Facebook Twitter Pinterest

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 64,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Juranto Media GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 72,95
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Kara-Handelshaus GmbH Preise inkl. MwSt
In den Einkaufswagen
EUR 69,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: digigames (Preise inkl. MwSt. Impressum & AGBs unter Verkäuferinfo)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]

Plattform : Nintendo Switch
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.7 von 5 Sternen 298 Kundenrezensionen

Preis: EUR 59,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Nintendo Switch
Standard
33 neu ab EUR 59,99 5 gebraucht ab EUR 50,00

The Legend of Zelda
Entdecken Sie alle Artikel zu The Legend of Zelda. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]
  • +
  • Nintendo Switch Konsole Grau
  • +
  • Nintendo Switch-Tasche & -Schutzfolie
Gesamtpreis: EUR 487,19
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: Nintendo Switch | Version: Standard
  • Profitieren Sie jetzt von einem 1-€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer Konsole oder eines Games erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: Nintendo Switch | Version: Standard
  • ASIN: B01MT8ERQW
  • Größe und/oder Gewicht: 10,5 x 17 x 1,1 cm ; 50 g
  • Erscheinungsdatum: 3. März 2017
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 298 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Plattform: Nintendo Switch | Version: Standard

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Produktbeschreibung des Herstellers


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: Nintendo Switch Verifizierter Kauf
Breath of the wild ist ein geniales Spiel und macht so vieles richtig, wie wenig andere.

Man wird von dem Spiel so gut wie gar nicht an die Hand genommen und kann (theoretisch) schon direkt nach dem Tutorial zum letzten Boss spurten. Für Leute wie mich, die von stundenlangen Tutorials und zu einfachen Startquests genervt sind, ist dieses Feature perfekt.

Ich selber entscheide, was ich machen will, und das tue ich auch, ohne dass es meinen Spielfluss beeinträchtigt. Lediglich vor dem Tutorial kann man sich nicht drücken, was in diesem Fall aber kein Problem dargestellt hat, weil es kein Tutorial im Sinne von "greife den Gegner mit 3 leichten, 3 schweren Attacken an... blocke 10 Angriffe..." , sondern man muss auf seinem Plateau Schreine suchen, in denen man seine ersten Fähigkeiten und Erfahrungen im Spiel sammelt und in denen einem die Funktion der Welt ein wenig näher gebracht wird.

Die Schreine sind teils sehr gut versteckt bzw. schwer zu erreichen und stellten für mich zu Beginn des Spiels eine angemessene Herausforderung, an der ich mich eine ganze Weile gut beschäftigen konnte, ohne dass ich mich gelangweilt hab.
Man findet die Schreine, indem man sich Punkte auf der Karte markiert, möglichst von einem höher gelegenen Ort, durch den man viel sehen kann. Es gibt keine Punkte wie bei anderen Rollenspielen, die dir zeigen, wo dein Ziel ist. Man muss sich selber sein Ziel setzen und seinen Weg zum Ziel finden.

Nach dem "Tutorial" kann man das Plateau verlassen und erhält seine Hauptquests, die man aber bis auf eine nicht zum Abschluss des Spiels erledigen muss. Nach dem Tutorial ist man so ziemlich frei und kann machen, was man will.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 105 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Nintendo Switch Verifizierter Kauf
Zelda: Breath of The Wild macht vieles anderes als seine direkten Vorgänger.
Angefangen bei der Open World gefolgt von Rüstungs- und Waffenmanagment bis hin zur Non-Linearen Spielweise.
Aber ist das gut? Anhand meiner Bewertung von 5 Sternen ist für viele die Frage sicher beantwortet. Aber das Spiel macht nicht alles richtig.

Ich habe in Zelda 120 Stunden investiert. So viel wie in kein Zelda zuvor. Letztendlich soviel wie in kein Anspiel zuvor. Selbst in Skyrim war ich "nur" 85 Stunden.

Das neue Zelda lädt einem von Anfang zum Erkunden ein. Es erfindet dabei, die Open World nicht neu, aber nimmt den Spieler fast gar nicht an die Hand und gibt ihm mehr Gameplay zurück.

Es gibt wie z.B. in Assassins Creed Türme. Klettert man auf diese, dann wird ein Teil der Karte enthüllt. Mehr aber nicht. Es proppenvoll keine Symbole auf, die mir alle Sehenswürdigkeiten anzeigen. Stattdessen kann ich vom Turm mit dem Fernglas nach den ersten Interessanten Orten selbst suchen. Die Aussichtstürme in Zelda sind also tatsächlich Aussichtstürme bei denen ich selbst nach Dingen Ausschau halten muss. Ich bin also als Spieler gefragt.

Das zieht sich durch das ganze Spiel. Bleiben wir noch kurz bei den Türmen. Anders als bei Assassins Creed kann ich nicht zwingend auf jeden Sturm sofort hochklettern, nur weil ich ihn gefunden habe. Zelda benutzt einen Ausdauerbalken, der bestimmt wie lang ich gewisse Aktionen wie z.B. klettern kann. Also kann ich vor dem Turm stehen und komme vielleicht nicht hoch, weil meine Ausdauer nicht ausreicht. Oder man muss erst die richtige Stelle finden. Eventuell ist der Turm durch Hindnerisse nicht zugänglich. Zumindest auf den ersten Blick.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Nintendo Switch Verifizierter Kauf
Hallo zusammen!

Wie wohl viele Käufer dieses Spiels gehöre ich zu denjenigen, die schon seit Jahrzehnten begeistert von der Zelda Spielreihe sind. Die ersten Titel auf dem NES habe ich zwar nicht mehr mitbekommen, da war ich noch zu jung, aber bei mir ging's Anfang der 90er mit "A Link to the past" und "Link's Awakening" auf SNES & Gameboy los und seitdem liebe ich diese Spiele. Natürlich habe ich mich auf das neue Zelda auf der Switch gefreut und es auch direkt vorbestellt, allerdings habe ich mich auch nicht besonders hypen lassen und hatte jetzt keine extremen Erwartungen. Hatte mir auch vorab nicht viele Previews angeschaut. Habe es einfach auf mich zukommen lassen.

Inzwischen habe ich Breath of the Wild durchgespielt, 100 von 120 Dungeons sind gefunden und ich behaupte mal, das Meiste in dem Spiel gesehen zu haben, um mir ein Urteil erlauben zu können. Und ich denke, dass das auch wichtig ist, um dieses Spiel abschließend beurteilen zu können und das alles mit etwas Distanz zu betrachten. Denn das Spiel hat eine ziemlich steile aber auch abflachende Faszinationskurve. Am Anfang geht es noch etwas flach los, dann begeistert das Spiel über längere Phasen extrem und zieht einen total in seinen Bann, dann über die Zeit macht sich jedoch etwas Ernüchterung breit, wenn man die gesamte Spielmechanik durchschaut hat. Insgesamt ein tolles Spiel, aber es hat eben auch seine Schwachpunkte und kann für meinen Geschmack nicht ganz an andere epische Zelda Titel anknüpfen.

In dieser Rezension versuche ich, die Stärken und Schwächen dieses Spiels aus meiner Sicht in verschiedenen Bewertungskategorien zu beschreiben.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: Nintendo Switch | Version: Standard