Facebook Twitter Pinterest
32 Angebote ab EUR 111,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lego City 7938 - Passagierzug

von Lego
4.6 von 5 Sternen 118 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
30 neu ab EUR 164,99 2 gebraucht ab EUR 111,00
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Warnhinweis: Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr., Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Kindergarten, Grundschule

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Alles rund um die bunten Kult-Bauklötzchen finden Sie in unserem Lego Shop!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht2,1 Kg
Produktabmessungen69 x 4,7 x 12 cm
Batterien:9 AAA Batterien erforderlich.
Vom Hersteller empfohlenes Alter:6 - 12 Jahre
Modellnummer4568048
Sprache(n)Italienisch translation, Englisch
Modell4568048
Anzahl Spieler1
Zusammenbau nötigJa
Typ Batterie1,5 volt Micro LR03
MaterialKunststoff
Fernsteuerung enthaltenJa
ZielgruppeJungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003A2JCQ8
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.6 von 5 Sternen 118 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 42.811 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit26. Februar 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Achtung: Nur für den Hausgebrauch
  • Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Passagierzug

Alle Mann an Bord des neuen Hochgeschwindigkeitspersonenzugs!

Der neue Hochgeschwindigkeitspersonenzug ist "schneller als die Polizei erlaubt" und bringt seine Passagiere in Höchstgeschwindigkeit zu ihrem Ziel! Nutze die innovative Infrarot-Fernsteuerung mit vier Frequenzen und sieben Geschwindigkeitsstufen, um bis zu acht Wagons gleichzeitig durch die engen Kurven der neuen flexiblen Gleise zu steuern.
Der Zug verfügt über eine Lok mit Cockpit zum Öffnen und über 2 Personenwagons mit abnehmbaren Dächern und Platz für 10 Passagiere.

Das Set enthält drei Minifiguren: 1 Zugführer und 2 Passagiere; sowie 1 Ampel, 1 Bahnhof, 16 gebogene Schienenstücke und 16 flexible Schienenstücke, mit denen Kurven und gerade Strecken gebaut werden können.

  • Enthält drei Minifiguren: 1 Zugführer und 2 Passagiere
  • Mit LEGO® Power Functions-Batteriebox, Bahnmotor, Infrarot-Empfänger und Infrarot-Fernsteuerung mit vier Frequenzen und sieben
  • Geschwindigkeitsstufen, mit der bis zu 8 verschiedene Züge gleichzeitig bedient werden können
  • Der Zug ist 69 cm lang.
  • Neun AAA-Batterien werden benötigt.
  • Hinweis: Die Schienen sind nicht mit LEGO 9V-Zügen kompatibel; der Zug ist mit LEGO 9V-Schienen kompatibel.
  • Batterien erforderlich
Warnhinweis: Achtung Erstickungsgefahr! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet!

Amazon.de

Alle Mann an Bord! Im Bahnhof von LEGO City können die Reisenden in den modernen Hochgeschwindigkeitspersonenzug ein- oder aussteigen. Nutze die innovative Infrarot-Fernsteuerung mit acht Frequenzen und sieben Geschwindigkeitsstufen, um bis zu acht Züge gleichzeitig durch die engen Kurven der neuen flexiblen Gleise zu steuern.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Mit dem LEGO City 7938 Passagierzug hält nach fast 30 Jahren wieder ein Lego Zug in unserem Haushalt. Selber hatte ich die 4,5V Variante, noch mit den blauen Schienen. Nun bekommt Junior die neuste Ausgabe aus der Lego Evergreen Reihe, welche über die Jahrzehnte einer ständigen Veränderung unterworfen war, aber immer weitesgehend zueinander kompatibel blieb. "Meine" kleine Dampflok (Lego-Nr. 126) kann z.B. immer noch ihre Runden auf dem aktuellen Lego Gleismaterial drehen. Die 12V bzw. 9V Varianten der 80er allerdings nicht, da hier den neuen Gleisen die Elektrifizierungsmöglichkeit fehlt. Was dabei jedoch durchaus zum Vorschein kommt, ist das, wie bei der echten Eisenbahn, verschiedene Systeme miteinander kombiniert werder könnten und so immer wieder Kompromisse eingegangen werden müssten. Irgendwie ist das Lego Eisenbahn System damit näher am Orginal, als viele "echte" Modelleisenbahnen. Dort arbeitet ja auch alte, manuelle Stellwerktechnik parallel mit moderner Computertechnik.

Nun zum 7938. Das Zusammenbauen fiel unserem 6-jährigen nicht schwer. Allerdings müssen 3 Zugteile einzeln gebaut werden, diese werden dann zu einem Fahrzeug zusammengekoppelt. Dem Kinderköpfchen kocht da nach der Hälfte schon leicht das Oberstübchen, da ein konzentriertes Arbeiten notwendig ist (Motor, Batteriekasten und IR-Sensor wollen schließlich richtig herum angeschlossen werden) Ein allzu ehrgeiziger Baumeister könnte hier frustiert werden. Besser ist es dem Kind dabei zur Seite zu sein und kleinere Pausen einzulegen, so wird das zusammenbauen aber dann zu einem echten Vergnügen. Vor allem, wenn der "komplizierte" Zug mit dem Infrarot-Sensor dann als Erfolgserlebnis seine Bahnen dreht.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 126 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der Lego City Passagierzug, darf nach langem Bitten unseres 5-Jährigen Sohnes, endlich bei uns seine Runden drehen.
Er hat schon einige Jahre lang, die Lego Duplo Eisenbahn und immer wieder Stunden damit zugebracht immer komplexere Gleisparcourse zu bauen. Wir haben reichlich Gleise und Weichen. Immer wenn ich denke jetzt ist es uninteressant wird wieder die Eisenbahn vorgeholt und ausgiebig gespielt.
Jetzt hat er, wie erwähnt zu Weihnachten die Lego City Eisenbahn bekommen. Die Lock, hat der Kurze noch mit wenig Hilfe selbst zusammengesetzt, schnell die Gleise um den Weihnachtsbaum gelegt, was Dank der neuen Flexigleise rucki-zucki geht, und los geht die Fahrt. Den Rest habe ich gebaut und alle möglichen Lego Männchen, die wir schon hatten, dürfen als Passagiere einsteigen.
Papa kümmert sich um die Kabelteile und Schraubenzieherjobs.
Was bei der Lego Duplo Eisenbahn toll ist, man kann seine eigenen Züge kreieren, das geht jetzt eher nicht, allerdings hat mein Sohn bald Geburtatag und wünscht sich den Güterzug. So gibt es keinen Streit wenn die große Schwester auch mitspielen will.
Absolut zu empfehlen.
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Na ja. In meinen Augen sehr teuer für wenig Lego. Mein Sohn (13) hat es zwar geschafft ihn alleine aufzubauen, aber dass lediglich Schienen für eine Runde dabei sind hat für ein langes Gesicht gesorgt. Auch dass der Zug soviel Energie verbraucht, dass er nur mit absolut frischen Batterien in ein er einigermassen erträglichen Geschwindigkeit fährt ist enttäuschend. Wir werden jetzt nochmal in ein paar Schienen investieren und dann weitersehen.

Wir hatten jedoch einen alten Zug, den wollten wir wegpacken und jetzt steht der neue rum und mit dem alten wird gespielt....das sagt eigentlich alles. Lego sollte sich hier was überlegen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wir besitzen nun bereits drei LEGO-Loks, den neuen Passagierzug und die beiden älteren Modell von LEGO (ICE und Güterzug). Im Vergleich zu den Vorgängermodellen ist dieses Modell ein "Schritt zur Seite", denn es gibt Punkte, die verbessert worden sind, es gibt aber auch Abzüge (daher vier Sterne). Verbessert wurde auf jeden Fall die Fernbedienung, die sich nun viel besser dosieren lässt als bei den alten Modellen, sie ist auch noch kleiner und wesentlich kompakter. Besser ist auch die grundsätzliche Baukonstruktion der Lok, sie ist stabiler und es fliegt z.B. die "Schnauze" (wie beim ICE) nicht so leicht ab. Zunächst hielten wir auch die Neukonstruktion des Batteriefaches für einen Forschritt (bei den alten Modellen rutschen die Batterien oft nach unten), dann aber merkten wir (ich und meine Kinder sind natürlich gemeint), dass das neue Modell sehr viel leichter entgleist bzw. in den Kurven von den Schienen fliegt, was bei den alten Modellen praktisch unmöglich ist, wenn die Schienen ordentlich verlegt sind. Ich denke, dass dies daran liegt, dass der neue Zug, also das hier zu besprechende Modell, einen kürzeren Radstand hat. Hinzu kommt, dass nun nur noch sechs kleine Batterien eingelegt werden, der Zug ist also viel leichter. Das alles zusammen ergibt eine geringere Stabilität, besonders jüngere Kinder müssen lernen, wie man den Zug steuert, ohne das er ständig entgleist bzw. in der Kurve umkippt. Ich persönlich finde zudem, dass hier viel schlechter als bei den alten Modellen zu erkennen ist, ob der Zug "on" ist oder "off", denn die kleine grüne Lampe ist im Inneren nur schwer zu sehen (früher deutlich sichtbares rotes Licht). Allerdings ist die Schaltung "on/off" wesentlich verbessert und gut zu handhaben.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden