Facebook Twitter Pinterest
56 Angebote ab EUR 14,97

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,15
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 39,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: schneidersoft
In den Einkaufswagen
EUR 40,49
+ EUR 5,99 Versandkosten
Verkauft von: katerrot 27
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D

Plattform : Nintendo 3DS
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
4.8 von 5 Sternen 348 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Plattform:Nintendo 3DS
  • Genre:Adventure
  • Sprache:Deutsch
32 neu ab EUR 29,69 24 gebraucht ab EUR 14,97

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B004X1HR0S
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 13,7 x 2 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 17. Juni 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 348 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.144 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

WERDEN SIE ZUM LEGENDÄRSTEN HELDEN ALLER ZEITEN?

"The Legend of Zelda: Ocarina of Time" für Nintendo 64 ist eines der beliebtesten Spiele aller Zeiten. Jetzt wurde dieses Meisterwerk in atemberaubender 3D-Optik für den Nintendo 3DS neu aufgelegt. Begeben Sie sich in das Königreich Hyrule, verlieben Sie sich in die lebhaften Charaktere und reisen Sie durch die Zeit, um das Reich vor seiner Zerstörung zu bewahren!

Screenshot: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D
Ocarina of Time war auf Nintendo 64 eines der beliebtesten Spiele aller Zeiten.

"The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D" kommt mit einer überarbeiteten Grafik, einer neu gestalteten Steuerung und neuen Modi daher. Es wird damit die Herzen einer ganz neuen Spieler-Generation erobern.

WAS IST NEU?

RUNDERNEUERTE GRAFIK

Die für den Nintendo 3DS überarbeitete Grafik lässt das Spiel eindringlicher wirken als je zuvor. Dennoch wirkt es auf die Millionen von treuen Fans auf der ganzen Welt ganz vertraut. Dieser Titel ist exklusiv für den Nintendo 3DS entwickelt worden und erstrahlt nun in stereoskopischem 3D. Dies erlaubt es Ihnen, die Tiefe dieser wunderbaren Welt während des Spiels zu erleben.

ANALOGE UND BEWEGUNGS-STEUERUNG

Das Schiebepad des Nintendo 3DS ist die Steuerungseinheit, mit der der Spieler den Hauptcharakter des Spiels, Link, analog bewegt – genau wie beim Originaltitel auf dem Nintendo 64. Neu hinzu kommt jetzt die Möglichkeit, auch die Bewegungssteuerung nutzen zu können. Mit bestimmten Items des Spiels (wie dem Fanghaken oder der Feen-Schleuder) muss ganz präzise gezielt werden. Spieler können dafür das Schiebepad benutzen oder sich der Bewegungssteuerung bedienen: Der Bewegungssensor des Nintendo 3DS erlaubt es dem Spieler, durch die Bewegung der Konsole zu zielen!

Screenshot: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D
Jetzt wurde dieses Meisterwerk in atemberaubender 3D-Optik für den Nintendo 3DS neu aufgelegt.
TOUCHSCREEN-MENÜS

Das Menü des Spiels ist ab jetzt nur noch einen Fingerzeig entfernt: auf dem Touchscreen! Navigieren wird zum Kinderspiel! Bewegen Sie sich einfach und intuitiv durch die Menüführung und Sie sind im Nu dort, wo Sie hin wollten! Karten zu erkunden, ausgerüstete Items zuzuweisen oder Ausrüstungsitems auszuwählen, dauert nur wenige Sekunden!

SPIELNOTIZEN AUF DEM NINTENDO 3DS

In Hyrule passiert so viel, dass es sicherer ist, sich während des Spiels bestimmte Dinge in den Spielnotizen aufzuschreiben, um später darauf zurückzukommen. Immer wenn Sie etwas Wichtiges beobachten, drücken Sie den HOME-Knopf, um so die Software zu unterbrechen und zu den Spielnotizen zu gelangen. Notieren Sie dort wichtige Dinge, die Sie später nachschlagen können!

HINWEISE

Diese 3D-Neuauflage des Spiels hat ein integriertes Hinweissystem. Wenn Sie einmal in eine unlösbare Situation geraten, halten Sie Ausschau nach einem der zwei speziellen Shiekah-Steine des Spiels! Diese zeigen Ihnen Visionen, in denen wertvolle Hinweise enthalten sind.

Screenshot: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D
Inklusive neuem Boss-Kampf-Modus und einer neu gestalteten Steuerung.

Verwechseln Sie jedoch nicht die Shiekah-Steine mit den Mythen-Steinen, die überall in Hyrule zu finden sind. Es gibt nur zwei von diesen besonderen Steinen! Einen von ihnen können Sie in der Nähe von Links Zuhause finden, der andere ist irgendwo anders versteckt ...

MASTER QUEST

Spieler können die neue Version des Nintendo 64-Originalspiels mitsamt allen Extra-Modi ohne Brille in 3D genießen! Der Titel beinhaltet außerdem die "The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D" Master Quest, die Sie durch die gesamte Geschichte führt, aber unterwegs andere Herausforderungen bereithält. Auch Master-Quest-Kenner, die glauben, Hyrule schon wie ihre Westentasche zu kennen, werden überrascht sein: Die gesamte Karte des Spiels ist nämlich spiegelverkehrt!

Die Verliese der "The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D"-Master Quest unterscheiden sich in vielen Dingen von denen des Hauptspiels: Feinde erscheinen früher, als Sie es erwarten, Objekte sind an anderen Orten versteckt, es gibt neue Rätsel und die Verliese sind neu angeordnet, so dass Sie sie vollkommen neu entdecken können. Nichts für schwache Nerven! Sie müssen jeden Ort bis aufs letzte Detail untersuchen und nach unerwarteteten Neuerungen suchen. Und richten Sie Ihren Blick auf ganz neue Ziele, um im Spiel voranzukommen!

Screenshot: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D
Begeben Sie sich in das Königreich Hyrule, verlieben Sie sich in die lebhaften Charaktere ...
BOSSKÄMPFE

In "The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D" gibt es auch Bosskämpfe, die dem Spieler die Möglichkeit eröffnen, einen Boss, den Sie bereits besiegt haben, erneut zu schlagen. Haben Sie Nerven aus Stahl? Dann nehmen Sie es doch mit allen Bossen des Spiels in einem einzigen ununterbrochenen Kampf auf!

DIE GESCHICHTE

Dunkle Wolken ziehen auf und hüllen das Königreich Hyrule in absolute Finsternis. Die friedlichen Einwohner des Landes bekommen davon nichts mit. Aber da sind noch die Anderen, die die wachsende Unruhe spüren. Sie fühlen, dass das Reich am Abgrund der Hölle steht. Der sonst so sanfte Schlaf dieser Leute wird nun von schlimmen Alpträumen heimgesucht ...

Visionen manifestieren sich in den Träumen von Link, dem "Jungen ohne Fee", der unter den Kindern des Waldes lebt. In seinem Traum sieht Link eine stürmische Nacht, in der dicke Regentropfen vom Himmel fallen. Ein unheimlicher Mann verfolgt eine junge Prinzessin, die eilig davonreitet, um ihm zu entkommen.

Screenshot: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D
... und reisen Sie durch die Zeit, um das Reich vor seiner Zerstörung zu bewahren!

Aus diesem Traum wird Link von Navi erweckt. Navi ist eine Nachrichten-Fee des Deku-Baums: Die ehrwürdigen Waldwächter wollen auf der Stelle mit Link sprechen! Der Deku-Baum berichtet Link davon, dass er durch die Hand eines bösen Mannes aus der Wüste zugrunde geht. Dieser bösartige Mann ist auf dem Weg ins Heilige Reich bei Hyrule, weil im Heiligen Reich ein Relikt ungeahnter Macht verborgen liegt: das Triforce. Der welkende Wächter der Natur fleht Link und Navi an, den bösen Man aufzuhalten: Zuerst müssen Sie jedoch die sichere Waldesheimat hinter sich lassen und die Prinzessin suchen ...

Unser Held reist zum Schloss Hyrule und trifft Prinzessin Zelda, die diejenige zu sein scheint, nach der er gesucht hat. Prinzessin Zelda erklärt Link, dass die dunkle Figur aus seinen Träumen Ganondorf, der Anführer der Gerudo, ist. Sie weiß auch etwas über das Triforce. Link erfährt so, dass es die Macht hat, die Wünsche seines Besitzers zu erfüllen. Der Wunsch eines grausamen Herzens jedoch wird absolute Zerstörung mit sich bringen. Doch Ganondorfs steinernes Herz ist bereits hinter dem Triforce her.

Links Geschichte beginnt also damit, das Triforce zu schützen, Ganondorfs teuflische Machenschaften zu verhindern und so Hyrule zu retten. Es folgt eine Reise voller Freundschaft, Tapferkeit, Mut und zermürbender Kämpfe. Ein Märchen von süßen Begegnungen und ehrenhaften Trennungen. Dieses Märchen zeichnet einen Weg auf der Landkarte der Zeiten. Wenn Sie aber das Ende der Geschichte erleben möchten, müssen Sie es selbst erleben und zum legendären Herrn der Zeiten werden ...

FEATURES

  • Das legendäre Fantasy-Abenteuer komplett neu überarbeitet.
  • 3D-Grafik und neue Steuerungsmöglichkeiten für ein noch intensiveres Gameplay.
  • Mit neuem Boss-Kampf Modus und mit spannenden Nebenhandlungen.
  • Gigantische Fanbase, die nur auf einen Anlass wartet, erneut die Ocarina zu spielen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Zuerst einmal ist es sicher angebracht, etwas zum Hintergrund des Spiels zu erzählen. Daher eine kurze Einleitung: bei Ocarina of Time handelt es sich ursprünglich um ein N64 Spiel aus dem Jahre 1998. Es wird seither sowohl von vielen Kritikern als auch Spielern als eines der besten, wenn nicht DAS beste Spiel überhaupt angepriesen. Dem mag man zustimmen oder nicht, aber Fakt ist, dass OoT seinerzeit Maßstäbe gesetzt und das Genre geformt hat. Somit hat es sich den Titel eines Meilensteins zu Recht verdient!
Es wurde bereits mehrfach für den Gamecube portiert, wo es sowohl auf einer Bonus Disc der limitierten Zelda: Wind Waker Edition, als auch auf einer nur über Club Nintendo erhältlichen Collector's Edition Disc erschien. Seit 2007 ist es zudem auch über die Virtual Console der Wii erwerbbar.
Nun stellt sich für einige sicher die Frage: Lohnt es sich dann überhaupt noch, sich die 3DS Version zuzulegen? Meine Antwort lautet: ja, denn dies ist das erste Remake im eigentlichen Sinne, während die vorherigen Versionen quasi direkt übernommen wurden.

Bevor ich nun auf die Unterschiede zum Original eingehe, möchte ich für die OoT-Neulinge ein paar Worte über die Story verlieren:
Ihr schlüpft in die Rolle des Jungen Link, der bisher ein recht friedliches Leben im Walddörfchen Kokiri führt - bis er eines Tages von Albträumen geplagt und im Auftrag des heiligen Deku-Baums von der Fee Navi aufgesucht wird.
Seit jenem Tag überschlagen sich die Ereignisse: der Deku-Baum wird verflucht und Monster suchen das Land heim, was auf die Übeltaten eines Mannes namens Ganondorf zurückzuführen ist. Diesen gilt es nun zu stoppen...
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare 305 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Also, mittlerweile bin ich über 40 und konnte diesen ganzen Zelda-Hype nie verstehen. Freundinnen von mir sind schon seit eh und je begeisterte Nintendo-und-Zelda-Spielerinnen. Irgendwann dachte "Ok, na gut, ich probiere es auch mal - Zelda muss ja toll sein." Also kam vor vielen Jahren ein Gamecube ins Haus und Zelda Ocarina of Time, Windwaker und Twilight Princess. Ich habe mit Windwaker angefangen und habe irgendwann aufgegeben. Es war nicht mein Spiel (Habe mich ständig verfahren auf dem Meer, was mich total genervt hat.). Die anderen habe ich gar nicht erst versucht. Alles ist bereits wieder verkauft.

Die Konsole, mit der ich dann wirklich gespielt habe, war der DSlight und nun der 3DS XL. Und wieder schwappte jetzt der Zelda-Hype auf mich über. Man kommt an Zelda einfach nicht vorbei, wenn man sich über gute Spiele informiert ;-). Ocarina of Time lag seit etwa einem Jahr in meinem Regal, ungespielt. Als ich Laytons Maske der Wunder durch hatte, musste ein neues Spiel her und da griff ich dann zu Ocarina of Time und war... süchtig!

Was ist passiert!? Das erste mal nutze ich oft die 3D-Funktion des 3DS. Bei allen anderen Spielen hat sie eher gestört, aber hier flutscht man förmlich in die Welt hinein. Die Figuren sind total schön gezeichnet, die Welt hat in 3D eine tolle Tiefe. Begeistert bin ich auch davon, dass sämtliche Funktionen des 3DS ausgenutzt werden. Ich konnte nicht aufhören zu spielen, bin noch nicht ganz durch (wenn, dann aktualisiere ich diese Rezension noch mit der Statistik). Ich habe Zelda nachts in meine Träume eingebaut - das Spiel fesselt mich, wie keines davor. Die anderen Spiele waren Zeitvertreib, Entspannung. Zelda ist eine Story, eine Geschichte, eine andere Welt - was zum Eintauchen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich war mir zuerst nicht sicher, ob ich mir wirklich ein Spiel kaufen soll, das ich damals bereits bis zum Umfallen gespielt habe. Immerhin sind 3DS-Spiele alles andere als günstig. ;-)

Aber ich habs gewagt und muss sagen: ICH BIN BEGEISTERT!

Die Erwartungen an das Spiele sind durch die Medien tierisch in die Höhe geschossen und dennoch toppt es nochmal alles.
Die Grafik hat eine komplette Rundumerneuerung bekommen, alles wirkt jetzt noch stimmiger als auf dem N64 damals. Hinzu kommen viele neue Details die eingefügt wurden und einem den Mund des öfteren sperrangelweit aufstehen lassen.

Der 3D-Effekt ist ebenfalls durchweg beeindruckend, so schön hatte ich mir das nicht zu träumen gewagt.
Aber sogar im 2D-Modus weiss das Spiel zu begeistern, da alles gestochen scharf wirkt!
Ich persönlich konnte mich gar nicht recht entscheiden, in welchem Modus ich das Spiel jetzt spielen wollte. *g*

Aber auch der Sound wirkt klarer als jemals zuvor, muss man einfach gehört haben.
(Was aber nicht heißt, das Navi's ständiges "LINK LINK LISTEN HEY LINK HEY LISTEN LISTEN!" weniger nervig ist...) ;-D

Ebenfalls großartig finde ich die Möglichkeit, die Sicht in der Ego-Perspektive durch herumschwenken des 3DS steuern zu können. Schwenk nach links: Link schaut nach links. Schwenk nach rechts: Link schaut nach rechts.
Zwar kann man diese Funktion auch ausschalten und die Sicht wie gehabt per Analog-Stick steuern, jedoch funktioniert die Rumschwenk-Methode so präzise, dass es einfach viel mehr Spaß macht sie eingeschaltet zu lassen.

Fazit:
Wer das Spiel schon auf dem N64 bzw. der Wii gespielt hat: KAUFEN.
Wer das Spiel noch nicht auf dem N64 bzw. der Wii gespielt hat: KAUFEN.
Wer kein Zelda-Fan ist: KAUFEN und dadurch Zelda-Fan werden! :-D
7 Kommentare 151 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden