Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter Zustand, nur ein- bis zweimal gelesen, sofortiger Versand
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Leseleuchte - Micky und der Piratenschatz Gebundene Ausgabe – März 2007

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, März 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99 EUR 0,01
1 neu ab EUR 3,99 6 gebraucht ab EUR 0,01

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Wohl niemand kann sich dem Charme von Micky Maus, seiner Freundin Minnie, des Pechvogels Donald und des liebenswürdigen Tollpatschs Goofy entziehen, und Kater Karlo, in diesem Buch von Beruf Piratenkapitän, erweist sich wie immer als würdiger und unsympathischer Antagonist der lustigen Truppe.

Die Geschichte ist vorzüglich aufgebaut. Jedes Kapitel endet, wie es sich gehört, mit einem Höhepunkt der Spannungskurve. Sehr wahrscheinlich als Reaktion auf die verheerenden Ergebnisse der PISA-Studie bezüglich des Textverständnisses deutschsprachiger Schüler wurden an sämtliche Kapitel außer dem letzten einige Multiple-Choice-Fragen zum jeweiligen Inhalt angefügt, deren quizartige Gestaltung und witzige Illustration klugerweise eher an ein Spiel als an eine schulkonforme Abfrage erinnert.

Das Buch orientiert sich optimal an der Lesefähigkeit, am Durchhaltevermögen und an der Aufnahmefähigkeit der Zielgruppe (Kinder ab acht Jahren). Die Kapitel sind von überschaubarem Umfang, und die erwähnte Spannungskurve ermutigt immer wieder zum Weiterlesen. Der verwendete Wortschatz der Lesestufe 3 in der “Leseleuchte“-Reihe stellt erwartungsgemäß höhere Anforderungen an die Leser als Bücher der Lesestufe 2, auch der Stil ist etwas komplexer, ohne jedoch achtjährige Kinder zu überfordern.

Dank der immer noch recht großen, serifenlosen Schrift ermüden die Leser nicht so leicht, und jede Doppelseite enthält mindestens ein Bild, das den Inhalt illustriert und natürlich auch für optische Auflockerung und Abwechslung sorgt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden