Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17
Let Me Fly

Let Me Fly

7. April 2017
4.2 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Let Me Fly
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 7. April 2017
"Bitte wiederholen"
EUR 8,29
EUR 8,29

Kaufen Sie die CD für EUR 11,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
oder
CD kaufen EUR 11,99 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
4:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
4:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
4:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
4:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
4:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
4:20
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
2:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
4:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
4:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
3:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
3:31
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
4:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 7. April 2017
  • Erscheinungstermin: 7. April 2017
  • Label: BMG Rights Management (UK) Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 50:36
  • Genres:
  • ASIN: B01N17YYIT
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 361 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der Aufmacher ist genial, die Stimmen sowieso.
Aber viele Passagen erinnern eben auch beim genauen Hinhören an alte Hits.
Entweder der Stilistik geschuldet, oder weil man eine gute Idee ewig mit sich herumträgt.
Saubere Arrangements, sehr gute Vocals, eben gut gemachte Musik.
Wer etwas völlig neues erwartet wird enttäuscht sein, wer MATM hören will hat seine Freude.
Von Anfang bis Ende gut anzuhören, ohne das absolute Highlight.
Aber vielleicht kommt das ja noch beim vierten bis fünften Mal des Anhörens.
Kaufempfehlung!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Lang lang ist es her als ich Mike & the Mechanics kennengelernt hatte.
Kannte alle gr0eßen Hits und habe auch drei LP besessen, Aber irgendwann
verlor ich sie aus den Augen und mein Musikstil hatte sich erweitert, so das
ich anedere Interpreten bevorzugte. Drum war ich beim stöbern bei Amazon Music völlig
überrascht als ich eine neue Scheibe von Ihnen entdeckte. Es ist nicht die Beste, aber
eine solide POP LP. Mal luschern, vielleicht hauen sie ja noch eine Scheibe irgendwann raus,
die wieder einschlägt wie eine Bombe, bin gespannt. Zumindest haben sich bei mir einige Lieder
als Ohrwürmer festgesetzt. Die Qualität der LP ist gut und zumindest bei meiner Anlage kommt die
Musik klasse rüber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
...von Mike & The Mechanics haben bei mir schon Jahrzehnte lang keine Sonne mehr gesehen! Die größten Hits der Band wurden (und werden!) im Radio förmlich zu Tode gedudelt, so dass man gar nicht erst in Versuchung kam, Scheiben wie "The Living Years" oder "Word Of Mouth" wieder mal rauszukramen. Dass mich nun im Jahre 2017 tatsächlich noch einmal ein Album vom alten Genesis-Haudegen dermassen "catchen" würde, hätte ich wohl nie geglaubt! Der Grund, dass dies nun doch geschehen ist, ist m.E. fest an einem Namen auszumachen: Andrew Roachford!

Damit das keiner falsch versteht: Paul Carrack ist ein erstklassiger Sänger (seine Stimme würde ich unter tausenden sofort wiedererkennen) und er war für Songs wie "Silent Running" oder "Another Cup Of Coffee" die ideale Besetzung! Die neuen Nummern auf "Let Me Fly" - v.a die ruhigen, leicht melancholischen - funktionieren aber v.a deshalb, weil ihnen Roachford diesen einmaligen "Black Soul" verleiht! Der Titeltrack z.B. könnte auch bei einem jüngeren Publikum punkten (wobei ich befürchte, dass sich das Interesse seitens dieser Hörerschaft in Grenzen hält...) - der ist nämlich gar nicht "so weit weg" von aktuellen Hits wie "Human", "Take me to church" oder "Way down we go".

Mein Favorit ist unangefochten "Wonder"! Ich hab den vorab als Acoustic-Live-Version auf youtube gesehen, was mich schließlich auch dazu trieb, dieses Album zu ordern. Der Song startet mit einem typischen "Bruce-Hornsby-Piano" (80er!!!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eigentlich hat mich die Musik von Mike + The Mechanics nie so richtig überzeugt. Möglicherweise wurde ich durch das Cover mit dem fliegenden Mann auf das neue Album aufmerksam. Nach ein paar Hörproben habe ich mich dann für den Kauf entschlossen. Große Erwartungen hatte ich nicht. Eigentlich wollte ich, der lieber mehr der Rock- und Progressive Rockmusik zugetan ist, mal zur Abwechslung etwas leicht Lockeres hören. Also ein Pop Album sollte her.
Nach nunmehr mehreren Hördurchgängen kann ich sagen, dass mir das Album gut gefällt. Mike Rutherford und seine Mitstreiter bieten sehr gut gemachte Popmusik an. Besonders der Titelsong „Let Me Fly“ ist ein wunderbarer Ohrwurm. Sehr schön klingt hier der abschließende Chorgesang. Von die3sem Track kann ich nicht genug bekommen. Zudem gefallen mir besonders die etwas ruhigeren Lieder wie „Love Left Over“, „Save The World“, „Not Out Of Love“, "Save My Soul" und „The Letter“ gut, denn da kommt der tolle Gesang besonders zur Geltung.
Mit „The Best Is Yet to Come“ und „High Life“ komme ich nicht so gut zurecht. Diese Songs klingen mir irgendwie zu „synthetisch“. Aber das ist ja alles eine Frage des persönlichen Geschmacks. Ich fühle mich mit diesem Album jedenfalls prima unterhalten.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
... geben 6 Jahre nach ihrem letzten Album wieder einmal ein Lebenszeichen von sich.
Mit den letzten Veröffentlichungen konnte MIKE RUTHERFORD eigentlich nicht mehr überzeugen, sowohl "Rewired" und "The Road" würde ich eher als Flops bezeichnen.
Die großen und eingängigen Melodien, die es auf den ersten Alben zu hören gab, sind durchschnittlichem Pop-Rock-Einheitsbrei gewichen - mich haut das längst nicht mehr um.

Auch "Let me Fly" reiht sich, meiner Meinung nach, nahtlos an diese beiden Alben an, das hört sich alles ganz nett an, haut mich aber nicht wirklich um.
Musikalisch gibt es an diesem Album rein gar nichts auszusetzen, die Musiker sind topp, auch die Produktion ist astrein, es hängt eindeutig an den Songs. Sie sind mir einfach zu uninspiriert, leidenschaftslos und wer ehrlich ist, der hat das alles schon einmal so oder so ähnlich gehört.
Für mich gibt es keine großartigen Überraschungen, bis auf wenige Ausnahmen bleibt da einfach nichts hängen.

Zu den angenehmen Ausnahmen gehört für mich "Wonder" und "Don't know what came over me", diese beiden Nummern heben sich angenehm von der höchstens durchschnittlichen Masse der restlichen Songs ab.

So gut diese Nummern sind, so schrecklich sind Songs wie "Save the World", "High Life", "The Letter" oder "Love left over". Ganz ehrlich, langweilig und seicht trifft es nicht einmal annähernd, das ist nun wirklich völlig belangloses Gedudel.

Mein Fazit: Auch mit "Let me Fly" reißt MIKE RUTHERFORD keine Bäume aus und kann definitiv nicht an die erfolgreichen Zeiten anknüpfen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden