Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Leichte Mädchen: Erzählungen Gebundene Ausgabe – März 2001

4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
13 gebraucht ab EUR 0,01

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Lakonisch, gleichzeitig frech und provokant ... und voller Poesie erzählt sie anrüchige Geschichten aus dem alternativen Milieu.« (Stern)

»Leichte Mädchen , klug und komisch, enthält herzerfrischende Dialoge und das pralle Leben.« (Die Welt)

»Malin Schwerdtfeger verfügt über einen nicht zimperlichen, zuweilen komischen Erzählton, der an den frühen Grass erinnert.« (Edo Reents Süddeutsche Zeitung)

»Soll da noch einer sagen, es hätte niemand etwas zu erzählen. Lesen Sie selbst!« (Andrea Gerk Frankfurter Rundschau)

»Sie [...] schreibt mit kluger Komik und bitterböser Ironie.« (Fiona Ehlers kulturSPIEGEL) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Der Verlag über das Buch

Meisterin des Daliegens

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Mich hat das Buch Leichte Mädchen" von Malin Schwerdtfeger sehr bewegt.
Nach der Beschreibung des Buches war ich zunächst etwas skeptisch. Wobei ich das erste Mal Erzählungen gelesen habe.

Schon nach wenigen Absätzen hat mich jedoch beeindruckt, wie intensiv sich die Schriftstellerin in die Situation der jeweiligen Mädchen hineinversetzt. Während der meisten Erzählungen war ich sehr betroffen, in gewisser Weise auch ärgerlich, weil den Kindern aus meiner Sicht schreckliche Verhaltensweisen oftmals angetan wurden. Obwohl ich mich so stark in die Situation des jeweiligen Mädchens hineinversetzte behielt ich gleichzeitig einen Abstand zu den Vorfällen.
Aufgrund dessen, dass Malin Schwerdtfeger jede Geschichte in der Ich- Form beginnt, wiegen die Sachverhalte aus meiner Sicht noch intensiver. Ich sehe zunächst die Schriftstellerin vor mir, und so wirkt die Erzählung realer.

Ich fühlte mich als Leser angesprochen, in gewisser Weise auch wachgerüttelt oder ermahnt. Malin Schwerdtfeger hat dem Leser auf großartige Weise vor Augen gehalten, wie wichtig es ist, das eigene Verhalten zu überdenken und das Leben bewusst zu leben und zu gestalten. Vor allem sagt sie uns allen, dass jeder von uns seinen eigenen Lebensweg, seine eigenen Vorstellungen hat und wir uns alle nach Wärme und Liebe sehnen.
Die Autorin taucht uns nicht nur in völlig unterschiedliche Lebenssituationen der jeweiligen Mädchen ein, ihre Erzählungen handeln außerdem in verschiedenen Ländern, teilweise auch Erdteilen.

Malin Schwerdtfeger drückt in ihren Geschichten sehr deutlich die Sehnsucht der Mädchen aus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mama und Papa kommen in fast jeder der acht Geschichten vor. Auch sonst ist die Sprache sehr kindlich. Nur wirkt das Ganze keineswegs infantil sondern durchaus auf- und meist auch abgeklärt.
Die leichten und auch die anderen Mädchen in Malins Geschichten gehen selbstverständlich mit der Welt der angeblich Erwachsenen um und sind oft sogar reifer als sie.
Wirklich schön sind aber auch die Orte an denen die Geschichten spielen. Ein polnisches Dorf Anfang der 80er Jahre mit viel Wodka und Kaninchen, die geschlachtet und gegessen werden, ein Kaff in Norddeutschland mit einer Molkerei die alles andere verdrängt und erst durch das Auftauchen der "Leichten Mädchen" aus dem Alltagstrott gerät oder ein spanisches Kiffer-Camp, in dem sich Menschen aus aller Herren Länder den Zwängen der Zivilisation verweigern. All das hat besonders für den deutschen Großstädter einen fast exotischen Reiz.
Und dann sind da doch Geschichten (z.B. "In aller Welt"), die einfach nur durchgeknallt klingen und doch nicht unglaubwürdig.
Also: Unbedingt lesen und dann auf das nächste Buch von Malin freuen !
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mein Gott-ein klasse Buch! Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht es zu lesen und obwohl ich dafür wenig Zeit habe, hatte ich es an zwei Abenden verschlungen, weil ich so gespannt auf die nächste Geschichte war. Jede Story ist so anders als die vohrherige und man taucht schnell in die neue Situation ein. Einige Geschichten könnten so unmitelbar nebenan sein, wie "Für gutes Betragen" und andere sind so weit weg und zeigen andere Lebensweisen, wie" Fell und Federn". Durch die verschiedenen Orte wird jede neue Geschichte wieder zu einem kleinen Erlebnis von dem man den Eindruck hat, daß es einem eine Freundin erzählt. Oder ein Freund, denn einige Geschichten sind von Männern "erzählt". Der Schreibstil von Malin Schwerdtfeger ist sehr angenehm, wie aus dem Bauch herraus eben,doch keinesfalls einfältig. Ich freue mich schon auf Ihren Roman "Café Saratoga" der Ende 2001 erscheinen soll! Bin sehr gespannt und werde sicherlich nicht enttäuscht werden...
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein sehr skurriles Buch mit vielen Geschichten, die man so nicht erwartet. Allerdings sind sie zum Beispiel für die Schüle nicht alle geeignet, da die allgemeine Reaktion der Schüler mit "zu komisch", "makaber" bis "schrecklich" ausfällt.

Ich habe sie mit Interesse gelesen und kann sie auch weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Kein Spezialist auf Erzählungen habe ich die Leichten Mädchen" von Malin Schwerdtfeger doch mit Gusto und Vergnügen gelesen. Sie erzählt elegant, mit viel Humor, mit leichtem Witz, aber mit bösem Blick.

Als besonders gelungen sind mir die Titelgeschichte über die leichten Mädchen geblieben und die Eröffnungsgeschichte über den ersten Achttausender.

Im Mittelpunkt stehen durchwegs junge Leute, die sich mit den Alten herumschlagen, um dann widerständig ihren eigenen Weg zu gehen. Das hat viel Zug und authentisches Kolorit.

Fazit: feine, unterhaltsame, witzige Lektüre.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Erzählungen von Malin Schwerdtfeger sind einfach klasse. Humorvoll, sarkastisch und modern!
Meine Schüler aus der 10. Klasse waren begeistert :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden