Facebook Twitter Pinterest
Leifheit 55075 Wischtuchp... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 44,98
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Markenwarenshop
In den Einkaufswagen
EUR 49,42
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: GEIZHAUS24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Leifheit 55075 Wischtuchpresse Profi Evo

3.9 von 5 Sternen 94 Kundenrezensionen
| 4 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 69,99
Preis: EUR 43,95 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 26,04 (37%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 43,95
  • solide Wischtuchpresse mit Fußbedienung
  • ermöglicht Putzen ohne Bücken und ohne Hände im Schmutzwasser
  • mit Pressaufsatz, der sich per Fußdruck bedienen lässt
  • mit robustem Tragegriff
  • solide Wischtuchpresse mit Fußbedienung
  • ermöglicht Putzen ohne Bücken und ohne Hände im Schmutzwasser
  • mit Pressaufsatz, der sich per Fußdruck bedienen lässt
  • mit robustem Tragegriff

Leifheit Produkte stark reduziert
Entdecken Sie alle Produkte von Leifheit im Leifheit Markenshop.

Produktinformationen

Technische Details
MarkeLeifheit
Modellnummer55075
Farbetürkis
Artikelgewicht3,1 Kg
Produktabmessungen51 x 39 x 29 cm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008OHYJ94
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.9 von 5 Sternen 94 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 22.541 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung3,1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit24. Juli 2012
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

E527833 Wischtuchpresse Profi Evo


Produktbeschreibung des Herstellers



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Chris am 24. Januar 2016
Verifizierter Kauf
Ich habe zwei identische Wischtuschpressen gehabt, jede hat je nur 1 Jahr gehalten.
Die zweite Wischtuschpresse ist nur einige Tage nach der 1jaehrigen Garantiezeit von Amazon in die Brueche gegangen.
Ich habe das ueber Leifheit abwickeln muessen, die mir auch ein halbes Jahr nach dem Reklamationsdatum keinen (obwohl telefonisch versprochenen) Ersatz geschickt haben.
Gebrochen ist das hellgruene Oberteil, das raufgesteckt wird, jedesmal der gleiche Fehler.
(Foto anbei).
Ich habe die Presse nur 1x die Woche genutzt, also echt nicht viel. Ein Schwergewicht bin ich auch nicht gerade.
Fuer mich hat sich Leifheit daher erledigt: 2x der gleiche Schaden und dazu noch ein Kundenservice, der leere Versprechen abgibt.
2 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lillym. VINE-PRODUKTTESTER am 15. November 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Meine Mutter ist für ihr Alter noch recht fit und kann alle Arbeit im Haushalt gut bewältigen.
Nur das Bücken fällt ihr nicht mehr ganz so leicht- und das hat mich bewogen, ihr diese Wischtuchpresse zukommen zu lassen.
Nach vergeblichen Suchen einer Gebrauchsanweisung- lassen sich die Vorgehensweisen lediglich per Bilder auf der Verpackung erklären. Der Handstab ist rasch zusammengesteckt, es braucht dennoch Kraft, und der Rest ist recht unkompliziert zu erledigen-wenn man etwas Phantasie hat...so- jetzt soll es losgehen und der Eimer gefüllt werden. Da fängt es schon an- der Eimer ist mit und ohne Aufsatz recht sperrig und passt geradeso in die Spüle- aber meine Mutter kann ihn danach kaum aus dem Becken heben. Der Wischer selbst ist dick und durstig- er saugt sich schnell voll und reinigt wirklich gut und gründlich. Dann das Teil in die Wringpresse zu bekommen- ist wiederum etwas knifflig und bedarf einiger Übungen. So richtig nebeltrocken wird der Bezug aber nicht- das Trocknen dauert seine Zeit. Alles in allem eine Erfindung, die sicherlich nicht schlecht ist, aber nicht wirklich gut durchdacht und umgesetzt wurde. Und: Der Preis steht meiner Meinung nach in keinem Verhältnis. Daher nur eingeschränkte Kaufempfehlung- und auch nicht unbedingt für Senioren!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe zuerst nicht geglaubt, dass es sowas bei Leifheit passierren kann, denn ich habe den Vorgänger 10 Jahre lang genutzt und war damit sehr zufrieden. Und ich gedachte, der neue muss besser als seinen Vorgänger sein, deshalb soll es einen neuen her. Doch falsch gedacht!
Der ist instabil und kippt sehr leicht um beim auspressen!!! Sehr gefährlich bei heißen Wasser und für Laminatboden!! Daher musste ich diesmal zurück schicken. Wer so glaubt, dass Leifheit der Beste und deshalb so teuer ist, der wird hiermit sicherlich enttäuscht sein, wie ich!
Ich würde diese Eimer auf keinen Fall kaufen, egal wie stark es reduziert würde.
Wer den Vorgänger schon mal benutzt hat, kann diesen neuen nicht akzeptieren.

Zum Vergleichen mit dem Vorgänger:
+ Pluspunkte: keine
-Minuspunkte:
- leichter
- schmaler
- wirkt billiger
- die Metall-bolzen wurden durch Plastik ersetzt!
- leichte Umkippen beim Auspressen (instabil)!
(Allgemein nicht verbessert, sondern ganz gegenteil!)
ENTTÄUSCHUNG!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Die Wischtuchpresse Profi Evo von Leifheit wird mit einem Eimer, der Wischtuchpresse zum Aufsetzen auf den Eimer, einem Wischer und einem Wischbezug geliefert.

Nach dem Zusammenbau des Wischers durch einfaches Aufeinanderstecken von drei Elementen und dem Anbringen des Wischbezuges ist der Bodenwischer startklar.

Die Anleitung zur Benutzung der Presse ist auf ebendieser aufgeklebt, sodass man sie immer "griffbereit" hat, was in diesem Fall sehr sinnvoll ist, da eine anfängliche Erklärung der Presse durchaus notwendig ist.

Wenn man das Prinzip dann aber einmal verstanden und auch praktisch angewendet hat, ist die Wischtuchpresse eine tolle Sache. Sie sorgt dafür, dass der Wischbezug genau die richtige Nässe hat, ohne dass man den Bezug anfassen muss. Hierfür betätigt man einfach den Hebel am Bügel des Wischers durch leichten Druck mit dem Fuß. Nun kann der Bezug vom Bügel entfernt und in den Eimer gehalten werden. Danach wird der Bezug in die Presse gesteckt, welche ebenfalls durch Fußdruck betätigt wird, und auf dem Boden wird der Bezug wieder in den Bügel eingehakt.

Auch der Tragegriff an der Presse ist sehr praktisch, um den doch recht großen Eimer sicher zu versetzen. Entgegen der Produktbeschreibung hat der hier beschriebene Artikel jedoch keine Rollen.

Der Wischer an sich ist durch seine Höhe für mich gewöhnungsbedürftig. Hier hätte ich mir für den stolzen Preis einen Teleskopstab gewünscht.

Die Auflagefläche des Wischbezuges ist groß, sodass eine schnelle Reinigung gerade von großen Flächen möglich ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Bisher habe ich mit einem Schleudersystem von Leifheit gearbeitet. Leider ist bei dem Stecksystem nun der Stil durchgebrochen aber da ich bereits den Profiwischer mit Alu-Stil zu Hause hatte, wollte ich die Wischtuchpresse dazu kaufen.
Für den Preis habe ich was anderes erwartet.
Der Eimer ist viel zu klein.
Länglich, so dass er globig ist, aber überhaupt nicht tief was zur Folge hat, dass schnell Wasser beim Transport überschwappt.
Die Thematik rund um das Ausschütten wurde bereits erläutert, denn hier muss man das Oberteil erst abbauen um eine Überschwemmung zu vermeiden.
Auch das Pressen an sich liefert zumindest für Laminat nicht das optimale Ergebnis.
Unzufriedenstellend weswegen ich ihn wieder zurückgeben und mich leider auf die Suche nach einem neuen System begeben muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen