Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Lehrbuch In-Memory Data M... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buchhandel_bloedow
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Rechnung mit MwSt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Lehrbuch In-Memory Data Management: Grundlagen der In-Memory-Technologie Taschenbuch – 16. September 2013

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 16. September 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 49,99
EUR 20,00 EUR 14,97
52 neu ab EUR 20,00 8 gebraucht ab EUR 14,97 1 Sammlerstück ab EUR 36,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Lehrbuch In-Memory Data Management: Grundlagen der In-Memory-Technologie
  • +
  • In-Memory Data Management: Technology and Applications
  • +
  • The In-Memory Revolution: How SAP HANA Enables Business of the Future
Gesamtpreis: EUR 151,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"... richtet sich folglich primär an Fachpublikum in der Praxis, bietet jedoch auch für Personen in angrenzenden Anwendungsbereichen einen fundierten Einstieg in die Materie." (in: Managementkompass In-Memory-Analytics, Heft 1, 2015)

Buchrückseite

Aktuelle Hardware-Entwicklungen, wie zum Beispiel Mehrkernprozessoren und Hauptspeicher-Kapazitäten von mehreren Terabyte pro Server, bilden die Grundlage für eine der revolutionärsten Datenbank-Technologien der letzten Jahre: das In-Memory Data Management. Diese Art der Datenhaltung ermöglicht die flexible und extrem schnelle Auswertung großer Datenmengen in Unternehmen. Analysen, die bisher Stunden oder gar Tage in Anspruch nahmen, sind mit dieser Technologie in Sekunden durchführbar. Professor Hasso Plattner und sein Forschungsteam am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam befassen sich seit Jahren mit der Erforschung und Lehre entsprechender Konzepte und deren Einsatz in der Software-Industrie.

 

Dieses Buch basiert auf dem ersten Kurs der Online-Lernplattform openHPI, der im Herbst 2012 mit mehr als 13.000 Teilnehmern startete. Das Buch wendet sich primär an Studenten der Informatik, des Software-Ingenieurwesens und IT-verwandter Fachgebiete. Es bietet jedoch auch Business-Experten, Entscheidungsträgern, Software-Entwicklern und IT-Analysten einen fundierten Einstieg in die Thematik. [TK1] Professor Plattner und sein Team erklären detailliert die grundlegenden Mechanismen spaltenorientierter Hauptspeicherdatenbanken. Die behandelten Themen umfassen unter anderem die physische Datenspeicherung, Zugriffsverfahren, Datenbank-Operatoren, Komprimierungsmechanismen und parallele Join-Algorithmen. Dem Leser werden die tiefgreifenden Unterschiede und Vorteile der neuen Technologie gegenüber traditionellen zeilenorientierten Datenbanken vermittelt. Das Buch schließt mit einer ausführlichen Diskussion der Auswirkungen auf zukünftige Unternehmensanwendungen und deren Entwicklung und zeigt Ansätze zur Integration in bestehende IT-Landschaften auf.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Hartmut Wedekind
Rezension zum Buch:
Hasso Plattner: Lehrbuch In Memory Data Management ‐ Grundlagen der In‐Memory‐Technologie, Springer 2013
Eins ist nur schwer vorstellbar: Der VW‐Aufsichtsratsvorsitzende Ferdinand Piech entwirft und baut mit seiner Truppe einen Boliden (gr. βολιζ = Geschoss) für die Formel 1‐ Rennen. Was im Automobilbau unmöglich erscheint, in der Informationstechnik geht das. Hasso Plattner, Aufsichtsratsvorsitzender von SAP, entwirft und baut mit seinem HPI in Potsdam eine Hochleistungs‐Datenbank, genannt HANA (High Performance Analytic Appliance), mit der er ganz erstaunliche Performance‐Werte gerade im Bereich Big Data erzielt. Man sagt „Appliance“, weil es ich um eine Kombination aus Hardware (Multicore‐Architektur)und Software handelt. Ob das „dort geht es nicht“ und „hier geht das“ am Mann oder an der Materie liegt, soll nicht interessieren. Es gilt, ein Lehrbuch für Studenten des SAP‐Aufsichtsratsvorsitzenden zu besprechen. Wir staunen, weil Aufsichtsratsvorsitzende im Allgemeinen keine Lehrbücher schreiben. Es handelt sich genauer gesagt um ein Lehrbegleitbuch, weil es zum einen als Lehrbegleittext zur Vorlesung des Autors auf der Online‐Plattform „openHPI“ eingesetzt wird. Zum anderen dient es als Hinführung zur 2012 veröffentlichen Monographie „Plattner/Zeier, In‐Memory Datamanagement, Technology and Application“, auch bei Springer erschienen.
Das Lehrbegleitbuch von Plattner kann nicht voraussetzungsfrei gelesen werden. Erforderlich sind schon Kenntnisse, wie sie z.B. im Härder/Rahm, Datenbanksysteme, Konzepte und Techniken der Implementierung, Springer, 2. Aufl 2001, bereitgestellt werden. Hier findet der Leser z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Rako am 18. Mai 2015
A riotously imaginative content of the book. I could not stop reading until the final page. Super ! just a recommnedation
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden