Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Oktober 2016
An sich cooler Laptop !
i7 ist aber leider nicht immer i7, 2,44Ghz reicht für größere spiele nicht, Grafikkarte ist der letzte Müll. Display ist nach nem halben Jahr total dunkel.
Für Office arbeiten okay, für mehr auch nicht. Viel die Qualität viel zu überteuert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2015
ich habe diesen Laptop vor 2 jahren gekauft , ich war sehr sehr zufrieden damit und auch am anfang meines Informatik studiums hat er mir noch gute dienste geleistet, die leistung reicht für wirklich alles absolut aus, (alles außer spielen natürlich, oder hardcore buisness sachen aller CAD oder rießige photoshop seassions, aber wer so was machen will der nimmt halt einfach auch min 600€ in die Hand für die entsprechende hardware) , und ich als Fachmann habe ihn wirklich bis an seine grenzen getrieben , also für den alltäglichen gebrauch von office surfen und filme schauen , das kann er und zwar alles gleichzeitig wenn ihr wollt ;) , das war mir auch wichtig die usb 3,0 ports habe ich viel genutzt und statt cd laufwerk habe ich mich ihn mit einem hdd tray (15€ ) und einer ssd (50€) ausgestattet und das ding lief super schnell.

Das display ist aboslut ok , allerdings wie in dieser preisklasse üblich ( aber auch bei teureren) ist der Blickwinkel natürlich etwas empfindlich, aber auch für mich zum filme (HD) schauen absolut ok , so wie auch der sound ablolut brauchbar ist .

war bleibt zu sagen , die Tastatur mochte ich auch . ein wirklich gutes ding zu einem guten Preis.

ach ja ich schreibe in der vergangenheitsform das ich ihm mit zu fiel Kaffe gefüttert hatte und er daraufhin natürlich leider einen mainboard schaden davon trug
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Ich habe die Version mit Core i7-Prozessor und 500GB Festplatte mit 8GB SSD-Puffer ohne Betriebssystem gekauft. Das Notebook macht einen sehr guten Eindruck. Einzig die Tastatur federt in der Fläche etwas nach, was man beim schreiben sieht, was mich aber nicht stört. Für die Installation habe ich mir vorher von der sehr guten Support-Seite Lenovos die Treiber heruntergeladen. Die Installation lief ohne Probleme. Auch der WLAN-Treiber machte keine Schwierigkeiten, im Unterschied zu mindestens einer älteren Rezension. Offenbar hat Lenovo den Treiber aktualisiert.
Ich bin mit der Leistung und Funktion des Notebooks rundum zufrieden und kann daher eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Habe diesen für meine Eltern gekauft, da der Alte immer langsamer wurde.
Preis Leistung echt hervorragend.
Dank der SSHD ist er beim Surfen etc. echt zügig unterwegs und sucht in dieser Preisklasse vergebens nach Konkurrenten.

Natürlich ist er kein Multimedia-Wunder, allerdings reicht er locker aus um Full HD Inhalte über HDMI auf dem TV zu schauen.
Daher, für diese Zwecke -uneingeschränkt weiterzuempfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2014
Blue screen bei Installation Win7 64bit mit Treiber von der Lenovo Homepage

Nachdem ich zwei Tage lang versucht habe Win7 64bit zu installieren, und auch die Hotline von Lenovo bemühte fand ich den Fehler selber.
Im Gerät ist nicht die Grafikkarte verbaut die angegeben ist!
Beim Installieren der Treiber von der Lenovo wird die R5 M230 installiert. Diese ist aber im Gerät nicht verbaut.
Der richtige Treiber ist von der AMD Homepage unter Treiber / Notebook / HD Serie / HD8xxxx zu
laden. Das ist der richtige Treiber.
Ich hoffe ich kann vielen helfen. Lenovo weiß selber nichts davon. Das Gerät ist gut, die Unterstützung von Lenovo mangelhaft.
33 Kommentare| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2015
Ich bin mit dem Notebook (Lenovo G50-70 39,6 cm (15,6 Zoll HD LED) Notebook (Intel Core i7 4510U, 3,1GHz, 4GB RAM, Hybrid 500GB HDD (8GB SSD), Radeon R5 M230 2 GB, kein Betriebssystem) schwarz) wirklich Happy. Der Rechner ist wirklich schnell, nichts klappert, die Tastatur ist gut. Die Installation schafft ein Kleinkind. Gab wirklich überhaupt keine Probleme. Hab den Arbeitsspeicher auf 8 GB erweitert und anschließend Windows 8.1 via USB-Stick installiert. Es läuft alles super!

Mich persönlich nervt nur Windows 8.1
Ich dachte mir, ich muss mal mit der Zeit gehen und von Windows 7 zu 8.1 wechseln... Hatte die Hoffnung, dass es vielleicht gar nicht so schlecht ist wie immer alle sagen. Tja, ist es leider doch. Microsoft hat es wirklich geschafft sinnvolle Funktionen abzuschaffen. Ein Programm zu öffnen dauert jetzt mindestens doppelt so lange, bis man sich durch die Struktur gekämpft hat. Wenn ich mal Zeit habe und es am Sonntag mal regnen sollte wechsle ich vielleicht wieder zu Windows 7! Anstatt kreativ etwas wirklich Neues zu schaffen haben die Microsoft-Trolle Windows 7 brutal vergewaltigt und so lange sadistisch daran herumgespielt bis ein buntes verkrüppeltes Etwas übrig blieb das sie Windows 8 getauft haben... Seit einer Not-OP wird es nun Windows 8.1 genannt... Jetzt ist es zumindest lebensfähig.

Hier mal eine kurze Anleitung zur Installation für Menschen die davor Angst haben:

legaler Download von Windows inkl. dem nötigen Tool zum Erstellen des Boot-USB-Sticks:

-[...]

Runterladen und einen bootbaren USB-Stick erstellen bzw. eine DVD brennen. Der Key kann später gekauft werden, falls nicht schon vorhanden.

BIOS Aufrufen (Laptop einschalten und eine F-Taste drücken F2 F8 oder F10) ich weiß jetzt nicht welche, einfach schnell durchprobieren und dann im BIOS auswählen, dass zuerst vom USB-Stick gebootet werden soll. Speichern, USB-Stick einstecken und neu starten. Dann ist man auch schon im Startmenü. Wichtig: wenn Windows bei der Installation neu startet vorher den USB-Stick ziehen, sonst geht die Installation von vorne los (boot-Reihenfolge).

Anschließend die ganzen Treiber installieren, sind ja auf der DVD.

Tja, das wars auch schon.

Das könnte bei der Installation von Windows 7 vielleicht etwas komplizierter sein. Ich bin mir nicht sicher, ob die beiliegenden Treiber auf der DVD für Windows 7 genutzt werden können. Auf der Lenovo-Seite dürfte es aber alles zum Download geben!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2016
habe mich für diesen Lenovo als (light-) office und Internet PC entschieden. Aufgrund seiner Ausstattung war er hierfür eigentlich bestens geeignet. Im täglichen Handling ist vor allem die weiche/wippende Tastatur aufgefallen, welche mir überhaupt nicht getaugt hat - aber verschmerzbar war. Bildschirm ist verspiegelt aber ok. Soweit alles in Ordnung.
Nach 1 1/2 Jahren bekomme ich - ohne Fremdeinwirkung - jedoch einen senkrechten Strich im Display, ungefähr fingerbreit. Nachdem ich ausschließen konnte, dass es sich um einen Grafikfehler handelt war klar, dass es ein Hardwaredefekt ist. Super, Lenovo bietet nur 1 Jahr Garantie,
hier ein riesen Lob an Amazon für die 2 Jahre! Deshalb null Sterne für Lenovo, 2 für den Amazon Service.

lass ab sofort die Finger von den (billigen) Lenovo Modellen, hab mir jetzt einen HP bestellt... (alternativ Acer).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2014
Diese Notebook passt nur für erfahrene Benutzer. Funktioniert nicht schlecht. Photoshop, und Autopanogiga laufen gut. Waren viele Probleme mit Installation von Windows 7. Preisleistung ist Gut!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2014
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Top schneller Prozessor, RAM müßte aufgerüstet werden. Ansonsten für den Preis nichts besseres gefunden, auch nicht bei der Konkurrenz.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2014
Sehr gut geeignet für Büroarbeit. Der Bildschirm könnte eine höhere Auflösung haben, aber bei dem günstigen Preis ist das zu verschmerzen. Bin bisher sehr zufrieden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden