Facebook Twitter Pinterest
EUR 27,80
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Leistungsreserve Springen... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Leistungsreserve Springen: Handbuch des Sprungkrafttrainings für alle Sportarten Gebundene Ausgabe – 19. März 2008

4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 27,80
EUR 27,80 EUR 20,90
26 neu ab EUR 27,80 1 gebraucht ab EUR 20,90
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Leistungsreserve Springen: Handbuch des Sprungkrafttrainings für alle Sportarten
  • +
  • Sprungkraft systematisch aufbauen: 40 abwechslungsreiche Übungsformen plus Variationen (Philippka-Training)
Gesamtpreis: EUR 40,60
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Im einführenden Kapitel "Was ist Springen?" skizziert Wolfgang Killing das Springen als Grundbewegung des Menschen, arbeitet sportartübergreifende Gemeinsamkeiten heraus und kennzeichnet vor diesem Hintergrund die Leistungsreserve "Sprungtraining". Die nachfolgenden acht Kapitel werden jeweils mit einem wenige Sätze umfassenden Teaser ("Was erwartet Sie hier?") eingeleitet und einer abschließenden ganz kurzen Zusammenfassung beendet.

In Kapitel 2, "Kleine Theorie der Sprünge", wird erläutert, welche Elemente einen Sprung ausmachen und in welche Phasen Sprünge eingeteilt werden. Daraus leitet sich eine Systematik unterschiedlicher Sprungarten ab, die u.a. auch Einflussgrößen, die gute oder auch schlechte Sprünge ausmachen, gekennzeichnet.

Richtiges Springen muss erlernt werden. Deshalb werden im 3. Kapitel verschiedene Lernformen und -methoden dargestellt sowie kleine Sprünge als Ausgangsform für alle weiteren Sprünge thematisiert.

Im 4. Kapitel arbeitet der Verfasser sechs verschiedene Sprungformen heraus: Standsprünge, beidbeinige Seriensprünge, Hopsersprünge, Sprungläufe, Einbeinsprünge, Steigesprünge. Diese werden mit entsprechendem Bildmaterial illustriert und durch Darstellungen der häufigsten Fehler sowie Korrekturhinweise abgerundet.

Grundformen des Springens können unter verschiedenen Rahmenbedingungen ausgeführt werden verbunden mit speziellen Trainingswirkungen. Daher werden im 5. Kapitel besondere Sprungarrangements herausgearbeitet.

Sprungausbildung muss vielseitig sein, wenn sich Sprungleistungen verbessern sollen. Entsprechende Leistungsvoraussetzungen bei den Athleten sind z.B. Schnelligkeit, Kraft, Rumpfstabilität sowie Beweglichkeit. Im Kapitel 6 werden diese Eigenschaften in ihrer Bedeutung für die Sprungfähigkeit erläutert und geeignete Trainingsformen vorgestellt.

Wie Sprungkrafttraining organisatorisch umgesetzt wird, zeigt sehr praxisorientiert das 7. Kapitel "Durchführung des Sprungkrafttrainings". Den verschiedenen Aspekten der Sprungkraftentwicklung widmet sich das vorletzte Kapitel des Buches, wobei auch Nebenwirkungen sowie typische Überlastungen und Verletzungen berücksichtigt werden.

Das abschließende 9. Kapitel gibt "Trainingsempfehlungen", differenziert nach Alter, Könnensstufen und Sportart. Warnung vor Überlastungsgefahren und der nachdrückliche Hinweis, Vorsicht walten zu lassen und zunächst die notwendigen Grundlagen zu schaffen, runden das Buch ab.



Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 8. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Radschrauben

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?