Facebook Twitter Pinterest
Legendäre Lexika. CD-ROM ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Legendäre Lexika. CD-ROM für Windows ab 98 und MacOS10.3: Neusatz von 5 bedeutenden Lexika des 19. Jahrhunderts, 1834 - 1905

Plattform : Windows 98, Windows Me, Windows 2000, Windows XP
4.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 43,97 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch cook29 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 39,00 5 gebraucht ab EUR 19,09

System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 98 / Me / 2000 / XP
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 1,4 x 19,4 cm
  • ASIN: 3898530019
  • Erscheinungsdatum: Oktober 2006
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.084 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

In dieser Ausgabe sind zu einem spektakulären Preis fünf historische Lexika mit insgesamt 427.401 Stichworteinträgen zusammengefasst, die Geschichte geschrieben haben: Der erste Brockhaus: »Die Bibel des Bürgertums, jetzt digitalisiert.« (Süddeutsche Zeitung) Ein Konversations-Lexikon speziell für Damen: »Diese zehn Bände bieten einen vergnüglichen Blick in die Vergangenheit.« (Die Wienerin) Der eher konservative Herder: »Es ist ein Dokument der Gegenaufklärung in Gestalt eines der mächtigsten Instrumente der Aufklärung, der Enzyklopädie.« (Berliner Zeitung) Der »Pierer« Karl Mays Lieblingslexikon: »Nun steht eines der wichtigsten Nachschlagewerke des 19. Jahrhunderts in elektronischer Form zur Verfügung.« (Doktor in Wien) Die 6. Auflage des »Meyer«: »Das digitale Konversationslexikon ist ein Unicum. Publikationsgeschichtlich ist es verwandt mit dem Projekt des Nördlinger Druckers Greno, der die Bände der Anderen Bibliothek in fast ausgestorbener schwarzer Buchdruckerkunst produzierte.« (Die ZEIT) Die Buchausgaben: Conversations-Lexikon oder kurzgefaßtes Handwörterbuch. 6 Bde und 2 Nachtragsbände, Amsterdam 1809-1811, Damen Conversations Lexikon. Hg. von C. Herlosssohn, 7 Bde, [o.O.] 1835-1838, Herders Conversations-Lexikon. 5 Bde, Zweite Ausgabe [der unveränd. ersten Auflage], Freiburg im Breisgau 1854-1857, Pierer�s Universal-Lexikon. Vierte, umgearbeitete und stark vermehrte Auflage, 18 Bde, Altenburg 1857-1865, Meyers Großes Konversations-Lexikon. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Neuer Abdruck. 20 Bde, Leipzig und Wien 1905-1909.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von cbm TOP 500 REZENSENT am 14. Januar 2015
"Systemvoraussetzungen PC ab Pentium II, 128 MB RAM; Grafikkarte ab 640 x 480 Pixel, 256 Farben, DVD-ROM-Laufwerk; MS Windows (98, ME, NT, 2000 oder XP) Mac ab MacOS 10.3; 128 MB RAM; DVD-Rom-Laufwerk, originalverpackt in Schutzfolie, empfohlener Verkaufspreis 320.00 .
In dieser Ausgabe sind zu einem spektakulären Preis (durch die inzwischen gewährten Nachlässe) fünf historische Lexika mit insgesamt 427.401 Stichworteinträgen zusammengefasst, die Geschichte geschrieben haben: Der erste Brockhaus: »Die Bibel des Bürgertums, jetzt digitalisiert.« (Süddeutsche Zeitung) Ein Konversations-Lexikon speziell für Damen: »Diese zehn Bände bieten einen vergnüglichen Blick in die Vergangenheit.« (Die Wienerin) Der eher konservative Herder: »Es ist ein Dokument der Gegenaufklärung in Gestalt eines der mächtigsten Instrumente der Aufklärung, der Enzyklopädie.« (Berliner Zeitung) Der »Pierer« Karl Mays Lieblingslexikon: »Nun steht eines der wichtigsten Nachschlagewerke des 19. Jahrhunderts in elektronischer Form zur Verfügung.« (Doktor in Wien) Die 6. Auflage des »Meyer«: »Das digitale Konversationslexikon ist ein Unicum. Publikationsgeschichtlich ist es verwandt mit dem Projekt des Nördlinger Druckers Greno, der die Bände der Anderen Bibliothek in fast ausgestorbener schwarzer Buchdruckerkunst produzierte.« (Die ZEIT) Die Buchausgaben: Conversations-Lexikon oder kurzgefaßtes Handwörterbuch. 6 Bde und 2 Nachtragsbände, Amsterdam 1809-1811, Damen Conversations Lexikon. Hg. von C. Herlosssohn, 7 Bde, [o.O.] 1835-1838, Herders Conversations-Lexikon. 5 Bde, Zweite Ausgabe [der unveränd. ersten Auflage], Freiburg im Breisgau 1854-1857, Pierer�s Universal-Lexikon.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Laut Artikelbeschreibung ist die Software außer mit Windows auch mit MacOS ab Version 10.3 kompatibel.

Das ist leider so nicht richtig: Kompatibel ist die Software nur mit den Versionen Mac OS 10.3 bis 10.6, die auf dem System PowerPC basierten. Inzwischen hat Macintosh seine Software jedoch auf Intel umgestellt (ab Version 10.7), und damit ist Lexikon-Software nicht kompatibel. In der Bechreibung wurde auf diese Inkompatibilität jedoch leider nicht hingewiesen, sonst hätte ich das Programm nicht gekauft..

Für mich ist die Software nicht verwendbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Schreibe diese Rezension eigentlich nur weil hier garkeine Beschreibung zu finden ist. Die DVD ist sehr übersichtlich gestaltet und man kann schnell auf alle Bücher zugreifen. Hier noch die Beschreibung des Herstellers:

In dieser Ausgabe sind zu einem spektakulären Preis fünf historische Lexika mit insgesamt 427.401 Stichworteinträgen zusammengefasst, die Geschichte geschrieben haben:

* Der erste Brockhaus: »Die Bibel des Bürgertums, jetzt digitalisiert.« (Süddeutsche Zeitung)
* Ein Konversations-Lexikon speziell für Damen: »Diese zehn Bände bieten einen vergnüglichen Blick in die Vergangenheit.« (Die Wienerin)
* Der eher konservative Herder: »Es ist ein Dokument der Gegenaufklärung in Gestalt eines der mächtigsten Instrumente der Aufklärung, der Enzyklopädie.« (Berliner Zeitung)
* Der »Pierer« ' Karl Mays Lieblingslexikon: »Nun steht eines der wichtigsten Nachschlagewerke des 19. Jahrhunderts in elektronischer Form zur Verfügung.« (Doktor in Wien)
* Die 6. Auflage des »Meyer«: »Das digitale Konversationslexikon ist ein Unicum. Publikationsgeschichtlich ist es verwandt mit dem Projekt des Nördlinger Druckers Greno, der die Bände der Anderen Bibliothek in fast ausgestorbener schwarzer Buchdruckerkunst produzierte.« (Die ZEIT)

Die Buchausgaben:
Conversations-Lexikon oder kurzgefaßtes Handwörterbuch. 6 Bde und 2 Nachtragsbände, Amsterdam 1809'1811
Damen Conversations Lexikon. Hg. von C. Herlosssohn, 7 Bde, [o.O.] 1835'1838
Herders Conversations-Lexikon. 5 Bde, Zweite Ausgabe [der unveränd. ersten Auflage], Freiburg im Breisgau 1854'1857
Pierer's Universal-Lexikon.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Für alle die gerne einmal den Blick zurück wagen wollen sind diese "Legendären Lexikas" eine wahre Fundgrube. Leider finden sich bei dieser Edition nicht die Faksimiles, wie das bei den Einzelausgaben der Fall ist. Liebhaber dafür, sollten also eher auf die Einzelausgaben zurückgreifen. Für alle anderen in jedem Fall zu empfehlen. Einzig die Darstellungsoptionen der Digibib Software halte ich für veraltet, daher nur vier von fünf möglichen Sternen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Wind am 29. Dezember 2008
Zu diesem Artikel gibt es auch noch verschiedene andere Anbieter, Gemeinsam ist ihnen, das keiner von Ihnen damit heraus rücken will, um was sich bei dem Angebot handelt.

Ganz Geheim.

Swipoel
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden