Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Lemberg - Eine Reise nach Europa Broschiert – 1. August 2007

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. August 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 39,99
2 gebraucht ab EUR 39,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Ein liebevoll gestalteter Band mit zahlreichen literarischen Fundstücken. (Frankfurter Rundschau)

Da in der Ausstellung mehr zu schauen und zu hören als zu lesen ist, ist das Begleitbuch von besonderem, eigenständigem Wert. Hier werden Fakten und Daten in Fülle geboten, historische Hintergründe beleuchtet und auch manch dubiose Entscheidung begründet. (Neues Deutschland)

Das Buch über Lemberg stellt sich als elegante Mischung von Ausstellungsbegleitband, touristischem Reiseführer und Geschichtslesebuch auf wissenschaftlichem Niveau dar und eignet sich auch ein wenig als Enzyklopädie, denn man findet darin eine Menge Namen von Orten und Menschen und vor allem eine zu neuem Leben erweckte längst vergangene Welt. Das Buch kann allen an Osteuropa Interessierten warm empfohlen werden. (osteuropa.ch)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ronald Hinrichs: Jahrgang 1951; Studium der Anglistik und Germanistik; als Lehrer in Hamburg tätig, nebenberuflich als Autor für den Hörfunk und Übersetzer; Mitarbeit an mehreren Ausstellungen. Irene Stratenwerth: Jahrgang 1954; lebt als Journalistin und Ausstellungsmacherin in Hamburg; Autorin und Herausgeberin zahlreicher Sachbücher; realisierte mehrere Ausstellungsprojekte. Hermann Simon: Jahrgang 1949; Studium der Geschichte und Orientalia; Dr. phil.; seit 1988 Direktor der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum; zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte der Juden in Deutschland


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Eine Sammlung von größtenteils vorzüglichen Texten von Spezialisten über eine vergessene Vielvölkerstadt. Auch das reiche Bildmaterial ist von hoher Qualität.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden