Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Leinenaggression: Mit aus... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Leinenaggression: Mit ausführlichem Kapitel über Leinenführigkeit Gebundene Ausgabe – 28. Februar 2009

4.1 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,00
EUR 14,00 EUR 9,47
61 neu ab EUR 14,00 9 gebraucht ab EUR 9,47

Geschenkideen zu Weihnachten
Entdecken Sie die schönsten Buchgeschenke für Weihnachten und Bücher für die kalte Jahreszeit. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Leinenaggression: Mit ausführlichem Kapitel über Leinenführigkeit
  • +
  • Leinenrambo: Positiv trainieren- entspannt spazieren
  • +
  • Leinenrambo, Das Trainingstagebuch
Gesamtpreis: EUR 38,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Clarissa von Reinhardt gehört zu den Trainerinnen, die sich vollkommen der positiven Verstärkung (pV) verschrieben haben. Dafür steht ja auch der Verlag „Animal Learn“. Insider der Szene wissen das ja. Ich schaue mir solche Bücher, die einer Ideologie folgen, besonders kritisch an.

Das Buch ist mit seinen knapp 70 Seiten recht kompakt. Die Autorin erläutert zunächst, was Leinenaggression überhaupt ist und wie sie sich von einer allgemeinen Aggression unterscheidet. Anschließend zählt sie verschiedene Ursachen von Leinenaggressionen auf und gibt dafür Beispiele an. Den (für mich) ersten Teil des Buches schließt sie damit ab, dass sie Hilfsmittel bewertet und empfiehlt oder deren Schwächen aufzeigt.

Den zweiten Teil Ihres Buches (ab Seite 37) beginnt sie damit, dass sie für die anschließenden Lösungen eine grundsätzlich gute Leinenführigkeit (ohne die Reizobjekte, die eine Aggression auslösen) voraussetzt und anschaulich in kleinen Schritten, wie man eine solche aufbaut. Dann beschreibt sie, ebenfalls sehr anschaulich, zwei sanfte Methoden des Aggressionsabbaus: Sukzessive Approximation und, so würde ich es nennen, rückwärtige Leinenakzeptanz. Sie ergänzt die Methoden um viele allgemeine Tipps und geht dabei ebenfalls auf den notwendigen mentalen und emotionalen Zustand des Trainers / Hundehalters bei der Durchführung der beiden Trainingsvarianten und der daraus resultierenden Kommunikation mit dem Hund.

So weit so gut. Ein Manko dieses Buches ist, dass die Autorin 9 Seiten lang die Probleme und negative Folgen bei dem Einsatz von Sprühbändern erläutert. Das sind fast 15% des kurzen Buches.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein hervorragendes Buch unter tausenden kynologischen "Fach"-Büchern. Natürlich gibt es kein Allheilmittel für leinenaggressive Hunde, aber es werden absolut brauchbare und vor allem ohne schlechtes Gewissen dem Hund gegenüber durchführbare Tipps und Trainingsanleitungen gegeben. Selbstverständlich bekommt man auch in diesem animal-learn Buch keine 08/15-Dominanz- oder "Wirf ihm was hinterher"-Ratschläge, das ganze ist schon ein wenig aufwändiger. Nachteil? Man muss sich mit der Lern- und Lehrmethode animal learn auseinandersetzen um zu verstehen, um was es in der Hundeerziehung eigentlich geht. animal learn verdeutlicht, dass es nicht darum gehen kann, den Hund irgendwie und mit irgendwelchem fragwürdigem Zubehör zum Gehorsam zu bringen, sondern berücksichtigt das Lern- und Ausdrucksverhalten des Hundes ebenso wie das inner- und zwischenartliche Sozialverhalten. Eine allumfassende, äußerst wirksame Trainingsphilosophie ganz nach dem Motto "man darf einen Hund nicht vermenschlichen, aber muss man ihn deshalb unmenschlich behandeln?" Mein persönlicher Tipp: Lassen Sie sich und Ihren Hund davon profitieren!Mein persönliche Erfahrung zum Thema: 40kg Rüde, stand noch vor einem Jahr brüllend auf den Hinterbeinen, wenn ein Hund in Sichtweite (!!) kam, heute ist eine Distanz zum anderen Hund von 3 m kein wirkliches Problem mehr und an den Schönheitsfehlern arbeiten wir noch...
Kommentar 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist gut verständlich geschrieben und auch für mich als langjährige Hundebesitzerin wirklich hilfreich gewesen. In der Tat schleichen sich im Alltag mit Hund so manche unbewußte Fehler ein, die am Ende zu Problemen führen. Mit ganz einfachen, gar nicht so aufwändigen Verhaltensänderungen kann man schon einiges bewirken, was dieses Buch sehr gut beschreibt. Allerdings habe ich für das Leinenproblem, was im Endeffekt ein Führungsproblem ist, mit meinem kräftigen Rüden zusätzlich noch Einzeltraining bei einem sehr guten Hundetrainer genommen.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Kinder-Rezension am 18. Juni 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Für mich sind Kritiken, wie "zu dünn", "es gibt besseres", etc nicht zu verstehen. Natürlich ist das Buch kein dicker Schmöker, aber warum einen Wälzer hervorbringen, wenn man kurz, knapp, verständlich, nachvollziebar und mit Herz umsetzen kann, was dieses Buch beschreibt. Muß ich erst alle Bücher zu einem Thema lesen, wenn ein Buch schon Hilfe bringt. Das wird dann teuer. Das die Autorin so viele Hilfsmittel ablehnt, wird sehr wohl begründet und Leute, die bei der Hundeerziehung erst das Kind/Hund in den Brunnen fallen lassen und anschließend erwarten, daß der Hund nach Lesen eines Buches (immerhin etwas) auf Finger schnippen gehorcht und Hundetrainer einen "Zaubertrick" nach dem anderen aus dem Ärmel holen, weil sie ja schon alles ausprobiert haben, sind mir suspekt. Hundeerziehung bedeutet Arbeit und Zeit zu investieren, die aber Spaß macht, wer das nicht bereit ist zu tun, sollte die Finger vom Lebewesen & Sozialpartner Hund lassen.
Auch der Abschnitt, daß der Hund durchaus "mal" an der Leine ziehen darf(wenn zB mit unterschiedlichen Leinenlängen gearbeitet wird) ohne ihn gleich als schlecht erzogen abzutun, hat mir gefallen und mir nochmals den Verstand und den Respekt der Autorin gegenüber Hunden gezeigt.
Und der Abschnitt über die Sprühhalsbänder war sehr eindringlich und überzeugend, die Finger davon zu lassen.
Es ist einfach ein Buch mit dem man arbeiten kann, wenn man nicht erwartet es nachts unter das Kopfkissen zu legen und am nächsten Tag ist der Hund erzogen.
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen