Facebook Twitter Pinterest
EUR 11,80
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Republik in guten Haenden... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Republik in guten Haenden? Leistungsschwaechen des politischen Personals in Deutschland. (DWV-Schriften zur Politikwissenschaft, Band 2) Broschiert – 30. Juni 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
EUR 11,80
EUR 11,80 EUR 10,32
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Republik in guten Händen?
An der politischen Klasse in Deutschland scheiden sich die Geister. Was die einen für eine unvermeidliche Professionalisierung halten, kritisieren andere als Abkopplung privilegierter Kostgänger. Fest steht, daß sich politische Karrieren in Deutschland stark angeglichen haben. Ein bestimmter Politikertyp herrscht vor. Frauen und Männer, die von der Politik leben, weisen viele berufsbiographische Gemeinsamkeiten auf.

Indessen ist das Vordringen ausschließlicher Berufspolitiker in Ämtern und Parlamenten von Widersprüchen begleitet. Das politische Personal muß sich zunehmend dem Vorwurf stellen, Anforderungen und Erwartungen nicht gerecht zu werden. Immer wieder belegen Fälle finanzieller Vorteilsnahme, wie sehr Eigeninteressen innerhalb der politischen Klasse zuweilen verfolgt werden. Magere Regierungsergebnisse lassen ein gutbezahltes und zahlreiches, aber wohl nicht ausreichend qualifiziertes Personal erkennen. Für viele Bürger stimmt die Leistung ihrer gewählten Vertreter nicht mehr. Berufspolitikern schlägt in Deutschland eine Welle des Mißtrauens entgegen.

Dieses Buch nennt drei Gründe für den Niedergang der politischen Klasse: das Vertretungsmonopol unzeitgemäßer Parteien, eine Personalrekrutierung nach anderen Maßstäben als der Leistung sowie das Fehlen politischer Sanktionen. Damit steht Deutschland vor der Aufgabe, ein ausgedientes Repräsentationsmodell zu überwinden. Dafür hat die Kommunalpolitik erste Zeichen gesetzt. Durch direkte Entscheidungsrechte der Bürger und parteilose Amtsträger gewinnt dort die Politik Bodenhaftung zurück. Überdies können sachpolitische Auflagen und Befähigungsnachweise für das politische Personal helfen, daß man „oben“ besser umsetzt, was von „unten“ verlangt wird.

S c h l ü s s e l w ö r t e r :

Berufspolitiker - Imageverlust - Leistungsschwächen- Kommunalpolitik

A u t o r :

Wolfgang Klages, Dr. rer. pol., geb. 1967 in Osnabrück. Er studierte Politikwissenschaft und Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster und der Freien Universität Berlin. Wolfgang Klages promovierte 1998 mit einer Forschungsarbeit über die Finanzpolitik der USA („Staat auf Sparkurs“). Im gleichen Jahr gründete er res politica, eine unabhängige Agentur für Politikberatung in Berlin. Seitdem hat er zahlreiche erfrischende Ideen für die deutsche Politik entworfen. Dazu zählt z.B. das in diesem Buch skizzierte Leitbild einer Politik ohne Parteien. Im Deutschen Wissenschafts-Verlag (DWV) ist von Wolfgang Klages ebenfalls erschienen: „Gefühle in Worte gießen. Die ungebrochene Macht der politischen Rede.“ Mehr über die Politikberatung von Wolfgang Klages im Internet.

I n t e r e s s e n t e n :

Politiker, Politikwissenschaftler, Soziologen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolfgang Klages, Dr. rer. pol., geb. 1967 in Osnabrück. Er studierte Politikwissenschaft und Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Freien Universität Berlin. Wolfgang Klages promovierte 1998 mit einer Forschungsarbeit über die Finanzpolitik der USA (Staat auf Sparkurs). Im gleichen Jahr gründete er res politica, eine unabhängige Agentur für Politikberatung in Berlin. Seitdem hat er zahlreiche erfrischende Ideen für die deutsche Politik entworfen. Dazu zählt z.B. der Mut zu rhetorischem Charisma, für den er sich in diesem Buch ausspricht. Im Deutschen Wissenschafts-Verlag (DWV) ist von Wolfgang Klages ebenfalls erschienen: Republik in guten Händen? Leistungsschwächen des politischen Personals in Deutschland. Mehr über die Politikberatung von Wolfgang Klages im Internet unter www.respolitica.de.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?