find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
14
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Plattform: Nintendo DS, intensiv|Ändern
Preis:29,99 € - 59,99 €


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Mai 2014
Da meine Tochter etwas Probleme hat in Mathe ist das Spiel genau das, was uns noch fehlte. Mir fiel auf, dass viele Übungen den Übungen aus der Nachhilfe ähneln. von daher nochmal einen Extrastern!
Auch wenn es bestimmt Leute gibt die sich wegen der Aufmachung beschwern, dass es vllt nicht fetzig genug sei oder so. Dem kann ich gar nicht zustimmen, finde es süss gemacht. Spielerisch aber auch nicht überfordernd. Und hier sollte in erster Linie Mathe im Vordergrund sein und nicht ob das Spiel special effects hat. Ich denke ein Gehirn sollte sich aufs Wesentliche konzentrieren können und nicht noch mit zu viel Extras überfordert werden. Oft ist weniger mehr...Finde es auch gut, dass man die Klassen auswählen kann, sowie die Schwierigkeitsstufen.
Ich kanns guten Gewissens empfehlen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2010
Die Übungsaufgaben werden dabei gemeinsam mit dem kleinen Vampir Freddy absolviert. Er steht mit Rat und Tat zur Seite - erläutert die Spiele und weist auf Fehler hin. Leider gibt es keine Sprachausgabe, so dass Lesekenntnisse erforderlich sind. Zumindest Erstklässler werden hier eventuell noch auf Hilfe und Vorlesen angewiesen sein. Andererseits stehen sechs verschiedene Sprachen zur Auswahl, in denen die Texte und Aufgaben angezeigt werden können. Die Steuerung ist einfach mit dem Touchpen möglich. Um im Spiel zu navigieren stehen fünf Symbole zur Verfügung. Gliederung und Aufbau sind übersichtlich.

Zunächst wählt man einen der vier Speicherstände aus, die durch Tiere symbolisiert werden. Die Eingabe eines Namens ist nicht möglich. Nun muss eine Klassenstufe ausgewählt werden, zu der dann passende Aufgaben gelöst werden können. Es stehen alle Klassenstufen von der ersten bis zur vierten ohne Einschränkungen zur Verfügung. Die Aufgaben sind in jeweils zehn verschiedene Themengebiete zusammengefasst. So kann man gezielt bestimmte Dinge üben und entscheiden, ob eher Geometrie, Addition, Subtraktion, die Uhr oder weitere mathematische Themen bearbeitet werden sollen. Innerhalb des Themengebietes gliedern sich die einzelnen Aufgaben nochmals nach Schwierigkeit. Hier beginnt man jeweils mit den leichtesten und arbeitet sich zu den schwereren Aufgaben durch. Dabei ist die Anzahl der Aufgaben sehr umfangreich. Allerdings variiert sie nicht bei mehrmaligem Spielen. Nur die Reihenfolge innerhalb der Schwierigkeitsgrade wird zufällig ausgewählt. Die Aufgabenstellung selber bleibt identisch. Erledigt man eine bestimmte Anzahl von Aufgaben besonders gut (wofür man Sterne erhält) wird je Klassenstufe ein Bonusspiel frei geschaltet. Je mehr Sterne man hat, desto mehr Level, Varianten, und so weiter werden in den Spielen frei geschaltet.

Das Spiel hat sich zum Ziel gesetzt, für alle Lehrpläne der Grundschulen in Deutschland geeignet zu sein. Glücklicherweise unterscheiden sich diese in den einzelnen Bundesländern nicht allzu sehr voneinander, so dass dieses Ziel auch auf Grund der umfangreichen Aufgaben gut erreicht wird. Für lernfaule Schüler wird auf Dauer aber die anfängliche Motivation durch den Vampir Freddy und die Bonusspiele dann leider verpufft sein, da die Aufgaben mitunter anspruchsvoll sind und schon einige Übung erfordern. Glücklicherweise kann man Aufgaben überspringen. Diese können dann zu einem späteren Zeitpunkt nochmals begonnen werden. Die Grafiken beschränken sich auf das wesentlichste und dienen meist der Visualisierung der Rechenaufgaben. Zahlen werden über eine Zahlenleiste, welche etwas klein ausfällt, auf dem Touchscreen eingegeben. Sehr schön ist dabei, dass Eingaben jederzeit korrigiert werden können und erst noch mit einem Klick bestätigt werden müssen.

Fazit: Ein einfaches Lernprogramm, das seinen Zweck ohne viel Schnickschnack bestens erfüllt. Wie im Titel versprochen: Mathematik intensiv. Auch hier gilt aber: Ohne Fleiß kein Preis.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2011
Diese Spiele sind optimal um die Kinder mit dem Nintendo vertraut zu machen ohne sinnfreie Computerspiele nutzen zu müssen. Immerhin fällt es mit der Zeit schon schwer ihnen derartiges vorzuenthalten, erst recht wenn dann in der Schule fast jedes Kind über einen eigenen Nintendo verfügt (was mich doch schwer überrascht hat).
Das Spiel ist zum Mathe lernen bzw. üben ganz brauchbar, was mich allerdings sehr stört ist das die Kinder, nach der Freischaltung der Bonusspiele, unendlich oft spielen können. Auch eine zeitliche Begrenzung gibt es nicht. Fände es toll, wenn man das Bonusspiel ca. 3x spielen kann und dann erst wieder ein paar Aufgaben lösen muß. Außerdem sollte der Nintendo bzw. das Spiel nach angemessener Zeit den Spieler auffordern eine Pause zu machen oder evtl. sogar einen Vorschlag für ein Bewegungsspiel mi Zahlen o.ä.. Dasselbe gilt auch für die anderen Lernspiele für die Grundschule.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2009
Mein Sohn (9 Jahre/3.Klasse) hat schon mit dem Titel Lernerfolg Grundschule Mathematik Klasse 1-4" geübt und konnte dadurch seine Leistungen in Mathe verbessern, ist vor allem aber einfach sicherer geworden im Kopfrechnen und so etwas. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich kürzlich erfahren hab, das es jetzt einen weiteren Teil in der Mathe-Reihe gibt. Deshalb bin ich auch direkt los und habe das Spiel gekauft. Mein Sohn war begeistert und hat sofort angefangen zu spielen.

Natülrich durfte ich es auch schon mal testen. Bei manchen aufgaben kommt man richtig ins Grübeln. Auch hier wählt man die Klassenstufe, in der man spielen möchte. Es gibt es viele neue Aufgaben zu den unterschiedlichsten Themenbereichen, z. B. Geometrie, Zahlenräume bis 1 Million usw. Die Aufgaben vom Niveau her genau passend: Mein Sohn muss zwar manchmal länger nachdenken (heißt ja auch Mathe intensiv), ist aber nicht überfordert. Ich denke, dass das der entscheidende Punkt ist, denn so bleibt er ständig motiviert. Und damit er zwischendurch auch mal abschalten kann, gibt es Bonusspiele, die echt Spaß machen!

Mein Sohn und ich sind uns einig, dass man mit dem Spiel eine tolle Ergänzung zu dem anderen Mathe-Spiel hat mit vielen neuen Aufgaben. Ich empfehlen es allen weiter, die ihre Mathekenntnisse auffrischen oder vertiefen wollen!!!
11 Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2013
Wir haben dieses Spiel für unsere Tochter gekauft, damit sie das Einmaleins und die Uhr spielerisch besser erlenen kann. Sie spielt es gerne, da es ihr Spass macht. Außerdem hat es wirklich gut geholfen.
Empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2010
Perfekt - für meine 8-jährige Tochter. Hier kann Mathematik in allen Variationen "kindgerecht" geübt werden und zwar alleine, mit dem Nintendo. Als Belohnung können die Kinder Spielrechte erwerben. Was mich aber wirklich überzeugt, sind die durchdachten Übungsaufgaben, da habe ich leider schon ganz andere Erfahrungen gemacht.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2011
Meine Tochter (2.Klasse) hat dieses Spiel bekommen und ist ganz begeistert.
Die Übungen lehnen sich an den Übungen in der Schule an.
Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2011
Tolles Lernspiel das exakt auf die Lerninhalte der jeweiligen Klassen abgestimmt ist.Meiner Tochter hat es prima gefallen,würde es jederzeit wieder kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2010
Ich persönlich finde es eine tolle Sache zum üben.

Auf spielerische Art werden den Kindern mathematische Grundlagen vermittelt und vertieft. Es hat sich gelohnt, dieses Spiel zu kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2011
Meine Tochter spielt damit nicht so oft wie ich erhoffte und dadurch konnte sich auch noch keine Veränderung der Leistungen durch dieses Spiel einstellen. Da das halt trotz guter spielerischer Aufmachung mit Lernen zu tun hat...aber das Spiel bewerte ich als sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)