find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juni 2014
+
Schöne Verarbeitung, wirkt sehr wertig
Preis/Leistung sehr gut, packt BF4 o.ä. auf Hohen Einstellungen locker
Tippen auf der Tastatur funktioniert sehr gut
Dezente (rote) Tastaturbeleuchtung
Lautsprecher top, Filme schauen mit den integrierten Boxen ist ein Genuß
Einfacher Einbau von zusätzlichen Arbeitsspeicher oder anderer Festplatte
Sehr gute Bildschirmqualität

-
Fingerabdrücke sehr schnell erkennbar, müsste täglich abgewischt werden
Hitzeentwicklung bei Höchstleistung, habe mir ein Cooling Pad gekauft
Wenige USB Ports, aber das weiß man eigentlich beim Kauf

Bei vielen Games sollte man eine andere Festplatte einbauen, die 256GB SSD stößt sehr schnell an ihre Grenzen. Sonst gibt es im Bezug auf die Multimedia und Spieletauglichkeit kaum etwas auszusetzen. Wer einen Gaming-/Multimedia Laptop zu einem sehr guten Preis sucht, sollte hier zuschlagen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2014
Hab mir den Laptop gekauft um auch unterwegs, bei bekannten einen starken Rechner zu haben. Nach gut einem Monat Nutzung kann ich sagen das es sich lohnt. Die Start Zeit ist mehr als kurz um genau zu sagen 4sekunden.
Was man aber beachten sollte ist das der laptop mit Windows 8 geliefert wird, nach ein paar Updates kann man auf 8.1 updaten. Um dann immer noch dem SLI Modus zu verwenden ist es nötig einen Patch von Lenovo runterzuladen. Ich bin sehr zufrieden, natürlich kann man keine lange Laufzeit erwarten (Filme schauen ca. 4 Stunden oder mehr)
Auch kann man ohne Netzteil nicht auf die volle Grafik zurückgreifen der Akku kann nicht die nötige Energie Menge liefern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2014
Ich war auf der Suche nach einem leistungsstarken Notebook und habe es gefunden.

Die Kombination aus schnellem CPU, SSD und GPU im SLI (Dualmodus) ist nicht leicht zu finden. Es sollte mehr Laptops dieser Bauart geben...

Falls jemanden das Gewicht abschreckt, muss man min. 400€ mehr für ein Ultrabook ausgeben.

Würde ich jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2014
Also ich bin von der Preis/Leistung voll zufrieden! Mir war es wichtig meine alten Spiele so wie Black Ops 2, Dead Island 1-2, Skyrim und Modern Warfare 3 weiterhin auf vollen einstellungen zu spielen. Und siehe da, alles flüßig bei 60 Frames, dank den 2 Grafikkarten. Der i5 könnte ein i7 sein, aber es reicht vollkommen. Einziges Manko, kein Lautstärkeregeler.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2016
Wirklich ein super Gerät.

Leistung ist Bombe, ich kann nun mit meinem 2 Jahre alten Notebook immernoch die aktuellsten Games wenigstens auf mittlerer Einstellung spielen.

Auch die SSD im inneren leistet ihre Arbeit, der Rechner brauch max 10 Sek und in meinem Fall Windows kann bedient werden.
(Mittlerweile habe ich mir eine 1TB SSD eingebaut da der Speicher mit 256GB doch ein wenig eng wurde)

Display ist 1a mit der Auflösung von 1920x1080p Helligkeit usw ist auch top, selbst bei Hellen Räumen sieht man alles wie es ist.

Mittlerweile hat sich allerdings der Poweranschluss im Notebook wohl verbogen, ich hoffe hierfür gibt es eine Lösung und ich muss nicht das Gerät öffnen und es selbst versuchen.Jedoch nach 2,5 Jahren kann das mit entsprechender Nutzung wohl mal passieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Version:
Intel Core i5-4200m
2x Nvidia GeForce GT 755M / 2GB
8GB RAM

Zuerst möchte ich anmerken dass ich zuvor einen HighEnd Desktop-PC besaß (R290X 4GB, Intel i7, ...), diesen aber aufgrund Platzmangel und fehlender Mobilität verkauft habe (u.a. auch wegen Zeitmangel und PS4 Anschaffung).

Ein Notebook musste her!
Vorerst wollte ich ein ganz normales 08/15 Produkt um maximal 500€ kaufen. Aber wegen Spielen wie Titanfall, DayZ, Battlefield 4 (find ich auf der Konsole nicht sehr prickelnd)und The Elder Scrolls Online habe ich mich entschieden - es muss ein Laptop sein der diese Spiele schafft, wenn auch nur in niedriger Qualität.

Nach langer Recherche bin ich dann auf das Lenovo y510p gestoßen. Ich wollte einfach für maximal 1000€ die meiste Leistung haben. Austattung, Optik - egal. Und beim IdeaPad bin ich fündig geworden :)
Hab trotz allem nicht viel erwartet, immerhin rät ja alles und jeder von Gaming auf einem Notebook ab. Aber ich war zuversichtlich dass es die genannten Spiele zumindest flüssig spielt.

Bestellt am 12.03.14 um 15:00 per Express, Lieferung am 13.03.14 um 11:30! Danke Amazon.
Nach dem Auspacken, der Installation von Windows 8.1. und gleich dem ersten Härtetest (CD Installation, Download, Update, USB-Stick Upload gleichzeitig) ging es schon los.

Ich bin wirklich überrascht. Als ehem. Hardcore Gamer bin ich zwar ein anderes Niveau gewöhnt aber dieses Notebook begeistert mich wirklich für den Preis!
Battlefield 4 mit Texturen auf Ultra, Full HD, 2xMSAA, sogar die Auflösung auf 120% und das Spiel läuft mit 45-65 FPS!
Auch Titanfall und Skyrim läuft auf hohen bis höchsten Einstellungen flüssig über den Bildschirm.
Einziger Minuspunkt ist die Temperatur. Die CPU steig bei voller Belastung auf bis zu 65° und die beiden GPU's auf über 70°. Stört mich aber nicht sonderlich,

Zur Optik gibt es nicht viel zu sagen.
Aluminium Gehäuse, im Großen und Ganzen schlicht, 1a Bildschirm und eine sehr schöne Tastaturbeleuchtung die nebenbei erwähnt auch einen sehr guten Druckpunkt hat.

Alles in Allem auf jeden Fall 5/5 Sternen!
Im mobilem Gaming im Moment auf jeden Fall das Beste was man für ~1000€ bekommt!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
Ergebnis nach 9 Wochen Dauerbetrieb (aktuelle Spiele, täglicher Officebetrieb, häufige video- und audiolastige Anwendungen):

++ Preis / Leistung ausgezeichnet
++ Leistung bei Spielen, Video-Apps, Officeanwendungen etc.: für Notebook ausgezeichnet, für Desktop-PC mehr als ausreichend
++ Geschwindigkeit bei Hochfahren/Herunterfahren/Standby (hochgefahren in unter 10 Sekunden)
++ makelloses Design
++ Lüfer nur unter Volllast hörbar
++ Energiemanagement praktisch (vorinstalliert) hilft bei Energieeinstellungen, Akkuschonung, Entstaubungsmodus und Intelligentem Festplattensparmodus
++ Sound für Notebook ausgezeichnet
++ Tastatur ausgezeichnet (Beleuchtung top, Druckgefühl top, Reinlichkeit top, Funktionstasten intelligent gewählt und wunderbar über Software eingebunden)
++ Bildschirm spiegelt nicht und entspricht auch sonst dem zu erwartenden Standard
++ leicht erreichbare Anschlüsse (alle seitlich am Notebook angebracht)
++ sowohl HDMI als auch VGA Anschluss, Auswahl ist immer gut
++ USB 3.0
++ zweite Grafikkarte dank ultrabay-System schnell und unkompliziert ausbaubar
++ ausreichend lange Akkulaufzeit, nach 9 Wochen noch keine Abnutzungserscheinungen spürbar

+- Touchpad zuerst etwas gewöhnungsbedürftig, da manchmal die Steuerung nicht intuitiv ist, was sich aber nach 1-2 Wochen Benutzung erledigt
+- wird unter mehreren Stunden Volllast ca. 40°C warm am gesamten Gehäuse samt Handauflage (in der Preisklasse unmöglich zu vermeiden), warme Abluft bläst nach links, also für Rechtshänder ausgelegt, da dann die Maushand kühl bleibt. Im Endeffekt problemlos 6 Stunden Dauerzocken oder noch mehr möglich
+- Netzteil in Übergröße (170W), was aber aufgrund der Leistung von Grafikkarten und Prozessor zu erwarten ist
+- das schnittig edle Design schafft viele heikle Oberflächen und wird somit zum zweischneidigen Schwert. Im geputzten Zustand ist das Notebook ein echter Blickfang und gefällt auch nach 9 Wochen noch wie am ersten Tag, jedoch sind Staub und Fingerabdrücke auf den Oberflächen schnell sichtbar, was regelmäßiges Abwischen unverzichtbar macht. Also schön aber nicht pflegeleicht, was Geschmackssache ist.

-- 80% der vorinstallierten Software ist unbrauchbar bzw. reine Werbung bzw. durch bereits bessere Lösungen, die ich gewohnt war, sofort ersetzt worden
-- nur 3 USB Anschlüsse (2x seitlich links vorne, 1x seitlich rechts vorne) und der Rechte ist bei Benutzung einer externen Maus als rechtshändiger Benutzer leicht im Weg, wird daher nur selten benutzt. Bei etwas mehr Zusatzgeräten ist es so nötig einen USB-Hub zu verwenden, hätte mir 4-6 Anschlüsse gewünscht, da die SSD Festplatte durch ihren eher begrenzten Speicher es nötig macht regelmäßig auf externe HDDs zurück zu greifen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich kann das Ideapad Y510P nur weiterempfehlen. Design, Display bzw. Bildqualität (HD), Tastatur, Sound sind einfach perfekt. Die Speicherkapazität ist ein weiteres Argument sowie die SSD Festplatte. Einziges Manko: das extrem empfindliche Touchpad.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2014
Bin vollsten zufrieden. Das Notebook hat ein sehr schön verarbeitetes Aluminiumgehäuse. Die Tastenbeleuchtung ist auf zwei Stufen einstellbar oder lässt sich komplett ausschalten.
Zur Performance:
Natürlich kann ein Laptop nicht mit einem Desktop PC mithalten. Ich habe zum Testen Battlefield 4 und Diablo 3 installiert. Bei der Auswahl "AUTO" in den Battlefield 4 Grafikoptionen wird Hoch und manchen bereichen Mittel vorgeschlagen. Damit fällt die FPS Grenze nicht unter 40. Jedoch sind bei BF4 mindestens 60 FPS empfehlenswert. Diablo 3 läuft auf max Details ohne Probleme und komischerweise besser als auf meinem Desktop PC (Intel i7, R9 290X, 8GB Ram).

Die eingebaut SSD ist rasend schnell, ich habe bereits zwei in meinen Desktop verbaut, doch diese ist um einiges schneller.

Wer also nach einem nicht allzu schweren Laptop sucht um auch unterwegs arbeiten zu können und dennoch ein, zwei Ründchen ruckelfrei Zocken möchte u. a. auch aktuelle Titel, sollte sich diesen Laptop auf jeden Fall anschauen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)