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2000
Im Gegensatz zum Ersten Teil ist dieser nicht so düster und deprimierend, hier sind jede Menge Gags zu verzeichnen, was vor allem auf das Konto des Neulings Joe Pesci geht, der seine beiden Partner mit seinem Geschwätz an den Rande des Wahnsinns treibt. Äußerst erfreulich ist auch, daß Mel Gibson dieses mal die schöne Pat Kensit zur Seite steht, eine derartige bezaubernde weibliche Besetzung hat im Ersten Streifen völlig gefehlt. Auch die Handlung kann überzeugen, dazu gesellt sich noch die sehr gute Bildqualität dieser DVD, so daß man knappe 5 Sterne vergeben kann.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden