Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
EUR 5,57 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von nagiry
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,64
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 5,75
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: marvelio-germany
In den Einkaufswagen
EUR 7,55
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: M & L aus Deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 3,49

Legend Land Single

4.1 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,57
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Single, 9. Juni 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 5,57
EUR 5,57 EUR 4,21
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch nagiry. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 5,57 4 gebraucht ab EUR 4,21 2 Sammlerstück(e) ab EUR 16,95

Hinweise und Aktionen


Leaves' Eyes-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Legend Land
  • +
  • Meredead (Digibook)
  • +
  • Vinland Saga Ltd.ed.
Gesamtpreis: EUR 43,39
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (9. Juni 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Single
  • Label: Napalm Records (Universal Music)
  • ASIN: B000FMHBDW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.135 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Nach den grandiosen Erfolgen des letzten Albums "Vinland Saga", das bis auf Platz 62 der deutschen Albumcharts geklettert ist, und der Single "Elegy" die insgesamt 4 Wochen in den deutschen Single Top-100 verbracht hat, sowie einer laufenden Welttournee, gibt es für die Fans eine brandneue CD-Single mit 5 exklusiven, unveröffentlichten Songs inklusive extended Version des Single Tracks! Das besondere an diesem Output ist aber die limitierte Edition im blauen Cover Artwork die von allen LEAVES' EYES Bandmitgliedern original handsigniert ist! Ein absolutes MUST-HAVE für alle LEAVES' EYES Fans!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ein Jahr nach ihrem sensationellen Erfolg mit dem Wikinger Epos Vinland Saga" legen Leaves' Eyes mit der EP Legend Land" nach. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine zweite Auskopplung aus dem Album sondern um eine thematische Weiterführung des historischen Konzeptes. Mit fünf brandneuen Songs entführt die norwegisch-deutsche-österreichische Combo wieder in die Zeit von Leif Erikson und der Entdeckung Amerikas durch die Nordmänner.

Mit oppulentem Refrain stellt sich der Titeltrack Legend Land", welcher auch in einer Extended Version auf der EP vertreten ist, als würdiger Nachfolger der Hit-Single Elegy" heraus. Zugleich machen neue Stilelemente wie der hypnotische Sprechgesang von Sängerin Liv Kristine, eine markante Basslinie und der verstärkte orchestrale Einfluss die musikalische Entwicklung der Gothic-Band deutlich. Leaves' Eyes wissen ihre Stärken gekonnt einzusetzen: die Verflechtung harter Gitarren mit klassischen Instrumenten sowie der Kontrast zwischen Livs immer zauberhafter Stimme und tiefen Alex' Growls werden hier perfektioniert. Zudem erweisen sich alle Songs sofort als Ohrwurm.

Chöre, Streicher und Blasinstrumente lassen bei Skraelings" unweigerlich an den Soundtrack von Herr der Ringe" denken. Der Song ist eine musikalische Schlacht mit maximalem Unterhaltungspotential. Ungewohnt melancholisch doch keineswegs seichter erscheint Viking's Word". Livs Gesang steckt voller Dramatik und überzeugt gleichzeitig durch Natürlichkeit. The Crossing" hingegen steigert sich vom ruhigen Intro hin zu peitschenden Rhythmen und galeeren-artigen Schlachtgesängen. Unweigerlich erscheinen die Wikinger vorm inneren Auge.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit "Legend Land" bringen Leaves' Eyes ihre Saga um die Entdeckung Amerikas durch die Wikinger zu einem gelungen Abschluss. Der Titelsong "Legend Land" wartet mit großen Orchestersounds auf und entfaltet all die Trademarks, die der geneigte Hörer von Leaves'Eyes erwartet. Das zweite Stück "Skraelings" handelt von der Begegnung der Wikinger mit den Eingeborenen Nordamerikas; musikalisch begegnen sich hier sich Gothic-Metal und "indianische" Klangversatzstücke. Die Nummer "Viking's Word" schlägt gelungen in die gleiche Kerbe wie "Solemn Sea" vom letztjährigen Album. "The Crossing" ist ein sehr episch gehaltener Song, der einmal mehr zeigt, wie gekonnt Leaves' Eyes Hart und Zart, Liv Kristines klare Stimme und Alex Krulls Growls dynamisch miteinander verbinden. Angesichts seines epischen Charakters scheint der Song jedoch ein wenig zu kurz geraten zu sein; in fünf oder gar sechs Minuten hätte sich diese Epik noch besser entfalten können. Die Ballade "Lyset" hat einen deutlich folkigen Einschlag und nimmt dezent wieder "indianische" Motive ähnlich wie "Skraelings" auf. Abgerundet wird die EP durch eine Extend Version des Titeltracks, die mit 4:43 Minuten nun aber auch nicht gerade übermäßig lang geraten ist.

Fazit: Wer Leaves' Eyes mag, kann hier blind zugreifen. Auf "Legend Land" fehlen zwar wirklich große Nummern wie etwa der Marke "Twilight Sun" oder ähnlichem, auch sind die Songs allesamt recht kurz und bieten nicht ganz die Eingängigkeit früherer Veröffentlichungen. Dennoch: Mit "Legand Land" verabschieden sich die Wikinger auf eine schöne Art und Weise.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Child in time TOP 1000 REZENSENT am 17. März 2008
Format: Audio CD
"Legend Land" von 2006 ist sowas wie die Fortsetzung von "Vinland Saga" vom Vorjahr. Es handelt sich hier um eine EP mit 5 neuen Songs. Den Titelsong gibt es gleich in zwei Versionen.

War "Vinland Saga" direkt mit mehreren ruhigeren Songs bestückt, gibt die Gruppe um Liv Kristine und Alexander Krull hier wieder deutlich mehr Gas. Nur das kurze `Lyset` ist eine Ballade mit sehr schönem Gesang von Liv. Am besten gefällt mir `The crossing`. Wie mein Vorredner schon richtig meinte, hier fühlt man sich wirklich in die Zeit der Wikinger zurückversetzt. Klasse Refrain. Auch `Viking`s word` gefällt gut, den Titelsong und `Skraelings` finde ich aber eher durchschnittlich. Leider sind so Hits wie `Into your light` und `Elegy` nicht vertreten. `The crossing` ist sicher kein Song für die Charts.

Insgesamt 4 Sterne für "Legend Land". Die EP macht Hunger auf mehr Leaves` Eyes. Ich hoffe, dass 2008 ein neues Album erscheinen wird.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mr & Mrs. Smith TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. Juli 2011
Format: Audio CD
Nach dem Erfolg der zwei Leaves' Eyes Alben haut die Band nun eine Single namens "Legend Land" heraus, wo es fünf exklusive Stücke gibt und den Titelsong noch mal als unnötige Extended Version. So hat der geneigte Fan 'ne gute Viertelstunde neuer Musik für den Preis einer Single. Storytechnisch gibt es eine Weiterführung der Wikingergeschichte des letzten Albums "Vinland Saga". Während es bei diesem Album um die Reise der Wikinger nach Norwegen ging, wird die Geschichte nun mit dem Leben dort und dem Treffen der Ureinwohner fortgesetzt.
Musikalisch gibt es midtempolastigen, orchestral angehauchten Gothic Metal, der ganz auf Liv Kristine Krulls schöne Stimme zugeschnitten ist. Ab und an growlt ihr Mann Alex Krull dazu, der die Scheibe wieder produziert hat und eigentlich kann jeder Fan der Combo diesen Silberling ungesehen kaufen. Man muss sich halt nur darüber im Klaren sein, dass hier keinerlei Überraschungen dem Hörer geboten werden.
Ergo: Keine schlechte Sache, aber Nichtfans sollten sich erst mit den Alben beschäftigen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren