Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Lektionen in Demut ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Lektionen in Demut

4.5 von 5 Sternen 56 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,68 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Lektionen in Demut
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 7. Mai 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 14,68
EUR 5,24 EUR 1,46
Vinyl, 7. Mai 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 40,00
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf durch cook29 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 5,24 19 gebraucht ab EUR 1,46

Hinweise und Aktionen


Thomas D-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Lektionen in Demut
  • +
  • Lektionen in Demut 11.0 (Ltd.Premium Edition im Hardcoverbook)
  • +
  • Solo
Gesamtpreis: EUR 35,67
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. Mai 2001)
  • Erscheinungsdatum: 7. Mai 2001
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Four Music (Sony Music)
  • ASIN: B00005JICD
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 56 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 65.983 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
1:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
6:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
von Thomas D
5:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
6:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
6:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
5:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Jewelcase , - Jewelcase - .Label: Four Music.Published: 2001


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
"Es verdrießt die Leute,dass die Wahrheit so einfach ist"

Johann Wolfgang von Goethe

Auf seinem "Reflektor Falke" Album hat Thomas D.ganz einfach gesagt,was Sache ist. Und genauso einfach ist die Musik.Und da die Wahrheit oft düster ist,ist auch die Musik düster.Thomas erzählt von der Arroganz der Menschen,ihrem rücksichtslosen handeln sich selbst und der Natur gegenüber,doch im jedem Text findet sich auch eine zutiefst positive Aussage.Wenn man denn den Mut hat,sie auch zu sehen.Das dieses Album auf manche einen Besserwisserischen Eindruck macht,zeigt nur,das ihr Herz verstanden hat,ihr Verstand jedoch nicht. -aber vielleicht kommt das noch.Meine persönlichen Favoriten auf "Reflektor Falke" sind "Lektionen in Demut" und "Gebet an den Planet". Kann ich jedem nur empfehlen!!! -du willst ein Held sein-dann tritt für die Welt ein-

aus: Lektionen in Demut"
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wer oder was ist Reflektor Falke? Ein neuer Gott, ein Medium zu unserem eigenen Ich? Er erteilt uns "Lektionen in Demut", mit Worten, die nicht rosarot und voller profaner Liebeskummerjammereien dahin plätschern. Ein Seelenstrip zieht sich wie ein roter Faden durch das neue Album von Thomas D. Dies ist schon bald gar keine Scheibe mehr, die man mal so nebenher dudeln lässt. Da würde einem die Tiefe der Songtexte entgehen. Wer sich den Sinn der Worte erarbeitet fragt sich vieleicht: Leben wir schon "auf dem Planeten des ewigen Regens" oder sind wir gar "Seelenlos"? Ein guter Grund mal über uns selbst nach zu denken, um dann hoffentlich doch nicht feststellen zu müssen, "Uns trennt das Leben" denn, das Leben sollte doch lieber Verbinden. So wie auf diesem Album wunderbar arrangierter Sound und nachdenkliche Worte verbunden wurden. Wünschen wir dem Reflektor-Falken auf seinem Flug immer Rückenwind und danken Thomas D. für die Möglichkeit, die Sicht der Dinge, dieser Welt, aus seinen Augen betrachten zu können.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Thomas D hat es geschafft. Noch nie wurde, rein musikalisch, ein fremder, und doch bekannter Planet, eine andere Welt, so glaubwürdig dargestellt. Zu den einzelnen Liedern: 3 Titel sind fehl am Platz, 1.der Prolog(absolut unnütz), 2. Denk Jetzt Nicht(nervig-quietschig) und 3.Bist du glücklich(einfach schlecht). wenn man sich diese 3 Titel wegdenkt bleiben 10 Lieder, die etwas völlig neues bilden. Eine Geschichte, eine Botschaft, präsentiert von einem Fabelwesen(dem Reflektor) das hat man so noch nicht gehört.
Grandios der "König der Narren", genauso wie "Seelenlos". Mein absoluter Favorit "Lektionen in Demut". Alle 3 Titel sind beängstigend, düster und dämonisch, und doch wunderbar. Avatar & Speicherstadt hätten etwas mehr Abwechslung brauchen können, sonst auch gut. "Uns trennt das Leben", die Vorab-Single, der wohl einzige Titel, der ohne die anderen einen Sinn ergibt. "Wo ist dein Paradies"-stellt euch die Frage einfach mal. Fantastisch als Sturm und im Gebet an den Planet hat Refl... äh Thomas D ein unvergessliches Meisterwerk geschaffen. Auch wenn er düster ist, man muss den Planeten des ewigen Regens gesehen und vor allem gehört und verstanden haben.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mir gefällt das Album sehr gut,womit ich zunächst nicht gerechnet hätte,da ich bei den fanta4 eher die fanta4untypischen songs wie "Krieger","Tag am Meer" oder "Millionen legionen" mochte....jedoch hört man schnell das diese songs wohl aus der feder Thomas D stammen der in seinem 2ten soloalbum sehr sprachgewaltig zugange geht.Die vorhin genannten songs könnte man fast problemlos in das album hineinreihen.Die texte sind sicherlich mit das wichtigste an der Musik von Thomas D. und erzeugen zusammen mit dem atmosphärischen leicht verschrobenen melodien eine sehr triphop artige musik.Die texte sind teilweise recht radikal was manche auch als "besserwisserisch" bezeichnen solch eine provokante schreibweise errinert mich ein wenig an die des genialen Friedrich Nietzsche`s in seinem buch "Also Sprach Zarathustra".Hut ab ich hoffe da kommt noch mehr.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Lektionen in Demut" ist ein musikalisch brilliantes Werk, das sich zudem durch tiefsinnige Inhalte in teils poetischer Wortwahl auzeichnet. Im Prinzip sind die Einzeltitel eher Untertitel eines philosophischen Gesamtwerkes, in welchem Thomas D sein Leben und sein Bild der Realität darstellt und den Hörer in ein höheres Bewusstsein führt. Die CD ist gleichzeitig ein Aufruf zu mehr Verantwortung.
Die Realität gestaltet der Mensch durch seine Gefühle, sein Denken und letztlich sein Handeln (was auch das Nicht-Handeln einschließt) selbst. Er ist somit Schöpfer einer Welt, an der er selbst Teil hat, einer Welt voller Egos der einzelnen Individuen, die jedoch unzertrennbar miteinander verbunden sind. Thomas D hat erkannt, dass der Mensch nur dann weiter kommen kann, wenn er sein Ego "in Demut" zurückstellt und seinen Blickwinkel über seine Grenzen hinaus auf alle Menschen, ja letztlich auf alles Leben ausdehnt.
Etwas missfallen hat mir die Formulierung "wir sind alle verflucht auf dieser Welt zu verharren" in "König der Narren". Demzufolge wäre das Leben eine Last, die der Mensch zwar selbst gestaltet und insofern auch positiv verändern kann, von der er aber letztlich nicht entrinnen kann. Hier fühlt man sich an die buddhistische Lehre erinnert, nach der es Ziel ist ins Nirvana, ins "Nichts" einzutauchen und die Welt hinter sich zu lassen. Doch dies wird dem Leben nicht gerecht und zeigt, dass Thomas D zwar erkannt hat, dass der Mensch ein ewig Suchender ist, dessen Frage nach dem Sinn des Seins keine Antwort zu finden scheint, doch offenbar findet auch er keine Antwort sondern fordert, das Leben in Demut zu bestreiten und der Welt mit uneingeschränkter Liebe zu begegnen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren