flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 18. August 2014
Ich besitze das Ultrabook jetzt seit gut einem Monat und bin begeistert. Optisch sieht das Gerät sehr hochwertig aus. Um den "Spalt" am Gehäuse kann man sich streiten, denn bei mir ist er wirklich nur minimal vorhanden. Und da ich das Ultrabook hier für knapp 600 Euro bekommen habe, ist dies kein Grund für mich es wieder abzugeben.
Wenn man nun rund 800 Euro dafür zahlen muss, würde ich es mir vielleicht doch überlegen, weil es aber dann auch vergleichsweise bessere Geräte gibt und man dann eventuell auch auf kleinere Mängel achten sollte.

Zur Funktion:
Das Gerät ist innerhalb von 5 Sekunden hochgefahren und arbeitet auch allgemein sehr schnell. Mit dem Touchscreen bin ich ebenfalls zufrieden. Es reagiert so wie es soll. Die Tastaturbeleuchtung gefällt mir auch gut. Was mich sehr erstaunt ist, dass das Gerät absolut KEINEN TON macht. Nur ab und zu geht die Lüftung an, wenn es zu warm wird. Aber selbst die ist angenehm leise.
Das Touchpad macht auch das, was es soll. Das "klicken" allerdings könnte etwas leiser sein, aber es gibt ja auch die Möglichkeit zum Anwählen auf dem Touchpad kurz zu tippen.

Fazit:
Für mich ist das Ultrabook ein top Gerät zum Arbeiten mit Office und für Unterwegs. Da ich es für 600 Euro gekauft habe, ist es für mich absolut sein Geld Wert und über die winzigen Mängel sehe ich hinweg.

Achja, wenn man so begeistert von Apple ist: klar es gibt MacBooks unter 1.000 Euro, aber man sollte auch dran denken, was man für den Preis alles bekommt und was IN einem Notebook steckt, denn man kauft es ja aufgrund der Funktion...! Aber das kann ja jeder für sich selbst entscheiden.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. November 2014
Anforderungen an mein neues Gerät waren:
- 14 Zoll min HD+
- dedizierte Grafik
- SSD
- min i5 und 8GB RAM
- Akku für einen Unitag

Das U430 erfüllt in meinem Fall alle Anforderungen bis auf den Speicher. Wobei ich damit gut leben kann, da man die Bodenplatte mit wenigen Schrauben lösen kann und dann Zugriff auf alle wichtigen Komponenten hat. So ist dann flugs der Speicher getauscht oder die SSD aufgerüstet.

Das Notebook ist sehr flott und flüssig in der Bedienung. Die von mir gestellten Aufgaben konnten bisher alle problemlos und zügig bearbeitet werden. ich studiere Informatik und entwickle auch auf dem Gerät. Mit meinem alten Gerät hat bspw. das Laden des Android Emulators für die App Entwicklung schon mal 5-10 Minuten gedauert, nun ist er in unter 1 min geladen.

Auch die Spielleistung der dedizierten Nvidia ist ausreichend gut für ein Spielchen zwischendurch. Ich bin leidenschaftlicher Diablo 3 Fan und ich kann auf dem Lenovo ohne Probleme auch mit hohen Details in der 1600*900 Auflösung spielen.

Das Display ist in der Farbwiedergabe etwas blass und kühl, ich empfinde das aber nicht als störend. Allerdings sehen Bilder leider nicht so farbenfroh und prächtig aus wie man das evtl. von anderen Geräten gewohnt ist. Die Verarbeitung ist auf sehr gutem Niveau. Ich habe lediglich an den beiden hinteren Ecken leichte Spaltmaße.

Im Normalbetrieb ist das Gerät nicht zu hören und arbeitet absolut lautlos. Der Akku ist sehr ausdauernd. Ich komme normalerweise mit einer Akku Ladung gut über den Tag und habe am Ende des Tages noch etwa 20 -30% über. Was ich auch sehr positiv empfinde ist, dass sich das Gerät sehr schnell aufladen lässt. Zwar nicht zu 100% aber dennoch sind gefühlt 70-80% nach etwa 30-45min wieder geladen. Da kommt man dann schon wieder ein gutes Stück weit.

Für den Preis für den ich es bekommen habe ein absoluter Preis/Leistungstipp - nur leider hat dieser in der Zwischenzeit schon wieder deutlich teurer.

Eine Kleinigkeit noch als Nachtrag was mich beim Lauf etwas verwirrt hat: In der Artikelbeschreibung ist fälschlicherweise von einer Mvidia GT720M die Rede. Tatsächlich ist aber die deutlich performantere GT730M verbaut.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. April 2015
Top Gerät, HD+ Display und Top Performance. Würde ich jederzeit (Habe 450 bezahlt) wieder kaufen. Ach ja und man kann auch sehr gut damit zocken ;)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Mai 2015
Beim ersten Mal nach 4 Monaten Haputplatine defekt. Jetzt nach 10 Monaten fährt der Rechner wieder nicht hoch, vermutlich wieder der gleiche Defekt. Soll das so bis zum Garantieende weitergehen? Und jedesmal fehlt der Rechner für 2 Wochen.
Das ist doch kein Markenprodukt...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. August 2014
Der Rechner ist ok. Leider hat das Disply zu sehr gespiegelt auch in Räumen. Ich habe den echner zurückgeschickt und mir einen U330p ohne touch bestellt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. August 2014
Das Gerät macht auf den ersten Blick einen ganz soliden Eindruck. Allerdings ist das Gehäuse sehr grobschlächtig gefertigt: Sowohl Display als auch das eigentliche Rechnergehäuse bestehen aus jeweils zwei Teilschalen. Beim Rechnergehäuse passen beide leider überhaupt nicht bündig aufeinander. Es bleibt daher (jedenfalls bei meinem Exemplar) eine offensichtlich klaffende Spalte an der linken Seite nahe der linken unteren Ecke. Die Spalte hat nicht nur eine scharfe Kante (Verletzungsgefahr) sondern sieht zudem unschön aus und lässt Schmutz ins Gehäuse gelangen.

Achtung: Ich habe ein wenig recherchiert und bin in diversen Foren auf ähnliche Berichte gestoßen. Es scheint sich also nicht um einen Einzelfall, sondern um ein Serienproblem dieses Gerätetyps zu handeln.

Ich finde, für den Preis - der gar nicht so sehr unterhalb eines MacBook Air mit perfektem Unibody-Gehäuse liegt - darf und muss man mehr erwarten. Ich habe das Gerät zurück geschickt.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Oktober 2014
also, die Hardware ist gut, aber die Verarbeitung der Verschalung definitiv nicht perfekt, sprich Kante trifft nicht auf Kante. .
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)